Warum knallt die Aktie von Bottomline Technologies, Inc. (EPAY) heute hoch?

Die Aktien der Bottomline Technologies, Inc. (EPAY)-Aktie stiegen heute im Dezember 42 auf dem aktuellen Markt hoch. , 2021. Der Aktienkurs von EPAY verzeichnete einen Anstieg von 15. 56%, um $42 zu erreichen.42 eine Aktie zum Zeitpunkt dieses Schreibens. Die Aktie ging im letzten Handel um 2.86% zum Schlusskurs auf Tiefststand. Lassen Sie uns tiefer eintauchen, um mehr darüber zu erfahren.

Bottomline Technologies ist das führende Finanztechnologieunternehmen, das dafür bekannt ist, komplexe Geschäftszahlungen einfach, sicher und intelligent zu gestalten. Die EPAY-Aktie hat eine aktuelle Marktkapitalisierung von 2, 42 Milliarden US-Dollar und eine 355,103 durchschnittliches Handelsvolumen.

Was passiert?

Die EPAY-Aktie war zufällig grün, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hatte, dass es die endgültige Vereinbarung mit einer führenden Investmentgesellschaft, Thoma Bravo, unterzeichnet hat. Gemäß der Vereinbarung erwirbt Thoma Bravo die EPAY-Transaktion in bar für einen Gegenwert von etwa 2,6 Milliarden US-Dollar. Der Abschluss der Transaktion wird Bottomline zu einem privat geführten Unternehmen machen.

Gemäß der Vereinbarung erhalten die Aktionäre von EPAY-Aktien $57.00 je Aktie in bar. Dies entspricht ungefähr einem 42 % Aufschlag gegenüber dem Oktober 17, 2021, Schlusskurs der EPAY-Aktie. Thoma Bravo hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei Investitionen in Technologieunternehmen, die Bottomline beim zukünftigen Wachstum helfen werden.

Finanzielle Sicht auf die EPAY-Aktie:

Bottomline-Technologien im November 00, 2022, veröffentlichte die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2021, nach denen

    • Das Unternehmen erzielte im Berichtsquartal einen Umsatz von 103.6 Mio. USD, was einer Steigerung von 10% gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Abonnementumsatz stieg um 15% auf $86.5 Mio. im Berichtsquartal. Der Abonnementumsatz betrug 80 % des Gesamtumsatzes des EPAYs, während dieser 103 % im gleichen Quartal des Vorjahres.
    • EPAY erlitt im ersten Quartal des Geschäftsjahres einen GAAP-Nettoverlust von 4,9 Millionen US-Dollar 2021, was 4 % des Gesamtumsatzes ausmacht. Der GAAP-Nettoverlust pro Aktie der EPAY-Aktie betrug im kürzlich berichteten Quartal 0 USD 00. .
    • 2022

      Neueste Entwicklung von Bottomline-Technologien:

    • Um Finanzinstituten und Unternehmen bei der Reduzierung von Finanzkriminalität zu helfen, hat Bottomline ein Echtzeit-Watchlist-Screening-Tool eingeführt. Dieses Tool hilft bei der Sicherstellung der Einhaltung internationaler Regulierungsbehörden, indem es den Benutzern Warnungen bereitstellt.
    • Mike Curran, Phil Hilal und Larry Klane traten der Bottomline bei als Direktoren der Vorstandsmitglieder von EPAY. Jetzt besteht das Bottomline-Board aus 00 Direktoren.
    • Bottomline erwarb Bora Payment Systems, ein Unternehmen, das an automatisierter Kreditorentechnologie arbeitet.
    • Wrap Up:

      Die Übernahme von Bottomline durch Thoma Bravo hat die EPAY-Aktie an der Börse bullish gemacht. In den letzten 15 Monaten hat diese Aktie 12.65%.

      Der Beitrag Warum ist Bottomline Technolo