Wealthfront Advisers LLC ist mit 2,15 Mio. USD an Intuit Inc. (NASDAQ: INTU) beteiligt. » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Wealthfront Advisers LLC ist mit 2,15 Mio. USD an Intuit Inc. (NASDAQ: INTU) beteiligt.

Wealthfront Advisers LLC hat seine Position in Aktien von Intuit Inc. (NASDAQ: INTU) im zweiten Quartal um 0,7% reduziert, so das Unternehmen in seiner höchsten Form jüngste Offenlegung bei der Securities and Exchange Commission. Der Fonds besaß 7 199 Aktien des Softwareherstellers nach dem Verkauf 28 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Wealthfront Advisers LLC an Intuit beliefen sich auf 2 USD 187 , wie der jüngsten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission.

Andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Harvest Group Wealth Management LLC hat im zweiten Quartal eine neue Position in Intuit im Wert von $ , . Financial Management Professionals Inc. hat im zweiten Quartal eine neue Position in Intuit im Wert von $ 09, . ADV von Creative Financial Designs Inc. hat im zweiten Quartal eine neue Position in Intuit im Wert von $ 265 erworben , . Die Capital Advisory Group Advisory Services LLC hat im ersten Quartal eine neue Position in Intuit im Wert von $ erworben) , . Schließlich erwarb Front Row Advisors LLC im ersten Quartal eine neue Position in Intuit im Wert von $ 25, . Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 78. 35% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Brokern belastete kürzlich INTU. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für Intuit-Aktien von $ 257. bis $ 315. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, August 411 mit „gleichgewichtig“ th. Die Royal Bank of Canada hob ihr Kursziel für Intuit-Aktien von $ 283 an. bis $ 405. und bewertete die Aktie am Mittwoch, August, in einem Research-Bericht mit „Outperform“ 09 th. KeyCorp hob sein Kursziel für Intuit-Aktien von $ 283 an. bis $ 350. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Montag, August, mit einem „Übergewicht“ 316 th. Guggenheim hob sein Kursziel für Intuit-Aktien von $ 315 an. bis $ 395. und gab der Aktie am Mittwoch, August, in einem Research-Bericht ein Kaufrating th. Schließlich hob Argus sein Kursziel für Aktien von Intuit von $ 315 an. bis $ 400. und gab der Aktie am Donnerstag, August, in einem Research-Bericht ein Kaufrating 10 th. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating und zwölf mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 355. 00.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Sasan K. Goodarzi 101, 258 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, August 10 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 341 verkauft. 049, für einen Gesamtwert von $ 049, 740, 440. 12. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun 96, Aktien des Unternehmens , bewertet mit $ 36, 337, 411. 85. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Auch EVP Gregory N. Johnson verkaufte 3, 59 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, August 10 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 341 verkauft. 746 für einen Gesamtwert von $ 1, 27, 475. 00. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt , Aktien des Unternehmens , im Wert von ungefähr $ 4, 511, 93. 000. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen haben Insider verkauft 154, 187 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 52, 746, 101. 4. % der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Aktien von Intuit-Aktien wurden um 6 USD gehandelt. 64 während des Handels am Freitag und erreichte $ 515 . 53. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von , 515 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 1, 206, 879. Das Geschäft ist 28 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 316. 57 und sein 200 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 283. 36. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ . 80 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 26. , ein P / E / G-Verhältnis von 3. 53 und eine Beta von 0. 85. Intuit Inc. hat eine Wochentief von $ 187. 68 und ein 32 Wochenhoch von $ 360. . Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 2. 09, ein aktuelles Verhältnis von 2. 09 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 24.

Intuit (NASDAQ: INTU) gab zuletzt am Dienstag, August, seine Ergebnisse bekannt 350 th. Der Softwarehersteller meldete 1 US-Dollar. 75 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD. 79 von $ 0. 81. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 1 US-Dollar. 74 Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1 USD. 53 Milliarde. Intuit hatte eine Nettomarge von 00. 68 % und eine Eigenkapitalrendite von 13. %. Der vierteljährliche Umsatz von Intuit stieg 75. 1% im Jahresvergleich. Im gleichen Quartal des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 0 USD. ) Gewinn je Aktie. Aktienanalysten sagen voraus, dass Intuit Inc. 7 veröffentlichen wird. 000 Gewinn je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Montag, dem Oktober, ausgezahlt wird 360 th. Registrierte Investoren am Montag, Oktober th wird ein $ 0 ausgezahlt 42 Dividende. Dies entspricht einem $ 2. 26 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 0. 55%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, der 8. Oktober. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von Intuit in Höhe von 0 USD. 35. Die Auszahlungsquote von Intuit beträgt 19. 13%.

Intuit-Unternehmensprofil

Intuit Inc bietet Finanzmanagement- und Compliance-Produkte an und Dienstleistungen für kleine Unternehmen, Verbraucher, Selbstständige und Buchhalter in den USA, Kanada und international. Das Segment Small Business & Self-Employed des Unternehmens bietet QuickBooks-Onlinedienste und Desktop-Softwarelösungen, darunter QuickBooks Enterprise, eine gehostete oder serverbasierte Lösung, und QuickBooks Advanced, eine Online-Unternehmenslösung. QuickBooks Self-Employed-Lösung; und QuickBooks Online Accountant- und QuickBooks Accountant Desktop Plus-Lösungen; Lohn- und Gehaltsabrechnungslösungen wie Online-Lohn- und Gehaltsabrechnung, direkte Einzahlung von Gehaltsschecks für Mitarbeiter, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, elektronische Zahlung von Lohnsteuern auf Bundes- und Landesebene sowie elektronische Einreichung von Lohnsteuerformularen auf Bundes- und Landesebene.

Siehe Außerdem: Was ist ein schwarzer Schwan?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Intuit Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Intuit und verwandte Unternehmen mit IMS Magazins KOSTENLOSER Tageszeitung zu erhalten E-Mail-Newsletter.