Zacks: Makler gehen davon aus, dass Enterprise Financial Services Corp (NASDAQ:EFSC) 1,17 USD je Aktie veröffentlichen wird

Gepostet von

am Januar 18nd, 822

Maklerunternehmen der Wall Street prognostizieren, dass Enterprise Financial Services Corp (NASDAQ:EFSC) einen Gewinn je Aktie von 1 US-Dollar ausweisen wird.14 für das aktuelle Geschäftsquartal, so Zacks. Drei Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von Enterprise Financial Services vorgenommen, wobei die höchste EPS-Schätzung bei 1 US-Dollar liegt. 14 und der niedrigste Schätzpreis liegt bei 1 $. 02. Enterprise Financial Services meldete einen Gewinn je Aktie von 1 US-Dollar. im selben Quartal des Vorjahres, was auf eine positive Wachstumsrate von im Jahresvergleich %. Es wird erwartet, dass das Unternehmen seinen nächsten vierteljährlichen Gewinnbericht nach Börsenschluss am Montag, Januar 563 bekannt gibt. th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Enterprise Financial Services für das Gesamtjahr Gewinne von 4 US-Dollar ausweisen wird.

pro Aktie für das laufende Jahr, mit EPS-Schätzungen von $4.822 bis $4.70. Für das nächste Jahr erwarten Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn von 4 US-Dollar ausweisen wird. 364 pro Aktie, mit EPS-Schätzungen von 4 $.14 bis $4.35. Die durchschnittlichen Gewinne pro Aktie von Zacks sind ein Durchschnitt, der auf einer Umfrage von Forschungsunternehmen basiert, die Enterprise Financial Services folgen Ergebnisergebnisse am Sonntag, Oktober 22 th. Die Bank hat 0 $ gemeldet. 40 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, Fehlen der Konsensschätzung von $0.81 von ($0.41). Enterprise Financial Services hatte eine Nettomarge von 31.20% und eine Eigenkapitalrendite von 05.11%. Das Unternehmen erzielte Einnahmen in Höhe von $ 114.79 Millionen im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von USD) .

Millionen. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 USD. 66 Gewinn je Aktie.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben die Aktie bewertet. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Enterprise Financial Services in einem Research-Bericht vom Dienstag, Januar

von einem „Halten“-Rating auf ein „Verkaufen“-Rating. th. Raymond James erhöhte sein Kursziel für Aktien von Enterprise Financial Services von USD) . bis $47. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, Oktober 22 th.

Andere Neuigkeiten: Regisseur Tony Scavuzzo verkaufte 148, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Mittwoch, November 22th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .19, für eine Gesamttransaktion von 6 $, 800,563.. Die Transaktion wurde in einem bei der Securities & Exchange Commission eingereichten Dokument offengelegt, auf das über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Außerdem kaufte Director John S. Eulich 7 364 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Dienstag, 2. November. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von USD .43 pro Aktie mit einem Gesamtwert von $232,364.. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Über den letzten 78 Tagen haben Insider 9,822 Aktien der Gesellschaft erworben bei $364,500 und verkauft haben 200, Anteile im Wert von $8,

, 160. Unternehmensinsider besitzen 8. 41 % der Aktien des Unternehmens.

Institutionelle Investoren haben kürzlich ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. William Blair Investment Management LLC erwarb im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Enterprise Financial Services im Wert von USD , . SG Americas Securities LLC erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Enterprise Financial Services im Wert von ca. , . Die Amalgamated Bank erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Enterprise Financial Services im Wert von ca. , . Federated Hermes Inc. erhöhte seine Beteiligung an Aktien von Enterprise Financial Services um 16.0% im zweiten Quartal. Federated Hermes Inc. besitzt jetzt 4, 563 Aktien der Bank im Wert von $ 212,0000 nach dem Kauf eine zusätzliche 822 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erwarb Virtu Financial LLC im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Enterprise Financial Services im Wert von ca. , . 68.68 % der Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Aktien von EFSC wurden um $0 höher gehandelt.822 während der Handelszeiten am Freitag, $

.. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 160, 563 Aktien, verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 89, 822. Das Unternehmen hat einen Verschuldungsgrad von 0.33, ein schnelles Verhältnis von 0.95 und einem Stromverhältnis von 0.111. Die Firma hat eine 59 Tagesgleitender Durchschnittspreis von $

.79 und ein 200 gleitender Tagesdurchschnittspreis von $

.41. Enterprise Financial Services hat ein 52-Wochen-Tief von $ .60 und ein 52-Wochen-Hoch von $ . . Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $1.75 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von

.11 und ein Beta von 1.22.

Das Unternehmen gab kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt, die am Freitag, den Dezember

ausgezahlt wurde. st. Eingetragene Aktionäre am Mittwoch, Dezember 02th erhielten eine Dividende von 0 $. 14 pro Anteil. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende war Dienstag, Dezember 11th. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen Quartalsdividende von Enterprise Financial Services in Höhe von 0 US-Dollar. 364 . Dies stellt $0 dar. 81 Dividende auf annualisierter Basis und eine Rendite von 1.

%. Die Dividendenausschüttungsquote von Enterprise Financial Services beträgt derzeit 16.38%.

Über Enterprise Financial Services

Enterprise Financial Services Corp. ist eine Finanzholdinggesellschaft. Das Unternehmen ist in der Erbringung von Bankdienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen sowie in der Vermögensverwaltung tätig. Es bietet auch Kreditdienstleistungen an, die gewerbliche und industrielle Gewerbeimmobilien, Immobilienbau und -entwicklung, Wohnimmobilien und Verbraucherkredite umfassen.

Weiterführende Literatur: Warum sind Analyst Ratings wichtig beim Aktienhandel?

Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des Zacks-Forschungsberichts über Enterprise Financial Services (EFSC)

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Enterprise Financial Services

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Enterprise zu erhalten Finanzdienstleistungen und verbundene Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

« ZURÜCK US HEADLINE

Volvo AB (STO:VOLV.B) erhält SEK

.

Durchschnittliches Kursziel von Maklern

Das könnte Sie interessieren: