Warum sollten Sie Niu Technologies (NIU) zu Ihrem Portfolio hinzufügen? » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Warum sollten Sie Niu Technologies (NIU) zu Ihrem Portfolio hinzufügen?

Niu Technologies (NASDAQ: NIU) hat einen Beta-Wert von 0 und es wurden 2 462, 386 Aktien gehandelt die letzte Handelssitzung. Das Unternehmen hat derzeit einen Wert von 2 US-Dollar. 19 Milliarden, schloss den letzten Handel bei $ 21 . 52 pro Aktie, was bedeutete, dass es verloren ging – $ 1. 37 am Tag oder -4. 29% während dieser Sitzung. Der NIU-Aktienkurs beträgt -9. 51% von seinem 52 – Wochenhochpreis von $ . 37 und 80.09% über 52 – Wochentief von $ 6. . Wenn wir uns das Unternehmen ansehen 03 – Tagesdurchschnittliches tägliches Handelsvolumen, wir stellen fest, dass es bei 2,3 Millionen gehandelten Aktien lag. Das 3-Monats-Handelsvolumen beträgt 889. Millionen Aktien.)

Die Analysten sind sich einig, dass Niu Technologies (NIU) derzeit eine Kaufaktie mit einem Empfehlungsrating von 2 ist. Keiner der Analysten bewertet die Aktie als Verkauf, während keiner sie als übergewichtet bewertet. 1 von 5 hat es als Halten bewertet, 4 empfehlen es als Kaufen. Keiner hat die Aktie als untergewichtet eingestuft. Der erwartete Gewinn pro Aktie für die Aktie beträgt 0 USD. 14.

Handelsinformationen von Niu Technologies (NASDAQ: NIU)

Trotz -4. 19 % in den roten Zahlen heute hat die Aktie in den letzten fünf Tagen im grünen Bereich gehandelt, wobei der höchste Kurs am Montag, Oktober 68 erzielt wurde , als der NIU-Aktienkurs $ berührte 89 . 51 – oder sah einen Anstieg von 8. 89%. Seit Jahresbeginn haben sich die Aktien von Niu Technologies bewegt 257. 89%, während die 5 Die Leistung des Tages hat sich geändert . %. In den letzten Tagen 21 wurden die Aktien von Niu Technologien (NASDAQ: NIU) haben sich geändert 56. 32%. Das kurze Interesse an dem Unternehmen hat dazu geführt, dass 1. 68 Millionen Aktien mit Tagen bis zur Deckung bei 0 gekürzt wurden.

Schätzungen und Prognosen von Niu Technologies (NIU)

Die Zahlen zeigen, dass die Aktien von Niu Technologies in der gesamten relevanten Branche eine Outperformance erzielt haben. Die Aktien des Unternehmens haben + 328 gewonnen. 10% in den letzten 6 Monaten mit einer Wachstumsrate von 5% in diesem Jahr im Vergleich zu – 3% für die Branche. Davon abgesehen hat das Unternehmen jedoch seine Wachstumsaussichten für den Umsatz des Geschäftsjahres 2020 erhöht. Wachstumsschätzungen für das laufende Quartal sind 57, 5% und 16 1% für das nächste Quartal. Das Umsatzwachstum des letzten Geschäftsjahres wird auf + geschätzt 4%.

Das Gewinnwachstum für 2020 ist bescheiden + 147. 4%, während in den nächsten 5 Jahren das Ergebnis des Unternehmens erzielt wird wird voraussichtlich um 5% zunehmen. 86%.

Hauptinhaber von Niu Technologies (NASDAQ: NIU)

Insider besitzen 0% der Unternehmensanteile, während von Instituten gehaltene Anteile bei . 29% mit einem Float-Prozentsatz von 09. 29 %. Investoren werden auch von der Anzahl der Investoren in einem Unternehmen getragen, wobei Niu Technologies insgesamt 33 Institute, die Anteile an der Gesellschaft halten. Die beiden größten institutionellen Inhaber sind Yiheng Capital Management, LP mit über 3. Millionen Aktien im Wert von mehr als $ 56. 62 Millionen. Ab Juni 19, 2020, Yiheng Capital Management, LP hielt 5. 37% von ausstehende Aktien.

Der andere wichtige institutionelle Inhaber ist Morgan Stanley mit einem Bestand von über 2. 68 Millionen Aktien per Juni 20, 2020. Die Gesamtbeteiligung des Unternehmens beläuft sich auf über $ 38. 62 Million und repräsentieren 4. 10% der ausgegebenen Aktien.

Die beiden wichtigsten Investmentfonds, die Aktien der Gesellschaft halten, sind der iShares Core MSCI Emerging Markets ETF und der SPDR (R) Ser Tr-SPDR Kensho New Economies Composite ETF. Ab Juli 21, 2020, der ehemalige Fondsmanager hält ca. 0. 30 % Aktien des Unternehmens für 244385 Aktien im Wert von 5 USD. 08 Million, während später der Fondsmanager 105 besitzt. 65 Tausend Aktien im Wert von 2 USD. Millionen ab September 29, 2020, was es zu einem Besitzer von ungefähr 0 macht. % der ausstehenden Aktien des Unternehmens.