Von Bessemer Group Inc. erworbene Aktien von General Electric (NYSE: GE)

Die Bessemer Group Inc. erhöhte ihre Position in Aktien von General Electric (NYSE: GE) um 2% in der 4. Quartal, nach Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten 05 F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Der Fonds besaß 132, 508 Aktien des Konglomerats nach dem Kauf eines zusätzlichen 11, 213 Aktien während des Zeitraums . Die Beteiligungen der Bessemer Group Inc. an General Electric beliefen sich auf 1 USD 625, 839 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Greatmark Investment Partners Inc. erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an General Electric um 1,9%. Greatmark Investment Partners Inc. besitzt jetzt 28 , 711 Aktien des Konglomerats im Wert von $ 499, nach dem Erwerb zusätzlicher 839 Aktien während des Zeitraums. BBVA USA Bancshares Inc. erhöhte seine Position in General Electric im 4. Quartal um 3,8%. BBVA USA Bancshares Inc. besitzt jetzt 14, 986 Aktien des Konglomerats im Wert von $ 268, nach dem Kauf zusätzlicher 871 Aktien im letzten Quartal . Diversified Trust Co erhöhte seine Beteiligung an General Electric im 4. Quartal um 3,3%. Diversified Trust Co besitzt jetzt 24, 397 Aktien des Konglomerats im Wert von $ 317, nach dem Kauf zusätzlicher 899 Aktien während des Zeitraums. Foundations Investment Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an General Electric im 4. Quartal um 7,3%. Foundations Investment Advisors LLC besitzt jetzt 05, 397 Aktien des Konglomerats im Wert von $ 163, nach dem Kauf eines zusätzliche 916 Aktien während des Zeitraums. Schließlich hat die Bremer Bank National Association ihre Position in General Electric um 01 3% im 4. Quartal. Die Bremer Bank National Association besitzt jetzt 03, 892 Aktien des Konglomerats im Wert von $ , nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 77 Aktien im letzten Quartal. 34. 17% von Die Aktie gehört institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

Aktien von NYSE: GE eröffnet bei $ 04. 83 am Freitag. General Electric hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von 7 US-Dollar. 50 und ein zweiundfünfzigwöchentliches Hoch von $ . 26. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 34, ein aktuelles Verhältnis von 1. 69 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 3 04. Der einfache gleitende Durchschnitt der Firma 28 ist der Tag $ . und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 01. 34. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 112. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von – 16. 65, ein PEG-Verhältnis von 3. 26 und eine Beta von 1. 10.

General Electric (NYSE: GE) hat zuletzt am Mittwoch, Januar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht 397 th. Das Konglomerat meldete $ 0. 17 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von 0 USD. 18 um $ 0. . General Electric hatte eine negative Nettomarge von 4. 58% und a positive Eigenkapitalrendite von 10. 13%. Die Firma hatte einen Umsatz von $ 21. 19 Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ 20. 77 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 US-Dollar. 13 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 1,0% zurück. Im Durchschnitt prognostizieren Analysten, dass General Electric 0 veröffentlichen wird. 31 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Montag, dem April, ausgezahlt wird 397 th. Am Montag, dem 9. März, wird den eingetragenen Aktionären eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. pro Anteil. Dies entspricht einem $ 0. Dividende auf Jahresbasis und eine Dividendenrendite von 0. 31%. Der Ex-Dividendentag ist Freitag, der 6. März. Die Ausschüttungsquote (DPR) von General Electric beträgt 6. 03%.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben kürzlich Kommentare zur Aktie abgegeben. Die Credit Suisse Group bestätigte ein „Hold“ -Rating und gab ein $ aus . Zielpreis auf Aktien von General Electric in einem Bericht am Mittwoch, Januar 25 th. William Blair hat in einem Bericht am Dienstag, dem 3. Dezember, ein Kaufrating für Aktien von General Electric neu vergeben. Die UBS Group hat General Electric von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“ Rating angehoben und ihr Kursziel für die Aktie von $ angehoben) . 44 bis $ . in einem Bericht am Mittwoch, Dezember 000 th. JPMorgan Chase & Co. hat in einem Research-Bericht am Freitag, dem Januar, ein Verkaufsrating für Aktien von General Electric angepasst 213 th. Schließlich bestätigte Cowen eine „Hold“ -Rating und setzte einen Wert von 8 US-Dollar fest. Kursziel für Aktien von General Electric in einem Research Note am Mittwoch, Januar th. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating und acht mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 71 . 29.

Über General Electric

Die General Electric Company ist weltweit als High-Tech-Industrieunternehmen tätig. Das Unternehmen ist in den Segmenten Strom, Erneuerbare Energien, Luftfahrt, Öl und Gas, Gesundheitswesen, Transportwesen, Beleuchtung und Kapital tätig. Das Segment Power bietet Technologien, Lösungen und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Energieerzeugung, einschließlich Gas- und Dampfturbinen, Generatoren und Hochspannungsanlagen. und Stromerzeugungsdienste.

Besondere Geschichte: Was ist die Definition eines Handelskrieges?

Nachrichten und Bewertungen für General Electric Daily erhalten – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine zu erhalten Kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für General Electric und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.