Zürcher Kantonalbank Zürcher Kantonalbank beteiligt sich mit 74,88 Millionen Dollar an McDonald's Co. (NYSE:MCD)

Gepostet von am 1. Juli, 2022

Zürcher Kantonalbank Die Zürcher Kantonalbank ist gewachsen Aktien von McDonald’s Co. (NYSE:MCD – Get Rating) im 1. Quartal um 9,1 %, so das Unternehmen in seiner jüngsten Offenlegung gegenüber der Securities and Exchange Commission. Der institutionelle Investor besaß 300, 812 Aktien des Fast-Food-Riesen nach Erwerb weiterer 21,271 Aktien während des Quartals. Zürcher Kantonalbank Die Anteile der Zürcher Kantonalbank an McDonald’s waren $ 300 wert ,892, am Ende des letzten Quartals.

Andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben ihre Beteiligungen an der Gesellschaft ebenfalls geändert. Norwood Financial Corp erwarb im vierten Quartal eine neue Position in McDonald’s im Wert von ca. , . Future Financial Wealth Management LLC erwarb im vierten Quartal eine neue Position in McDonald’s im Wert von ca. ,. Castle Financial & Retirement Planning Associates Inc. erwarb im vierten Quartal eine neue Position bei McDonald’s im Wert von ca. ,. Conrad Siegel Investment Advisors Inc. erwarb im ersten Quartal eine neue Position in McDonald’s im Wert von ca. ,. Schließlich erwarb Horan Securities Inc. im vierten Quartal eine neue Beteiligung an McDonald’s-Aktien im Wert von ca. ,. 69.37 % der Aktien befinden sich im Besitz von Hedgefonds und andere institutionelle Investoren.

MCD war Gegenstand mehrerer Forschungsberichte. Truist Financial senkte sein Kursziel für McDonald’s von $ . bis $280. und gaben der Aktie am Mittwoch, dem Mai