Zacks Investment Research senkt die Beteiligung von Albertsons Companies (NYSE: ACI)

Albertsons Companies (NYSE: ACI) wurde von Zacks Investment Research von einem „Kauf“ herabgestuft Zacks.com berichtet, dass in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht ein Rating von „Halten“ vergeben wurde.

Laut Zacks bietet „Albertsons Companies, Inc. Lebensmittel für den Einzelhandel an. Das Unternehmen vertreibt Obst, Gemüse, Konserven und andere verwandte Waren. Albertsons Companies Inc. hat seinen Sitz in den USA. “

Andere Aktienanalysten haben kürzlich ebenfalls Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Northcoast Research hob sein Kursziel für Albertsons Companies von $ . bis $ 13. und gab der Aktie ein “ kaufen ”Bewertung in einem Research Note am Freitag, Januar th. Morgan Stanley stufte Albertsons Companies von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „untergewichtiges“ Rating herab und setzte ein $ 250 . Kursziel für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Januar 16 th. Wells Fargo & Company senkte die Aktien von Albertsons Companies von einem „übergewichteten“ Rating auf ein „gleichgewichtiges“ Rating und setzte einen $ 540 fest . Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Mittwoch, Januar 20 th. BMO Capital Markets senkte die Aktien von Albertsons Companies von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating und setzte ein $ 13. Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Dienstag, Januar 02 th. Schließlich senkte Barclays die Aktien von Albertsons Companies von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „untergewichtiges“ Rating und setzte ein $ . Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Donnerstag, den 7. Januar. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und dreizehn mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $ 99 . 71.

Aktien von Albertsons Companies wurden um 0 USD gehandelt.

während der Handelszeiten am Dienstag und erreicht $ 726 . 059. 62, 620 Aktien des Unternehmens wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 2, 803 , 200. Albertsons Companies hat eine 42 – Wochentief von $ 00. 91 und ein 52 – Wochenhoch von $ 12. 53. Das Unternehmen hat einen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von $ 12. und ein 91 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 000. 40. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 06, ein schnelles Verhältnis von 0. 34 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 6. .

Albertsons Companies (NYSE: ACI) hat zuletzt am Montag, Januar, seine Ergebnisse veröffentlicht 01 th. Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 0 USD Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von 0 US-Dollar. 32 um $ 0. 19. Albertsons Companies hatte eine Eigenkapitalrendite von 71. 42% und ein Netz Marge von 1. 40%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 08. Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $ . 021 Milliarde. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 9,3%. Analysten gehen davon aus, dass Albertsons Companies den 3. Beitrag veröffentlichen wird. Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Mehrere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an ACI aufgestockt oder reduziert. Lubert Adler Management Company LP kaufte im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Albertsons Companies im Wert von ca. 1 USD , 903, . Massachusetts Financial Services Co., MA erhöhte seine Beteiligung an Albertsons Companies um 52 8% im dritten Quartal. Massachusetts Financial Services Co. MA besitzt jetzt 5, 627, 566 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 66, 942, nach dem Kauf weitere 2, 77, 566 Aktien im letzten Quartal. Die Norges Bank hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Albertsons Companies im Wert von ca. USD erworben. , 252, . Olympus Peak Asset Management LP hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Albertsons Companies im Wert von ca. USD erworben. , 935, . Schließlich erhöhte BlackRock Inc. seine Beteiligung an Albertsons Companies um 1 72. 0,9% im dritten Quartal. BlackRock Inc. besitzt jetzt 1 540, 950 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 17, 342, nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 413, 45 Aktien im letzten Quartal. 21. 44% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Firmenprofil von Albertsons Companies

) Albertsons Companies, Inc ist über seine Tochtergesellschaften als Lebensmittel- und Arzneimittelhändler in den USA tätig. Die Lebensmittel- und Drogerie-Einzelhandelsgeschäfte bieten Lebensmittel, allgemeine Waren, Gesundheits- und Schönheitspflegeprodukte, Apotheken, Kraftstoff und andere Artikel und Dienstleistungen an. Ab Februar 17, 2020, betrieb das Unternehmen 2, 252 Geschäfte unter verschiedenen Bannern, darunter Albertsons, Safeway, Vons, Jewel-Osco, Shaws, Acme, Tom Thumb, Randalls, Vereinigte Supermärkte, Market Street, Pavillons, Star Market , Carrs und Haggen; und 1, 726 Apotheken, 1, 290 Markencafés im Geschäft und 361 benachbarte Tankstellen.

Siehe auch: So verfolgen Sie das Volumen von Put-Optionen

Erhalten Sie eine kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts über Albertsons Companies (ACI)

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

)

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Albertsons Companies – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Albertsons-Unternehmen und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.