Warum ist die Aktie von Ginkgo Bioworks Holdings, Inc. (DNA) heute rückläufig?

Die Aktien der Ginkgo Bioworks Holdings, Inc. (DNA)-Aktie waren heute im Januar auf dem aktuellen Markt rückläufig 12, 2021. Die Aktie wurde bärisch, nachdem das Unternehmen das Update zu seinen vorläufigen ungeprüften 2021 Umsatzhighlights und der Geschäftsübersicht vorgelegt hatte. Der DNA-Aktienkurs verzeichnete einen Rückgang von 1.76% auf $6.71 eine Aktie zum Zeitpunkt des Schreibens. Lassen Sie uns tiefer eintauchen, um mehr davon zu erkunden.

Aktuelles Update der DNA-Aktie:

  • Das Unternehmen hat heute mitgeteilt, dass es erwartet, die Umsatzziele für das Gesamtjahr zu erreichen oder zu übertreffen 110. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Einnahmen aus seinen Angeboten für Zellprogrammierung und Biosicherheit über den Schätzungen liegen werden. Ginkgo geht davon aus, dass sein Biosicherheitsumsatz seinen vorherigen Ausblick um 30% übertreffen wird. Die 2021 wichtigsten Leistungshighlights sind unten aufgeführt.
  • Das Unternehmen hat abgeschlossen sein Ziel, mindestens 30 neue Programme in 110. Dieser Meilenstein führte zur Einführung von 76 kumulativen Zellprogrammen bei Ginkgo.
  • Das Unternehmen hat zuvor einen geschätzten Gießereiumsatz von 76 Millionen US-Dollar für das Gesamtjahr vorgelegt 110. DNA erwartet für das Gesamtjahr einen höheren Umsatz als der zuvor abgegebene Ausblick 2021.
    • Der Umsatz von Biosecurity wird voraussichtlich um mehr als 30% gegenüber dem zuvor veröffentlichten Ausblick des Unternehmens steigen. Der bisherige Ausblick für den Umsatz der DNA-Aktie lag bei 110 Mio. USD.

      2021 Prioritäten:

      Ginkgo Bioworks verfügt über eine starke Bilanz, und das Management ist optimistisch, dass das Unternehmen in Zukunft eine Outperformance erzielen wird. Der Schwerpunkt des Unternehmens in 2022 liegt auf Investitionen in die Plattforminfrastruktur sowie in Forschung und Entwicklung. Das Management konzentriert sich auch auf den Organisationsaufbau, um Skalierungspartnerschaften zu unterstützen. Opportunistische externe Investitionen sind auch in der Liste der 2021 Prioritäten des Unternehmens enthalten.

      Vorherige Nachrichten von DNA-Bestand:

      Ginkgo Bioworks hat vor kurzem die Genom-Engineering-Plattform Onyx2021 in seinen Gießereien übernommen. Ginkgo ist bestrebt, Spitzentechnologie in seine Gießereien zu integrieren. Das Motiv dahinter ist, sowohl die Leistungsfähigkeit als auch die Produktivität des Stoffwechsel- und Engineering-Workflows des Unternehmens zu nutzen. Die Entwicklung des Unternehmens ist ein gutes Zeichen für die langjährigen Aktionäre der DNA-Aktie.

      Fazit:

      Die DNA-Aktie hat die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen, nachdem das Unternehmen den Geschäftsbericht und die Highlights bereitgestellt hatte. Der Bestand hat jedoch verloren 30.71% in den letzten dreißig Tagen und fast 30% in den letzten sechs Monaten.

      Der Beitrag Warum die Aktie von Ginkgo Bioworks Holdings, Inc. (DNA) heute sinkt? erschien zuerst auf Stocks Telegraph