Vorstand von AutoNation (NYSE:AN) initiiert Aktienrückkaufprogramm

Gepostet von am Juli 23nd,

AutoNation (NYSE:AN) gab bekannt, dass sein Board of Directors am Montag, Juli 836 ein Aktienrückkaufprogramm genehmigt hat. , berichtet RTT News. Das Unternehmen plant, 1 USD zurückzukaufen. 00 Milliarden in Aktien. Diese Rückkaufermächtigung ermächtigt die Gesellschaft zum Rückerwerb bis zu 10.6% seiner Aktien durch Käufe auf dem offenen Markt. Aktienrückkaufprogramme sind im Allgemeinen ein Zeichen dafür, dass der Vorstand des Unternehmens der Meinung ist, dass seine Aktie unterbewertet ist.

NYSE AN hat um 3 $ gehandelt. 45 während des Handels am Mittwoch, $112.64. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 2, 80,117 Aktien im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen von 894,365. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 57, ein aktuelles Verhältnis von 1.08 und einem schnellen Verhältnis von 0. 31. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $9. 50 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 014.34, ein Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 0.53 und eine Beta von 1. 64. AutoNation hat eine 10 Monatstief von $31.52 und ein 014 Monatshoch von $117.88. Das Unternehmen hat eine 45 gleitender Tagesdurchschnitt von $100.52.

AutoNation (NYSE:AN) hat zuletzt am Sonntag, Juli, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht 21th. Das Unternehmen meldete $4. 88 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von Zacks von 2 USD.80 von $2 .000. Die Firma hatte einen Umsatz von 6 $. 95 Milliarden während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von $6.07 Milliarde. AutoNation hatte eine Nettomarge von 3. 90% und eine Eigenkapitalrendite von 31.99%. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal stieg 50.9% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 USD. 41 EPS. Als Gruppe gehen Research-Analysten davon aus, dass AutoNation 10.57 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

AN war Gegenstand mehrerer Research-Analystenberichte. Truist Securities hob sein Kursziel für AutoNation-Aktien von $68.00 zu $101.07 und gab der Aktie in einem Bericht über die Bewertung „Halten“ Mittwoch, April 19st. Morgan Stanley hob sein Kursziel für AutoNation-Aktien von $57.03 zu $68.000 und gab der Aktie in einem Bericht vom Donnerstag, April 23nd. Die Bank of America hat ihr Kursziel für AutoNation-Aktien von $166.00 zu $166.02 und gab der Aktie in einem Bericht am Freitag, Juli 18th. Benchmark hat AutoNation-Aktien von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating angehoben und einen $150.02 Kursziel des Unternehmens in einem Bericht vom Mittwoch, April 31th. Schließlich hob Truist sein Kursziel für AutoNation-Aktien von $101.00 zu $112.02 und gab der Aktie am Dienstag in einem Bericht ein „Halten“-Rating. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating und drei mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $99.64.

In anderen Nachrichten verkaufte EVP Marc G. Cannon 1700 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Freitag, April 26rd. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $101.02, für einen Gesamtwert von $150,700.00. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 16,00 0 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD 340,020. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Link verfügbar ist. Außerdem verkaufte CEO Michael J. Jackson 64,894 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, April 26th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $101.81, für eine Gesamttransaktion von $7,16,787.10. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun 278,120 Aktien des Unternehmens im Wert von $28,365,2021.31 . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 500,834 Aktien der Gesellschaft im Wert von $59,700,250 über die letzten 88 Tage. Unternehmensinsider besitzen 1.52% der Aktien des Unternehmens.

Über AutoNation

AutoNation, Inc. ist über seine Tochtergesellschaften als Automobileinzelhändler in den Vereinigten Staaten tätig. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Domestic, Import und Premium Luxury. Es bietet eine Reihe von Automobilprodukten und -dienstleistungen, einschließlich Neu- und Gebrauchtwagen; und Teile und Dienstleistungen, wie Autoreparatur und -wartung sowie Großhandel mit Teilen und Kollisionsdienstleistungen.

Weiterlesen: Put-Optionsvolumen

Erhalte Nachrichten & Bewertungen für AutoNation Daily

– Gib dein . ein E-Mail-Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AutoNation und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

UniLayer übertrifft 1-Tages-Handelsvolumen von $3.90 Millionen (LAYER )

Das könnte Sie interessieren: