Walt Disney Co (NYSE: DIS) ist Lindsell Train Ltds drittgrößte Position » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Walt Disney Co (NYSE: DIS) ist Lindsell Train Ltds drittgrößte Position

Lindsell Train Ltd hat seine Beteiligung an Walt Disney Co (NYSE: DIS) im vierten Quartal um 2,4% aufgestockt, so das Unternehmen in seiner jüngsten Veröffentlichung mit der Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 5, 130 Aktien des Unterhaltungsgiganten nach Erwerb eines zusätzlichen 115, 802 Aktien während des Zeitraums. Walt Disney macht ungefähr 09. 8% des Portfolios von Lindsell Train Ltd, womit die Aktie ihre drittgrößte Beteiligung ist. Lindsell Train Ltd besaß ungefähr 0. 30% von Walt Disney im Wert von $ 812, 435, 0 zum Zeitpunkt der letzten SEC-Anmeldung.

Eine Reihe anderer Hedgefonds und anderer institutioneller Anleger haben ebenfalls Aktien von DIS gekauft und verkauft. Connecticut Wealth Management LLC erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Walt Disney um 6,5%. Connecticut Wealth Management LLC besitzt jetzt 4, 093 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 556, Aktien im letzten Quartal. Bradley Foster & Sargent Inc. CT erhöhte seine Position in Walt Disney im vierten Quartal um 0,5%. Bradley Foster & Sargent Inc. CT besitzt jetzt 50 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 065, 596, 00 0 nach dem Kauf weitere 2 256 Aktien während des letzten Quartals. Die Certified Advisory Corp hat ihre Beteiligung an Walt Disney im vierten Quartal um 8,7% aufgestockt. Certified Advisory Corp besitzt jetzt 6 627 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $

, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen Die Russell Investments Group Ltd. hat ihre Position in Walt Disney im vierten Quartal um 7,5% ausgebaut. Russell Investments Group Ltd. besitzt jetzt 1, 59, 373 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 145, 812, 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 69, 556 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Koshinski Asset Management Inc. seine Beteiligung an Walt Disney durch 093. 3% im vierten Quartal. Koshinski Asset Management Inc. besitzt jetzt 20, 145 Anteile der Unterhaltung Riesenaktien im Wert von $ 3, 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 10, 430 während des Zeitraums. 64. 20% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Aktien der NYSE DIS wurden um 1 USD gehandelt. 57 während Mittagshandel am Montag mit $ 115. 53. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 8, 143, 875 Aktien, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 11, 556, 627. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 31, ein schnelles Verhältnis von 0 74 und ein aktuelles Verhältnis von 0 75. Walt Disney Co hat ein Zwölfmonatstief von $ 113. 25 und ein Zwölfmonatshoch von $ 153. 38. Das Unternehmen hat eine 44 gleitender Durchschnitt von $ 142. 48 und ein gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnitt von $ 130. 48. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ 250. 69 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 20. 69 ein PEG-Verhältnis von 5. 12 und eine Beta von 1. .

Walt Disney (NYSE: DIS) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, dem 4. Februar. Der Unterhaltungsriese meldete $ 1. 23 Ergebnis je Aktie für das Quartal, das die Konsensschätzung der Zacks übertrifft von $ 1. um $ 0. 000. Die Firma hatte Einnahmen von $ 18. 81 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 19. 78 Milliarde. Walt Disney hatte eine Nettomarge von 11. 80% und eine Eigenkapitalrendite von 10. 22%. Der vierteljährliche Umsatz des Geschäfts stieg 38. 3% verglichen zum selben Quartal des letzten Jahres. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 USD. 78 Gewinn je Aktie. Analysten von Aktienstudien sagen voraus, dass Walt Disney Co 5 veröffentlichen wird. 32 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine halbjährliche Dividende bekannt gegeben, die am Donnerstag, dem Januar, ausgezahlt wurde. 18 th. Aktionäre der Aufzeichnung am Montag, Dezember 12 Die $ 0 wurden ausgegeben. 86 Dividende. Der Ex-Dividendentag war Freitag, Dezember 12 th. Dies entspricht einer Ausbeute von 1,2%. Die Auszahlungsquote von Walt Disney beträgt 30. 48%.

In anderen Walt Disney-Nachrichten verkaufte EVP Brent Woodford 4, 000 0 Aktien der Gesellschaft in einer Transaktion am Mittwoch, November 12 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 145. , für eine Gesamttransaktion von $ 583, 0. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 23, 175 Aktien der Gesellschaft im Wert von 5 USD, 462, 284. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Hyperlink zugänglich ist. Auch EVP Alan N. Braverman verkauft 1, 102 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, Dezember 12 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 143. 30, für eine Gesamttransaktion von $ 160, 854. 12. Nach dem Verkauf besitzt der Executive Vice President nun direkt 086, 789 Aktien der Gesellschaft im Wert von ca. $ 12, 86. 44. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 15, 875 Aktien der Gesellschaft im Wert von 2 USD, 284 in den letzten neunzig Tagen. 0. 31% der Aktien sind im Besitz von Firmeninsidern.

Eine Reihe von Forschungsunternehmen äußerte sich kürzlich zu DIS. JPMorgan Chase & Co. hob ihr Kursziel für Walt Disney-Aktien von 154. bis $ 165. und bewertete die Aktie am Mittwoch, dem 5. Februar, in einem Research Note mit „positiv“. Die Bank of America bestätigte erneut ein Kaufrating und setzte ein $ 162. Kursziel für Walt Disney-Aktien in einem Research Note am Mittwoch, 5. Februar. Cowen erhöhte sein Kursziel für Walt Disney von $ 149. bis $ 154. und bewertete die Aktie am Mittwoch, dem 5. Februar, in einem Research Note mit „Outperform“. UBS Group erhöhte ihr Kursziel für Walt Disney-Aktien von 146. bis $ 159. und gab dem Unternehmen am Donnerstag, Januar 15 th. Schließlich hob BMO Capital Markets sein Kursziel für Walt Disney-Aktien von 159. bis $ 168. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch, dem 5. Februar, mit „outperform“. Sieben Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und zwanzig mit einem Buy-Rating bewertet. Walt Disney hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 159. 30.

Walt Disney Firmenprofil

Die Walt Disney Company ist zusammen mit ihren Tochtergesellschaften weltweit als Unterhaltungsunternehmen tätig. Das Segment Media Networks des Unternehmens betreibt Kabelprogrammierungsgeschäfte unter den Marken ESPN, Disney und Freeform. Rundfunkunternehmen, darunter ABC TV Network und acht eigene Fernsehsender; und Funkunternehmen.

Siehe auch: Was ist ein Swap?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Walt Disney Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze, tägliche Zusammenfassung von zu erhalten Aktuelle Nachrichten und Analystenbewertungen für Walt Disney und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.