Zacks: Analysten erwarten, dass die Blackstone Group Inc. (NYSE: BX) einen Quartalsumsatz von 1,68 Milliarden US-Dollar erzielen wird

Makler erwarten, dass The Blackstone Group Inc. (NYSE: BX) einen Umsatz von 1 USD bekannt gibt. 964 Milliarden für das laufende Quartal, berichtet Zacks Investment Research. Fünf Analysten haben Schätzungen für den Gewinn der Blackstone Group vorgelegt, wobei die höchste Umsatzschätzung bei 1 USD liegt. 87 Milliarden und die niedrigste Schätzung liegt bei 1 US-Dollar. 54 Milliarde. Die Blackstone Group meldete einen Umsatz von 1 USD. Milliarden im selben Quartal des vergangenen Jahres, was auf a hinweist positive Wachstumsrate von 25 4%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstag, den April, seine nächsten Quartalsergebnisse veröffentlichen nd.

Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass The Blackstone Group einen Gesamtjahresumsatz von 7 USD ausweisen wird. 56 Milliarden für das laufende Geschäftsjahr mit Schätzungen im Bereich von 6 US-Dollar. Milliarden bis $ 8. 14 Milliarde. Für das nächste Geschäftsjahr erwarten Analysten einen Umsatz von 8 US-Dollar. 033 Milliarden, mit Schätzungen im Bereich von 7 US-Dollar. Milliarden bis 9. Milliarde. Die Verkaufsberechnungen von Zacks sind ein Durchschnittswert, der auf einer Umfrage unter Sell-Side-Analysten basiert, die sich mit The Blackstone Group befassen.

Die Blackstone Group (NYSE: BX) hat zuletzt am Dienstag ihre vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht , Januar 15 th. Der Vermögensverwalter meldete 1 US-Dollar. EPS für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD . 84 um $ 0. . Die Firma hatte einen Umsatz von 3 US-Dollar. Milliarden für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von 2 US-Dollar. Milliarde. Der Umsatz der Blackstone Group stieg im Quartal 68 5% gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. EPS.

Mehrere Aktienanalysten haben Berichte über die Aktie veröffentlicht. BMO Capital Markets hob das Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ an . bis $ 59. und gab der Aktie eine „Marktperformance“ ”Bewertung in einem Research Note am Donnerstag, Januar 16 th. Piper Sandler hat am Donnerstag, dem Januar, in einem Research Note 250 die Berichterstattung über Aktien der Blackstone Group übernommen . Sie legten ein „Übergewicht“ -Rating und ein $ . Kursziel auf der Lager. Oppenheimer hat am Donnerstag in einem Research Note die Aktien der Blackstone Group von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating gesenkt. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Barclays hob sein Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ an . zu $ 61. und bewertete die Aktie am Donnerstag in einem Research Note mit einem „Übergewicht“ , Januar 16 th. Schließlich hob Morgan Stanley sein Kursziel für Aktien der Blackstone Group von $ 94 an . zu $ ​​77. und bewertete die Aktie am Dienstag in einem Research Note mit einem „Übergewicht“. Sechs Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sieben mit einem Buy-Rating bewertet. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 60. 96.

BX notierte bei 0 USD. am Montag und trifft $ . 33. 2, 481, 799 Aktien der Gesellschaft wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 2, 984, 0 877 . Die Blackstone Group hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 26. 14 und ein zweiundfünfzigwöchentliches Hoch von $ 71. 14. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. , ein schnelles Verhältnis von 1. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 24. Die Firma hat eine 033 – gleitender Tagespreis von $ 61. 16 und ein 96 – gleitender Tagespreis von $ 56. . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ . Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 59. 68 und eine Beta von 1. 22.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Dienstag, Februar, ausgezahlt wurde th. Die am Montag, dem 8. Februar, eingetragenen Aktionäre erhielten eine Dividende von 0 USD 7175. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende der Blackstone Group von 0 USD. 47. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 2 USD und eine Ausbeute von 3. 88%. Der Ex-Dividendentag war Freitag, der 5. Februar. Die Ausschüttungsquote der Blackstone Group beträgt derzeit 93. 09%.

In verwandten Nachrichten erwarb der Großaktionär Blackstone Bdc Holdings Llc 997, 940 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Donnerstag, 7. Januar. Die Aktie wurde zu einem durchschnittlichen Preis von $ . pro Aktie mit einem Gesamtwert von $ 13, 948, 500. . Der Kauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Link zugänglich ist. Auch der Großaktionär Holdings LP Blackstone III erwarb 31, 425 Aktien der Aktie in einer Transaktion vom Montag, 4. Januar. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 93 pro Aktie mit einem Gesamtwert von 1 USD 799 , 905. 13. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Insider besitzen 1. % der Aktien des Unternehmens.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen in der Aktie geändert. Marshall Wace LLP erwarb im ersten Quartal eine neue Position in Aktien der Blackstone Group im Wert von ca. USD 362 , . Die Comerica Bank erhöhte ihren Anteil an Aktien der Blackstone Group um 26 1% im 3. Quartal. Die Comerica Bank besitzt jetzt 26, 964 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von 1 USD, 856, nach dem Erwerb von weiteren 8 643 Aktien während des Zeitraums. Sawtooth Solutions LLC erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an Aktien der Blackstone Group um 6,0%. Sawtooth Solutions LLC besitzt jetzt 6 336 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ , nach dem Erwerb zusätzlicher 169 Aktien während des Zeitraum. Zürcher Kantonalbank Die Zürcher Kantonalbank erhöhte ihren Anteil an Aktien der Blackstone Group um 000 9% im 3. Quartal. Zürcher Kantonalbank Die Zürcher Kantonalbank besitzt jetzt 94, 033 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von 8 USD, 825, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 20, 555 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte die Commerce Bank ihren Anteil an Aktien der Blackstone Group um 3% im 3. Quartal. Die Commerce Bank besitzt jetzt 00, 805 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 877, nach dem Erwerb von weiteren 2 948 Aktien während des Zeitraums. 47. 72% der Aktien befinden sich im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Das Unternehmensprofil der Blackstone Group

Die Blackstone Group Inc ist eine Alternative Vermögensverwaltungsfirma, spezialisiert auf Immobilien, Private Equity, Hedge-Fonds-Lösungen, Kredite, sekundäre Dachfonds, öffentliche Schulden und Aktien sowie Strategien für mehrere Anlageklassen. Das Unternehmen investiert in der Regel in Unternehmen im Frühstadium. Es bietet auch Kapitalmarktdienstleistungen an.

Empfohlener Artikel: Backdoor Roth IRA

Erhalten Sie eine kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts über The Blackstone Group (BX) )

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für The Blackstone Group Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine zu erhalten Kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für The Blackstone Group und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.