Werden Anleger abgelehnt, ihre Beteiligungen an der Peabody Energy Corporation (NYSE: BTU) zu verkaufen?

Peabody Energy Corporation (NYSE:BTU) wird zu $8 gehandelt.40 letzter Check am Dienstag, Juni 15, machte eine Abwärtsbewegung von -3. 30% auf den Preis des Vortages.

Holen Sie sich die heißesten Aktien, um jeden Tag vor Marktöffnung zu handeln 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Wenn wir uns die Aktie ansehen, sehen wir, dass ihr vorheriger Schlusskurs bei 8 USD lag. 67 mit der Preisspanne des Tages $8.52 – $9.2021. In Bezug auf seine 52-Wochen-Preisspanne hat BTU a Höchststand von $9.74 und ein Tiefststand von $0.83. Die Aktie des Unternehmens hat ca. 32 .80% gegenüber der Vergangenheit 30 Tage.

Peabody Energy Corporation hat eine Marktkapitalisierung von 834.93 Millionen. Mit einer Forward-Dividende von 0.61 und einer Rendite von 6.64%, könnten die Investoren des Unternehmens darauf bedacht sein, dass die BTU-Aktie vor der Veröffentlichung der Ergebnisse gewinnt. Schätzungen von Analysten geben dem Unternehmen einen erwarteten Gewinn pro Aktie (EPS) von -0 $. 67, mit dem Das EPS-Wachstum für das Jahr stieg auf -2,1 USD für 2021 und -2 USD. für nächstes Jahr. Diese Zahlen stellen 86 dar. % und 1.90% Wachstum des Gewinns je Aktie für die beiden Jahre.

Analysten, die das Wachstum des Unternehmens verfolgen, haben ihm auch ein Konsenswachstum des Umsatzes von geschätzten $ 635 gegeben. 64 Millionen, mit einem Tiefststand von 635 Mio. und einem Höchststand von Millionen. Die Medianprojektion stellt ein Wachstum dar, das sich auf -4 summiert.45 % im Vergleich zum Umsatzwachstum des entsprechenden Quartals vor einem Jahr. Laut Konsensschätzungen der Analysten wird die jährliche Umsatzprognose des Unternehmens für 2021 voraussichtlich 2 USD erreichen. 86 Milliarde oder -0.28% weniger als letztes Jahr.

In den letzten 7 Tagen gab es 1 Aufwärts- und keine Abwärtsrevisionen des EPS der Aktie, was die kurzfristige Kursbewegung des Unternehmens widerspiegelt. Betrachtet man die Aussichten für die BTU-Aktie hingegen, weisen kurzfristige Indikatoren der Aktie einen Durchschnitt von 100% Kaufen zu, während mittelfristige Indikatoren ihr einen Durchschnitt von 100% Kaufen. Langfristige Indikatoren ordnen die Aktie im Durchschnitt in die Kategorie von 100% Kauf ein.

Basierend auf Schätzungen von 4 Analysten, wobei die Punktzahlen von 1 reichten. 03 für einen starken Kauf auf 5. für einen starken Verkauf haben 4 die Peabody Energy Corporation bewertet (BTU)-Aktie als Halten, während 0 sie als Kaufen bewerten. 0 Analysten bewerten die Aktie als übergewichtet, 0 als untergewichtet, während 0 die Aktie als Verkauf vorschlagen. Die Aktie hat eine Gesamtbewertung von Halten und Anleger könnten dies ausnutzen und Aktien des Unternehmens aufkaufen.

Bei weiterer Betrachtung stellen wir fest, dass das aktuelle Preisniveau 20.20 % Rabatt auf seinen SMA 20 und 52.54% von seinem 52-Tages einfacher gleitender Durchschnitt. Der RSI (10) zeigt auf 61.85, während die Volatilität in der letzten Woche 10.14% und springt zu 14.50% im letzten Monat. Der Beta-Wert ist 1. 45, während die Die durchschnittliche wahre Reichweite (ATR) zeigt derzeit bei 0. 86. Das durchschnittliche Kursziel für die Aktie in den nächsten 10 Monate sind $4.67, mit dem Schätzungen mit einem Tiefststand von $4. und ein Höchststand von $6.. Diese Preisenden sind 52.67% und 30.93% auf das heutige Preisniveau, obwohl Anleger könnten von der Aussicht auf ein 52 begeistert sein.74%, wenn der BTU-Aktienkurs den Medianpreis von 4 USD berührt.03 .

Um auf die Peabody Energy Corporation (NYSE: BTU) zurückzukommen, stellen wir fest, dass das durchschnittliche 3-Monats-Handelsvolumen 5 betrug. 76 Millionen, während die des vorherigen 06-Tage-Periode beträgt 6,1 Millionen. Derzeit ausstehende Aktien sind 93.40 Millionen.

Holen Sie sich die heißesten Aktien, um jeden Tag vor Marktöffnung zu handeln 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Die Insider halten 1.80% der Aktien des Unternehmens, während Institutionen 80.20%. Die Daten zeigen, dass Short-Aktien im Mai 30, 2021, stand bei 9. 50 Millionen bei einem kurzen Verhältnis von 1. 03. Dies entspricht einer 9. 32% Short-Zins