Wissenschaftler schützen [NYSE: SFE] Dumping seinen Anteil an Zipnose

Safeguard Scientists, Inc. [NYSE: SFE] gab bekannt, dass es beschlossen hat, seine Beteiligung an Zipnosis zu kündigen. Safeguard verwendete ab Dezember 2015 insgesamt 0 Millionen US-Dollar 10 für Zipnosis. Safeguard akzeptierte anfängliche Bargewinne in Höhe von 3,3 Mio. USD und eine bevorzugte Beteiligung an der Bright Health Group. Das Unternehmen gab bekannt, dass sich der Großteil der Zahlung, die es im Rahmen des Geschäfts akzeptiert hat, in dieser bevorzugten Beteiligung widerspiegelt.

Darüber hinaus ergab SFE, dass durch die endgültigen Entscheidungen über das Nettoumlaufvermögen und die Auflösung verschiedener Einlagemöglichkeiten ein zusätzlicher Geldgewinn erzielt werden kann. Safeguard wird einen Gewinnbericht über den Verkauf der Zipnosis-Beteiligung für das im März abgeschlossene Quartal 31 2021 auf der Grundlage der Gesamtsumme vorlegen Wert aus dem Geschäft erhalten.

Die Aktien von Safeguard Scientists fielen während des 2. 12% auf 6 USD 38 die Handelssitzung von Montag. Das Unternehmen hat ein Handelsvolumen von 83. 34 K im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen von 109. 38 K. In der vergangenen 52 – Woche der Handelssitzung stiegen die festen Aktien 26.

% von ihrem 52 – Wochentief und ging zurück – 24. 91% von ihrem 52 – Wochenhoch. Es hat eine Marktkapitalisierung von insgesamt 134. 10 Millionen zum Zeitpunkt des Schreibens.

Safeguard äußerte sich erfreut über diesen Deal und die Aussichten für Safeguard, ein Aktionär von Bright Health zu sein. Die Firma hat auch Zipnosis zu dieser Leistung gratuliert. Das Unternehmen hofft auf seinen Erfolg als Teil des Bright Health Teams.