Wealthquest Corp hat eine Aktienposition von 996.000 USD in der Walt Disney Company (NYSE: DIS)

Die Wealthquest Corp hat ihren Anteil an der Walt Disney Company (NYSE: DIS) im vierten Quartal um 5,5% erhöht, so das Unternehmen in seiner jüngsten Meldung mit der Securities and Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Kauf eines weiteren

5 459 Aktien des Unterhaltungsgiganten Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Wealthquest Corp an The Walt Disney waren $ 996, wert) 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Eine Reihe anderer Hedgefonds hat kürzlich ihre Positionen in DIS geändert. Dynamic Advisor Solutions LLC hat seine Position in The Walt Disney im dritten Quartal um 9,9% ausgebaut. Dynamic Advisor Solutions LLC besitzt jetzt 13, 251 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von 4 USD, 746, 0 nach Kauf von weiteren 3 343 Aktien im letzten Quartal. Selway Asset Management erhöhte seinen Anteil an The Walt Disney im dritten Quartal um 0,9%. Selway Asset Management besitzt jetzt 12, 337 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von 3 USD, 268, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 200 Aktien im letzten Quartal. Glenview State Bank Trust DEPT. erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an The Walt Disney um 3,5%. Glenview State Bank Trust DEPT. besitzt jetzt , Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von 1 USD, 704 , 0 nach dem Erwerb weitere 343 Aktien im letzten Quartal. Blue Fin Capital Inc. erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an The Walt Disney um 3,4%. Blue Fin Capital Inc. besitzt jetzt , 560 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von 1 USD, 558, 0 nach dem Erwerb zusätzlicher 299 Aktien im letzten Quartal. Schließlich hat die KBC Group NV ihre Position in The Walt Disney um ausgebaut 7% im 3. Quartal. KBC Group NV besitzt jetzt 1, 343, 0 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 124, 429, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 562, 780 Aktie während das letzte Quartal. 27. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In anderen Nachrichten verkaufte EVP Mary Jayne Parker 9 731 Aktien im Rahmen einer Transaktion am Mittwoch, 2. Dezember. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 83 für eine Gesamttransaktion von 1 USD 996 , 745. 32. Nach Abschluss des Verkaufs hält der Executive Vice President nun 9 731 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD , 745. 32. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte EVP Alan N. Braverman am Montag, dem 1. Dezember 926 1 947 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion st. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 79, für eine Gesamttransaktion von $ 328, 926. 05. Nach dem Verkauf besitzt der Executive Vice President nun 89, 647 Aktien des Unternehmens, im Wert von $ , 510, 94. 05. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben insgesamt 1 250 verkauft, 704 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 235, 913, über den letzten 79 Tage. Corporate Insider besitzen 0. 11% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Analysten haben kürzlich Kommentare zur DIS-Aktie abgegeben. Die Citigroup erhöhte ihr Kursziel für The Walt Disney von $ 152. bis $ 182. und gab die Aktien ein „Kauf“ -Rating in einem Bericht am Donnerstag. Die Goldman Sachs Group erhöhte ihr Kursziel für Aktien von The Walt Disney von $ 299 . bis $ 200. und gab der Aktie am Freitag, Februar, in einem Research-Bericht ein Kaufrating th. Die Royal Bank of Canada erhöhte die Aktien von The Walt Disney von einem Rating für „Sektorleistung“ auf ein Rating für „Outperform“ und erhöhte ihr Kursziel für das Unternehmen von $ 745 . bis $ 124. in einem Forschungsbericht am Freitag, November th. Stephens begann am Freitag, dem Dezember, in einem Forschungsbericht mit der Berichterstattung über Aktien von The Walt Disney th. Sie gaben ein Kaufrating für das Unternehmen ab. Schließlich erhöhte die Credit Suisse Group ihr Preisziel für The Walt Disney von $ 170. bis $ 192. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Freitag, Februar, mit „Outperform“ 466 th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, acht haben ein Hold-Rating abgegeben und dreiundzwanzig haben die Aktie des Unternehmens mit einem Kaufrating bewertet. Der Walt Disney hat eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ . 45.

Aktien der Walt Disney-Aktie eröffneten bei $ 168. am Freitag. Die Walt Disney Company hat eine Monatstief von $ 45. und ein $ 150. 21. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 1. 16, ein schnelles Verhältnis von 1. 11 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 21. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 286. Milliarden, ein PE-Verhältnis von – 90. 62, ein PEG-Verhältnis von 5. und eine Beta von 1. 000. Der einfache gleitende 50-Tage-Durchschnitt der Aktie beträgt $ . 18 und sein 179 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 83. 17.

Der Walt Disney (NYSE: DIS) hat zuletzt am Mittwoch, den Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht th. Der Unterhaltungsriese meldete $ 0. 10 EPS für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung der Zacks von (0 USD). ) um $ 0. 60. Der Walt Disney hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 4. % und eine negative Nettomarge von 4. 18%. Analysten sagen voraus, dass The Walt Disney Company 1 veröffentlichen wird. 32 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Walt Disney Company-Profil

Die Walt Disney Company zusammen arbeitet mit seinen Tochtergesellschaften als Unterhaltungsunternehmen weltweit. Das Segment Media Networks des Unternehmens betreibt inländische Kabelnetzwerke unter den Marken Disney, ESPN, Freeform, FX und National Geographic. und Fernsehsender unter der Marke ABC sowie acht inländische Fernsehsender.

Lesen Sie mehr: Bärenmarkt – wie und warum sie auftreten

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für The Walt Disney Daily

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für The Walt Disney und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.