Warum die Aktie der Molson Coors Beverage Company [TAP] noch unzählige sonnige Tage vor sich hat » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Warum die Aktie der Molson Coors Beverage Company [TAP] noch unzählige sonnige Tage vor sich hat

Die Aktie der Molson Coors Beverage Company [TAP] ist um -5 gefallen. 02, während der S & amp; P 500 ist am Donnerstag um -1 gefallen. 66, / / 13. Während zum Zeitpunkt dieses Artikels sitzt TAP ATR bei 0. 97, mit dem Beta-Wert bei 0. 67079 . Die Volatilität dieser Aktie blieb in der vergangenen Woche bei 3. 35%, während es 2 war. 37% für die Vergangenheit 30 – Tageszeitraum. TAP ist gefallen – $ 1. 90 gegenüber dem vorherigen Schlusskurs von $ 33. 52 auf Volumen von 3. 36 Millionen Aktien.

Am 9. September 2020 expandiert Molson Coors in Zusammenarbeit mit L.A. Libations über den Biergang hinaus mit einem neuen Schiefer alkoholfreier Produkte. Laut auf Yahoo Finance veröffentlichten Nachrichten hat die Molson Coors Beverage Company (NYSE: TAP; TSX: TPX) heute eine neue Liste alkoholfreier Produkte vorgestellt, die im Herbst dieses Jahres im Rahmen der Bemühungen des Unternehmens, über den Biergang hinaus zu expandieren, eingeführt werden soll und mehr Verbraucher erreichen, die nach besseren Getränken suchen.

Analyst Birdseye View:

Die letzte Analystenaktivität für die Aktie der Molson Coors Beverage Company [NYSE:TAP] war im April , 2020, als es Downgrade mit einer Gleichgewichtsbewertung von Consumer Edge Research war. Davor im Juli 02, 2020, Bryan Garnier rekapitulierte eine Kaufempfehlung und erhöhte sein Betragsziel auf $ 2019 . Im April 01, 2020, Goldman nahm ein Verkaufsrating wieder auf und erhöhte sein Kursziel für diese Aktie auf $ [NYSE:TAP] . Im März 20, 2020, Jefferies Upgrade einer Hold-Bewertung und Erhöhung des Kursziels auf $ 40. Im März 20, 2020, Guggenheim Verbessere eine Kaufempfehlung und erhöhe das Kursziel auf $ 49. Im November 26, 2019, BMO Capital Markets Downgrade eines Market Perform Ratings und Erhöhung des Ziels für diese Aktie auf $ 1825 . Im November 25, 2019, Barclays stufte eine Gleichgewichtsbewertung herab und senkte den Zielbetrag für diese Aktie von $ 59 bis $ 54. Im September 20, 2019, MKM Partners initiierte ein Kaufrating und verbesserte sein Betragsziel auf $ 66.

In den letzten 39 Wochen des Handels, Diese Aktie schwankte zwischen einem Tief von $ 28. 12 und ein Peak von $ 54. 94. Derzeit ist laut Wall Street-Analyst der Durchschnitt 04 – Das Ziel für den Monatsbetrag ist $ . 02. Zum letzten Marktschluss wurden die Aktien der Molson Coors Beverage Company [NYSE:TAP] mit $ bewertet) . 52. Nach der durchschnittlichen Preisprognose können Anleger mit einer potenziellen Rendite von -3 rechnen. 11%.

GRUNDLAGENANALYSE

Die Molson Coors Beverage Company [NYSE:TAP] meldete zuletzt einen Quartalsumsatz von 2,5 Milliarden, was einem Wachstum von – . % . Der Umsatz dieser börsennotierten Organisation beträgt $ 597 706 pro Mitarbeiter, während das Einkommen $ [NYSE:TAP] beträgt , 655 pro Mitarbeiter. Die Bruttomarge dieses Unternehmens beträgt derzeit 34 09%, seine operative Marge beträgt 4. 36%, seine Vorsteuer-Marge beträgt +4. 41 und seine Nettomarge beträgt +2. 18. Der Return on Assets, Equity, Whole Principal & amp; Der investierte Auftraggeber sitzt bei 0. 80, 1. 655 , 6. 33 und 1.10 beziehungsweise.

Wenn Sie sich jetzt die Hauptstruktur dieser Organisation ansehen, zeigt sie ihre gesamte Haftung gegenüber dem gesamten Auftraggeber unter 87 . 68 und die gesamte Haftung für das gesamte Vermögen bei 15. 79. Es zeigt eine dauerhafte Haftung gegenüber dem gesamten Auftraggeber unter 31. 33 und dauerhafte Haftung gegenüber Vermögenswerten bei 0. 13 während der Suche nach einem längeren Zeitraum.

Die Leser sind normalerweise der Ansicht, dass sie die Indikatoren, die sie unterstützen und Widerstand leisten, genau beobachten müssen, bevor sie zu einer bestimmten Aktie wechseln. Ab sofort befindet sich die Aktie des Unternehmens bei 29. 78 Punkte auf der ersten Unterstützungsstufe, die zweite Unterstützungsstufe macht bis zu 33. 96. Aber ab dem 1. Widerstandspunkt befindet sich diese Aktie bei 33. und bei 38. 49 für den 2. Widerstandspunkt.

Die Molson Coors Beverage Company [TAP] meldete ihren Gewinn bei 1 USD. 45 je Aktie im Geschäftsquartalsschluss von 6 / 20 / 2020. Die Analysten der Wall Street hatten erwartet, ihren Gewinn bei 0 USD 59 / Aktie zu melden, was den Unterschied bedeutet von 0. 79 und 127. 90% Überraschungswert. Vergleich des Vorquartalsendes von 3 / 14 / 2020, der angegebene Gewinn betrug $ 0. 35 Schätzungen für $ 0 aufrufen. / mit der Differenz von 0 teilen. Darstellung der Überraschung von 6. 01%.

Wichtige zu beobachtende Verhältnisse

Wenn wir uns auf die Liquidität konzentrieren, beträgt das aktuelle Verhältnis für Molson Coors Beverage Company [NYSE:TAP] 0. 70. Ebenso ist das Quick-Verhältnis dasselbe und zeigt das Cash-Verhältnis bei 0. 10. Wenn Sie nun nach einer Bewertung des Verhältnisses von Aktie zu Umsatz suchen, ist es 1. 02 und das Verhältnis von Betrag zu Buch ist 0. 87.

Insidergeschichten

Der letzte Insiderhandel wurde von COORS PETER H, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, durchgeführt und war der Verkauf von 67079. 0 Aktien am März 67079 . Cox Simon, der Präsident und CEO von Molson Coors Europe, hat am Februar 0 Aktien verkauft) . Am Sep , Tabolt Brian, VP, Controller & amp; Chf Acct Off hat einen Verkauf von 1825 0 Aktien abgeschlossen.