Warum bricht die Aktie von Petros Pharmaceuticals Inc. (PTPI) nach Geschäftsschluss ein?

Die Aktie von Petros Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ: PTPI) legte beim letzten Handelsschluss um 63.57% zu, während der PTPI Aktienkurs fiel um .57% in der nachbörslichen Handelssitzung. Petros Pharmaceuticals hat es sich zum Ziel gesetzt, durch die Entdeckung, Herstellung, den Erwerb und die Vermarktung neuartiger Therapien für die Herausforderungen der Männergesundheit ein spezialisiertes Weltklasse-Unternehmen für Männergesundheit aufzubauen.

PTPI-Aktienaktualisierung

Als Ergebnis eines exklusiven digitalen Gesundheitsmarketing-Deals mit Hims & Hers Health, Petros Pharmaceuticals meldet einen 200 prozentualen Anstieg der STENDRA-Tablettenverkäufe im Vergleich zum Vorjahr. Es handelt sich um ein multidisziplinäres Telegesundheitssystem, das darauf abzielt, den Verbrauchern moderne, individuelle Gesundheits- und Wellnesserlebnisse zu bieten. Die Firmen gaben auch bekannt, dass weitere STENDRA-Dosierungen über die Hims & Ihre Plattform, die die Zusammenarbeit noch weiter ausdehnt.

STENDRA ist jetzt über die Hims-Plattform in 50mg, 100 mg und 200 mg Tabletten, die alle von der FDA zugelassen sind. Kunden, die ein Rezept von Hims & Sie muss sich zunächst einer virtuellen Untersuchung mit einem zugelassenen medizinischen Fachpersonal auf der Plattform unterziehen, um zu sehen, ob der Eingriff medizinisch notwendig ist.

Nur etwa ein Viertel der ungefähr 30 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten mit erektiler Dysfunktion haben sich Schätzungen zufolge einer oralen Therapie der erektilen Dysfunktion unterzogen.

Fady Boctor, President und Chief Commercial Officer von Petros Pharmaceuticals kommentierte,

Ihre kontinuierliche Partnerschaft mit Hims trägt dazu bei, eine branchenführende Telemedizin-Plattform zu fördern, die es Menschen ermöglicht, sich vertraulich und komfortabel über erektile Dysfunktion zu erkundigen und diese zu behandeln Benehmen. Sie freuen sich, ihre Beziehung zu Hims auszubauen und den Zugang zu STENDRA über diesen wichtigen Kanal zu verbessern, der im Vergleich zum Vorjahr ein beträchtliches Wachstum der STENDRA-Tablet-Verkäufe verzeichnet hat.

DR. Patrick Carroll, Chief Medical Officer bei Hims & Sie erklärte, dass

Das Anbieten von STENDRA für ihre Kunden hat zur Stärkung ihrer Plattform beigetragen und ihnen auch geholfen, ihr Ziel zu erreichen, mehr Zugang zu maßgeschneiderten Pflege. Sie sind überglücklich, so vielen Männern mit erektiler Dysfunktion helfen zu können. Sie freuen sich, ihre Partnerschaft mit Petros auszubauen, indem sie über ihre Plattform mehr Dosierungsoptionen zu erschwinglichen Preisen anbieten, sodass noch mehr Menschen von einer qualitativ hochwertigen, individuellen Versorgung profitieren können.

Die