Winslow Evans & amp; Crocker Inc. erwirbt 30 Anteile an BlackRock, Inc. (NYSE: BLK)

Winslow Evans & Crocker Inc. stockte seine Beteiligung an BlackRock, Inc. (NYSE: BLK) um F-Anmeldung bei der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß 200 Aktien des Vermögensverwalters nach Kauf einer zusätzlichen 026 während des Quartals . Die Beteiligungen von Winslow Evans & Crocker Inc. an BlackRock hatten einen Wert von 106, 0 zum Zeitpunkt der letzten SEC-Einreichung.

Auch andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Die Windward Capital Management Co., CA hat ihre Beteiligung an BlackRock im 4. Quartal um 1,6% erhöht. Windward Capital Management Co. CA besitzt jetzt 42, 958 Aktien von die Aktie des Vermögensverwalters im Wert von $ 619, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 730 Aktien im letzten Quartal. Modus Advisors LLC erwarb im vierten Quartal eine neue Position in BlackRock-Aktien im Wert von ca. USD 779, 00 0. Die Heritage Investors Management Corp. erhöhte im vierten Quartal ihren Anteil an BlackRock-Aktien um 1,4%. Heritage Investors Management Corp besitzt jetzt 33, 336 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 16, 289, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 459 Aktien im letzten Quartal. Artemis Investment Management LLP kaufte im vierten Quartal eine neue Position in BlackRock-Aktien im Wert von ca. USD 26, 445, 0. Schließlich erhöhte Donaldson Capital Management LLC seine Beteiligung an BlackRock im vierten Quartal um 3,1%. Donaldson Capital Management LLC besitzt jetzt 65, 98 Aktien des Vermögensverwalters im Wert von $ 30, 250, 0 nach dem Erwerb von zusätzlich 1 730 Aktien während des Zeitraums. 80. 38% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Research-Analysten haben Berichte über die Aktie veröffentlicht. Argus gab erneut eine Kaufempfehlung ab und setzte einen $ $ 535. 000) auf Aktien von BlackRock in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Januar 14 th. Citigroup erhöhte sein Kursziel für BlackRock von 603. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Montag, den Januar 12 th. ValuEngine senkte BlackRock am Freitag, dem 3. Januar, in einem Research-Bericht von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating. Wells Fargo & Co bestätigte in einem Research-Bericht am Sonntag, Januar, ein Kaufrating für BlackRock-Aktien 16 th. Schließlich hob Morgan Stanley sein Kursziel für BlackRock-Aktien von 621. und bewertete das Unternehmen am Donnerstag, Januar 15 th. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und elf mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 536. 56.

BLK-Aktie notierte um 1 USD höher. . 69. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 520 Aktien, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 90. BlackRock, Inc. hat eine 07 Monatstief von $ 336 . 53 und ein 08 Monatshoch von $ 545. 000. Die Firma ist . 000 und sein . 34. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 2. 32, ein schnelles Verhältnis von 2 33 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 74. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 081. 081 Milliarde, ein PE-Verhältnis von 16. 53, ein P / E / G-Verhältnis von 1 54 und eine Beta von 1. 50.

BlackRock (NYSE: BLK) gab zuletzt seine Quartalsergebnisse am Mittwoch, den Januar bekannt 13 th. Der Vermögensverwalter meldete 8 USD. 16 EPS für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung der Analysten von 7 USD. . Die Firma hatte einen Umsatz von 3 $. 98 Milliarden im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 3 USD. 80 Milliarde. BlackRock hatte eine Nettomarge von 31. 76 % und eine Eigenkapitalrendite von 13. 01%. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal 12. 8% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnete das Geschäft einen Umsatz von 6 USD 02 Gewinn je Aktie. Analysten erwarten, dass BlackRock, Inc. 026. 69 ergebnis je aktie für das laufende jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Montag, den März, ausgezahlt wird. 20 rd. Am Donnerstag, dem 5. März, wird den eingetragenen Aktionären eine Dividende in Höhe von 3 USD gewährt. 65 pro Anteil. Der Ex-Dividende-Tag ist Mittwoch, der 4. März. Dies entspricht einem $ 12. 52 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2. 61%. Dies ist eine positive Veränderung gegenüber BlackRocks vorheriger vierteljährlicher Dividende von 3 USD. 31. Die Ausschüttungsquote von BlackRock beträgt derzeit 46. 32%.

In anderen BlackRock-Nachrichten verkaufte Director Mark Mccombe 1, 69 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, Januar 33 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , zum eine Gesamttransaktion von $ 80. 76. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und unter diesem Link verfügbar ist. Auch CEO Laurence Fink verkauft 46, 713 Aktien von BlackRock in einer Transaktion vom Donnerstag, Januar 26 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 23, 81, 860. 16. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 58, 726 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 31, 886 , 26 im letzten Quartal. Firmeninsider besitzen 1. 38% der Aktien des Unternehmens.

BlackRock-Profil

BlackRock, Inc ist ein Investmentmanager in öffentlichem Besitz . Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen in erster Linie institutionellen, zwischengeschalteten und individuellen Anlegern an, einschließlich Pensionsplänen für Unternehmen, Unternehmen, Gewerkschaften und Industrie, Versicherungsunternehmen, Investmentfonds, Stiftungen, Stiftungen, staatlichen Institutionen, Regierungen, Wohltätigkeitsorganisationen und Staatsfonds. Unternehmen, offizielle Institutionen und Banken.

Weiterführende Literatur: Was sind No-Load-Fonds?

Neuigkeiten erhalten & Bewertungen für BlackRock Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für BlackRock und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.