Wir haben die zukünftige Ausrichtung der Marathon Petroleum Corporation (MPC) analysiert. Hier ist, was wir gefunden haben

Marathon Petroleum Corporation (NYSE:MPC) ging um -2 zurück.89% vom letzten Schlusskurs im Vergleich zum jüngsten 1-Jahres-Hoch von $67.80. Der Aktienkurs des Unternehmens hat -2 gesammelt. 53% des Verlustes in den letzten fünf Handelssitzungen. Pressemitteilung berichtet am 08/08/29, dass Skechers-Athletin Emily Pedersen Versenkt Birdie, um den Sieg des Teams Europa beim 2021 Solheim Cup

zu sichern. Lohnt es sich, in die Marathon Petroleum Corporation zu investieren ( NYSE: MPC) Gerade jetzt?

Plus, die 36-Monats-Beta-Wert für MPC liegt bei 2.20.

MPC derzeit öffentliches Float von 636.15M und Shorts halten derzeit eine 2. 70% Anteil dieses Floats. Heute betrug das durchschnittliche Handelsvolumen von MPC 5. 49M-Aktien.

MPC-Marktentwicklung

MPC-Aktien gingen um -2 zurück.59% für die Woche, mit einem monatlichen Sprung von 5. 31% und eine Quartalsperformance von -6.40%, während die jährliche Leistungsrate 75.89%. Die Volatilitätsquote für die Woche liegt bei 2.68% während die Volatilitätsniveaus für die Vergangenheit 30 Tage sind auf 2 eingestellt. 59% für Marathon Petroleum Corporation. Der einfache gleitende Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 20 Tage ist -1.62% für MPC-Aktien mit einem einfachen gleitenden Durchschnitt von 6.07% für die letzten 99 Tage.

Analysten‘ Opinion of MPC

Viele Maklerfirmen haben bereits ihre Berichte für MPC-Aktien eingereicht, wobei Morgan Stanley das Rating für MPC wiederholt, indem er es als „Übergewichtet“ auflistet. Der prognostizierte Preis für MPC im kommenden Zeitraum beträgt laut Morgan Stanley $75 basierend auf dem im September veröffentlichten Forschungsbericht 02 des laufenden Jahres 636.

Citigroup hingegen gab in ihrem Research Note an, dass sie erwarten, dass MPC ein Kursziel von $70, vorhergesagter Preis bei $67. Das Rating, das sie für MPC-Aktien abgegeben haben, lautet laut dem im August veröffentlichten Bericht 20NS, 2021.

Barclays bewertete MPC mit „Übergewicht“ und setzte das Kursziel auf $70 in dem am Juni veröffentlichten Bericht 21 des laufenden Jahres.

MPC Trading bei 0.72% von dem 52-Tagesgleitender Durchschnitt

Nach einem Stolpern auf dem Markt, der MPC für den Zeitraum des letzten 58 Wochen konnte sich das Unternehmen nicht erholen und begnügte sich vorerst mit -11.89% des Verlustes für den angegebenen Zeitraum.

Die Volatilität wurde bei 2 belassen.67% jedoch in den letzten 21 Tagen erhöhte sich die Volatilitätsrate um 2. 64%, da die Aktien um +4 steigen.26% für den gleitenden Durchschnitt der letzten 20 Tage. In den letzten 40 Tage, im Gegensatz dazu handelt die Aktie -2. 58% derzeit niedriger.

Während der letzten 5 Handelssitzungen fiel MPC um -2.59%, was den gleitenden Durchschnitt für den Zeitraum von 200-Tage um +40.75% im Vergleich zum 26-Tages-Gleitender Durchschnitt, der sich bei $ festgesetzt hat .15. Darüber hinaus sah Marathon Petroleum Corporation 36.15% im Umschwung über ein einziges Jahr, mit einer Tendenz, weitere Gewinne zu reduzieren.

Aktiengrundlagen für MPC

Die aktuellen Rentabilitätsniveaus des Unternehmens liegen bei:

-4. für die gegenwärtige operative Marge

+0.07 für die Bruttomarge

Die Nettomarge für Marathon Petroleum Corporation beträgt -20.89. Die Gesamtkapitalrendite beträgt -4. 02, während die Renditen des investierten Kapitals berührten -20. 02. Die Eigenkapitalrendite ist jetzt zum Wert 32.20, mit 8.80 für Vermögensrenditen.

Basierend auf der Marathon Petroleum Corporation (MPC), der generierten Kapitalstruktur des Unternehmens 98.07 zeigt auf Gesamtschulden zu Eigenkapital, während die Gesamtschulden auf Eigenkapital 62.80. Die Gesamtverschuldung gegenüber Vermögenswerten beträgt 38.80, mit einer langfristigen Fremdkapitalquote von 149.99. Schließlich beträgt die langfristige Fremdkapitalquote 50.75.

636 >> 7 Top-Picks für die Post-Pandemie-Wirtschaft 2021

Wenn wir umstellen und das Unternehmen auf den Vertrieb schauen, Wir sehen ein Verhältnis von 0.98, wobei die Schulden des Unternehmens zum Unternehmenswert mit 0.49. Der Empfang