WeWork Inc. (WE) und der Kampf zwischen Grundlagen und Technik

WeWork Inc. (NYSE:WE) ging um – unter .643 % von seinem letzten Schlusskurs im Vergleich zum jüngsten 1-Jahres-Hoch von $ .97. Der Aktienkurs des Unternehmens hat sich erhoben -16.22% des Verlustes in den letzten fünf Handelssitzungen. Barronέs berichtete über 10/12 /18 dass die WeWork-Aktie stark steigt, da der Verlust im ersten Quartal geringer wird

Lohnt es sich, jetzt in WeWork Inc. (NYSE :WE) zu investieren?

)Die Meinungen zur Aktie sind interessant, da 2 von 2 Analysten, die Bewertungen für WeWork Inc. abgegeben haben, die Aktie als „Kauf“ bezeichneten, während 0 die Aktie als „übergewichtet“, 0 als „Halten“ und 0 als „halten“ bewerteten. verkaufen.“

Der durchschnittliche Preis von Analysten beträgt 9 $.50, also $3.54 oben der aktuelle Preis. WE derzeit Börsengang von 643.196 M und Shorts halten derzeit ein 10.39% Anteil dieses Floats. Heute betrug das durchschnittliche Handelsvolumen von WE 5. 14M-Aktien.

Marktentwicklung von WE

Die WE-Aktien gingen um -18.22% für die Woche, mit einem monatlichen Sprung von 18.643 % und eine Quartalsperformance von 18.643 %, während seine jährliche Leistungsrate – berührte .60%. Das Volatilitätsverhältnis für die Woche liegt bei 11.19%, während die Volatilitätsniveaus für die Vergangenheit 941 Tage sind eingestellt auf .70% für WeWork Inc.. Der einfache Umzug Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 18 Tage sind -14.196 % für WE-Aktien mit einem einfachen gleitenden Durchschnitt von -22.54% für die letzten 196 Tage.

Analystenmeinung von WE

Viele Maklerfirmen haben bereits ihre Berichte für WE-Aktien eingereicht, wobei Mizuho das Rating für WE-Aktien wiederholt, indem er es auf „Kaufen“ setzt. Der prognostizierte Preis für WE in der kommenden Periode beträgt laut Mizuho 9 US-Dollar, basierend auf dem im April veröffentlichten Forschungsbericht 22 des laufenden Jahres 941.

Piper Sandler hingegen erklärte in ihrer Research Note, dass sie davon ausgehen, dass WE ein Kursziel von 11. Das Rating, das sie für WE-Aktien abgegeben haben, ist laut dem im April veröffentlichten Bericht „Übergewichtet“ 18ten, 941.

WE Handel um -12.196 % von dem 52-Tag Gleitender Durchschnitt

Nach einem Stolpern auf dem Markt, der WE für den Zeitraum des letzten 50 Wochen konnte sich das Unternehmen nicht erholen, vorerst mit -60.16% des Verlusts für den angegebenen Zeitraum.

Die Volatilität wurde bei belassen .70% jedoch über die letzten 22 Tage, die Volatilitätsrate erhöhte sich um 10.19%, wenn die Aktien um +5 steigen.89 % für den gleitenden Durchschnitt der letzten 20 Tage. In den letzten 45 Tagen in Widerstand, die Aktie wird gehandelt -11.50% derzeit niedriger.

Während der letzten 5 Handelssitzungen fiel WE um -16.36%, was den gleitenden Durchschnitt für den Zeitraum von 196 verändert hat -Tage bis -36.97% im Vergleich zu

-Tagesgleitender Durchschnitt, der sich einpendelte $6.97. Außerdem sah WeWork Inc. -34.70% im Umsturz über ein einziges Jahr, mit der Tendenz, weitere Verluste zu reduzieren.

Insiderhandel

Berichte weisen darauf hin, dass es bei WE mehr als mehrere Insiderhandelsaktivitäten gab, beginnend mit Greenspan Peter, der 152 verkaufte,941 Aktien zum Preis von $6.60 zurück im Mai 14. Nach dieser Aktion besitzt Greenspan Peter nun 152,835 Aktien von WeWork Inc. im Wert von 1 $, 26,196 unter Verwendung des letzten Schlusskurses.

MATHRANI SANDEEP, Chief Executive Officer von WeWork Inc., Kauf 30, 0 Anteile zu $6.941 während eines Handels, der am März 941 stattfand , was bedeutet, dass MATHRANI SANDEEP 1 hält,734,643 Aktien zu $

,196 basierend auf dem letzten Schlusskurs.

Aktiengrundlagen für WE

Die Eigenkapitalrendite ist jetzt am Wert 39.90, mit -05. 05 für Anlagerenditen.

> > 5 beste Wachstumsaktien für 941 <<

>> 5 Beste