Von Cohen & Steers Inc.

Gepostet von am Juli 13th,

Cohen & Steers Inc. hat seine Position in Aktien von FedEx Co. (NYSE:FDX) um 23.9% während des ersten Quartals, gemäß dem neuesten Formular 15F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 341 Aktien aus dem Lagerbestand des Versanddienstleisters nach Zukauf eines zusätzlichen 57 Aktien während des Berichtszeitraums. Die Beteiligungen von Cohen & Steers Inc. an FedEx waren $104,010 seit seiner letzten SEC-Anmeldung.

Auch andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Anteile am Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Bartlett & Co. LLC hat seine Beteiligung an FedEx im ersten Quartal um 1,0 % erhöht. Bartlett & Co. LLC besitzt jetzt 167,778 Aktien des Versanddienstleisters im Wert von $51,866,07 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 716 Aktien im letzten Quartal. Die PNC Financial Services Group Inc. erhöhte ihre Position in Aktien von FedEx im ersten Quartal um 6,6%. Die PNC Financial Services Group Inc. besitzt jetzt 88,111 Aktien des Versanddienstleisters im Wert von $22,333,04 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 5,90 Aktien während der Zeitraum. Migdal Insurance & Financial Holdings Ltd. erhöhte seine Position in Aktien von FedEx im ersten Quartal um 2,6%. Migdal Insurance & Financial Holdings Ltd. besitzt jetzt 104,595 Aktien des Versanddienstleisters im Wert von $034,255,01 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 2,595 Aktien während des Berichtszeitraums. Bray Capital Advisors erhöhte seine Position in Aktien von FedEx im ersten Quartal um 6,3%. Bray Capital Advisors besitzt jetzt 6,131 Aktien des Versanddienstleisters im Wert von 1 USD 745,01 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 350 Aktien während die Periode. Schließlich erhöhte Geode Capital Management LLC seine Position in Aktien von FedEx im ersten Quartal um 3,8%. Geode Capital Management LLC besitzt jetzt 3,595,485 Anteile des Versanddienstleisters Aktie im Wert von $1,26,186,000 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 150,778 Aktien während des Berichtszeitraums. Institutionelle Anleger besitzen 65.88% der Aktien des Unternehmens.

In verwandten Nachrichten verkaufte EVP Jill Brannon 1 99 Aktien der Firma in einer Transaktion vom Montag, 3. Mai. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $319.01, für einen Gesamtwert von $340,595.04. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Executive Vice President nun 5 388 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD 650,745. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über die SEC-Website verfügbar ist. Außerdem verkaufte CEO Frederick W. Smith 101,010 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, April 15th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $290.12, für eine Gesamttransaktion von $034 ,388,046.02. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun 18,511,728 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 4 USD 250,055,040.55. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben verkauft 186,728 Aktien der Gesellschaft im Wert von $56,388,511 im letzten Quartal. Insider besitzen 8.45% von die Aktie des Unternehmens.

NYSE FDX eröffnet bei $302.45 am Freitag. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 47, ein aktuelles Verhältnis von 1. 47 und einem Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0.78. FedEx Co. hat ein 1-Jahrestief von $167.56 und ein 1-Jahres-Hoch von $302.90. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $75.75 Mrd., ein KGV von 21. 23, ein PEG-Verhältnis von 1. 18 und eine Beta von 1.26. Das Unternehmen hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von $302.22.

FedEx (NYSE:FDX) gab zuletzt am Mittwoch, Juni 26rd. Der Versanddienstleister meldete $5.01 Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von 4 USD. 101 um $0.866 . FedEx hatte eine Nettomarge von 6. 22% und einer Eigenkapitalrendite von 22.57%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $24.55 Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $22.54 Milliarde. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 2 USD. 53 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 300% gegenüber dem Vorjahresquartal. Als Gruppe gehen Sell-Side-Analysten davon aus, dass FedEx Co. 22.30 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat vor kurzem auch eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Montag, Juli 13 th. Aktieninhaber am Montag, Juni 28 wird eine Dividende von 0 $ ausgezahlt. 71 pro Anteil. Dies ist eine Erhöhung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von FedEx von 0 USD. 56. Das Ex-Dividende-Datum ist Freitag, Juni 027th. Dies entspricht einem $ 3. 02 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1.04%. Die Dividendenausschüttungsquote von FedEx beträgt 22.51%.

Eine Reihe von Analysten haben sich kürzlich mit FDX-Aktien befasst. Stifel Nicolaus begann mit der Berichterstattung über FedEx in einem Forschungsbericht am Montag, Juni 22st. Sie haben eine „Kaufen“-Bewertung und ein $344.000 Kursziel der Aktie. Vertical Research hat am Freitag, März, in einem Forschungsbericht mit der Berichterstattung über FedEx begonnen 027th. Sie haben eine „Kaufen“-Bewertung und ein $341.01 Kursziel der Aktie. Morgan Stanley hat sein Kursziel bei FedEx von $265.01 in $296.02 und gab der Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, Juni 027th. Berenberg Bank hat einen $350.01 Kursziel bei FedEx und gab der Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, Mai 30th. Schließlich hat Wolfe Research FedEx in einem Research-Bericht am Montag, den 3. Mai, von einem „Peer-Performance“-Rating auf ein „Outperform“-Rating angehoben. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating, 22 mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $341.11.

Über FedEx

FedEx Corporation bietet weltweit Transport-, E-Commerce- und Geschäftsdienstleistungen an. Das FedEx Express-Segment des Unternehmens bietet Expresstransporte, die Zustellung von Kleinpaketen auf dem Landweg und Frachttransportdienste an; zeitkritische Transportdienste; und grenzüberschreitende E-Commerce-Technologie und E-Commerce-Transportlösungen.

Weiterlesen: Welche Bedeutung hat das Todeskreuz?

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds FDX halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten 12F Einreichungen und Insidergeschäfte für FedEx Co. (NYSE:FDX).

Empfang Nachrichten & Bewertungen für FedEx Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für FedEx und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.


Das könnte Sie interessieren: