Von Cedar Wealth Management LLC verkaufte Aktien der Altria Group, Inc. (NYSE: MO)

Cedar Wealth Management LLC hat seinen Anteil an Aktien der Altria Group, Inc. (NYSE: MO) im vierten Quartal um 2,2% gesenkt kürzlich F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 250, 883 Aktien des Unternehmens nach dem Verkauf von 7 338 Aktien während des Berichtszeitraums. Die Altria Group umfasst rund 7,5% des Anlageportfolios von Cedar Wealth Management LLC und ist damit die drittgrößte Beteiligung der Aktie. Die Beteiligungen von Cedar Wealth Management LLC an der Altria Group beliefen sich auf $ , 894, 0 seit seiner letzten Einreichung bei der Securities & Exchange Commission.

Mehrere andere Großinvestoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an dem Geschäft geändert. Die FIL Ltd erhöhte im 4. Quartal ihren Anteil an Aktien der Altria Group um 720 2%. FIL Ltd besitzt jetzt 5, 197, 52 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 148, 59, 0 nach dem Kauf einer weiteren 4 , 483, 316 Aktien im letzten Quartal. Die Principal Financial Group Inc. erhöhte ihren Anteil an Aktien der Altria Group um 93. 4% im 4. Quartal. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 6, 483, 170 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 265, 810, 0 nach dem Kauf von weiteren 3, 819, 777 Aktien im letzten Quartal. Die Bank of New York Mellon Corp erhöhte ihren Anteil an Aktien der Altria Group um 0,0% im 4. Quartal. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 11, 265, 494 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 958, 143, 0 nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 265, 587 Aktien im letzten Quartal. LSV Asset Management erhöhte seinen Anteil an Aktien der Altria Group um 77 5% im 3. Quartal. LSV Asset Management besitzt jetzt 4, 597, 0 777 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 121, 628, 0 nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 81, 256 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb die Arrowstreet Capital Limited Partnership im 3. Quartal eine neue Beteiligung an Aktien der Altria Group im Wert von 338 , 863, 0. 51. 00% der Aktien sind im Besitz von institutionellen Investoren.

MO handelte mit 0 USD. während Mittagshandel am Freitag und erreichte $ . 67. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 7, 494, 715 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 7, 814, 392. Altria Group, Inc. hat eine 37 Wochentief von $ 17.95 und ein 52 Wochenhoch von $ 27. 03. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 8. 53, ein schnelles Verhältnis von 0. 51 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 54. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 73. Milliarden, ein KGV von 93. 54, ein P / E. / G-Verhältnis von 2. 03 und eine Beta von 0. 41. Der einfache gleitende Durchschnitt der Firma für fünfzig Tage beträgt $ 30. 95 und sein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen beträgt $ 23. 00.

Die Altria Group (NYSE: MO) hat zuletzt am Mittwoch, dem Januar, ihre Quartalsergebnisse veröffentlicht 597 th. Das Unternehmen meldete $ 0. 84 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, wobei die Thomson Reuters-Konsensschätzung von 1 USD verfehlt wurde. von ($ 0. ). Die Altria Group erzielte eine Eigenkapitalrendite von 95. 73 % und eine Nettomarge von 2. 80%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 5 US-Dollar. Milliarden im Quartal verglichen auf die Konsensschätzung von 4 US-Dollar. 83 Milliarde. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 5,3%. Als Gruppe erwarten Analysten, dass Altria Group, Inc. 4 veröffentlicht. EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Die Altria Group gab bekannt, dass ihr Vorstand am Donnerstag, dem Januar, einen Aktienrückkaufplan initiiert hat 13 das erlaubt dem Unternehmen, $ 2 zurückzukaufen. Milliarden ausstehende Aktien. Diese Rückkaufermächtigung ermöglicht es dem Unternehmen, bis zu 2,6% seiner Aktien durch Käufe auf dem freien Markt zurückzukaufen. Aktienrückkaufpläne sind oft ein Zeichen dafür, dass der Verwaltungsrat des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktien unterbewertet sind.

Mehrere Maklerunternehmen haben kürzlich zu MO Stellung genommen. TheStreet hat die Aktien der Altria Group in einem Bericht am Donnerstag, dem Januar, von einem „c“ -Rating auf ein „b-“ -Rating heraufgestuft 563 th. Piper Sandler hob sein Kursziel für Aktien der Altria Group von $ 40. bis $ 55. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Freitag, Dezember als übergewichtet th. Sanford C. Bernstein begann am Dienstag, dem Januar, mit der Berichterstattung über Aktien der Altria Group 338 th . Sie gaben ein „Outperform“ -Rating und ein $ 121 ab . Kursziel der Aktie. Die Royal Bank of Canada bestätigte in einem Bericht am Sonntag, dem Januar, ein Kaufrating für Aktien der Altria Group 477 st. Schließlich erhöhte die Deutsche Bank Aktiengesellschaft ihr Kursziel für Aktien der Altria Group von $ 197 . bis $ 47. und gab der Aktie in einem Bericht am Freitag, Januar

eine Kaufempfehlung nd. Vier Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und neun mit einem Buy-Rating bewertet. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $ 250 . .

Altria-Gruppenprofil

Altria Group, Inc produziert und verkauft über seine Tochtergesellschaften Zigaretten, rauchfreie Produkte und Wein in den USA. Es bietet Zigaretten hauptsächlich unter der Marke Marlboro an; Zigarren hauptsächlich unter der Marke Black & Mild; und feuchte rauchfreie Tabakerzeugnisse unter den Marken Kopenhagen, Skoal, Red Seal und Husky. orale Nikotinbeutel.

Weiterführende Literatur: Swap

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds MO halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Altria Group, Inc. (NYSE: MO).

)

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Altria Group Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen zu erhalten für die Altria Group und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.