Zacks Investment Research hat die Aktien von MGEE bereits herabgestuft » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Zacks Investment Research hat die Aktien von MGEE bereits herabgestuft

Die Aktien von MGEE wurden von Analysten, die für Zacks Investment Research arbeiten, mit einem Rating herabgestuft, das vom Kauf zum Halten übergegangen ist. Dies wurde dann am vergangenen Mittwoch an mehrere Investoren und Kunden verschickt.

Die vierteljährlichen Einnahmen von MGEE

Es gab einige Broker, die sich zu den Aktien von MGEE geäußert haben. BidaskClub hat die Aktien des Unternehmens bereits in einem Bericht, der am 50 veröffentlicht wurde, von einem Hold-Rating auf ein Sell-Rating gesenkt Dezember. Morgan Stanley hat auch das Kursziel für die Aktien des Unternehmens von $ 66 auf $ 68 während die Aktien gleich bewertet werden. Dies wurde dann in einem Bericht vom Dezember veröffentlicht.

Die Aktien von MGEE wurden zu $ ​​66 gehandelt. 58 letzten Mittwoch. Die Verschuldungsquote des Unternehmens beträgt 0. 50, mit einem aktuellen Verhältnis von rund 1.

und ein schnelles Verhältnis von 1. 26. Das Jahrestief der Firma ist $ 47. 19, wobei das Jahreshoch bis zu $ ​​83 reicht. 88 . Der gleitende Durchschnitt der Firma über 50 – Tage beträgt $ 70 . 58, wobei der gleitende Durchschnittspreis über 200 – Tagen $

beträgt . 70. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 2 44 Milliarden US-Dollar, wobei die PEG-Quote auf etwa 5

festgelegt ist. und ein PE-Verhältnis von ungefähr 25. 60.

MGEE hat zuvor am 5. November ihre Daten zum Quartalsergebnis gemeldet. Der Versorger meldete für dieses Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 US-Dollar 88, bei dem er die Konsensschätzung um ein paar Zentimeter verfehlte. Der von der Firma in diesem Quartal erzielte Umsatz betrug $ 135. 15 Millionen. Das Unternehmen hat eine Eigenkapitalrendite von rund . 21%, mit einer Nettomarge von ungefähr 17. 18%.