VICI Properties [NYSE: VICI] gibt den Erwerb von MGM Growth Properties bekannt

VICI Properties Inc [NYSE: VICI] gab bekannt, dass es eine Vereinbarung zum Erwerb von MGM Growth Properties [NYSE: MGP] unterzeichnet hat. Die Master-Transaktionsvereinbarung wurde mit MGM Resorts International [NYSE: MGM] unterzeichnet. MGM Resorts ist der Mehrheitsaktionär von MGM Growth Properties.

VICI wird 00 2 Milliarden US-Dollar ausgeben, was fast 5,7 Milliarden US-Dollar Schulden für die Übernahme von MGP umfasst. Es wurde bekannt gegeben, dass VICI einen voraussichtlichen Unternehmenswert von 45 Milliarden US-Dollar haben wird. Es wird die Präsenz von VICI als größter Erfahrungs-Net-Lease-REIT stark stärken und gleichzeitig die strategischen Ziele von VICI der Portfolioentwicklung und -expansion verbessern.

Darüber hinaus wird VICI Properties gleichzeitig mit der Durchführung des Deals einen überarbeiteten und neu formulierten Triple-Net-Master-Mietvertrag mit MGM Resorts abschließen. Der Mietvertrag wird eine anfängliche jährliche Gesamtmiete von $860 0 Millionen haben. Darüber hinaus umfasst es auch den erwarteten Kauf von MGM Springfield durch MGP und eine vorläufige Laufzeit von 25 Jahren mit drei 15-Jahresmieterverlängerungsoptionen.

Die Transaktion wurde vom Board of Directors von MGM Resorts, MGP und VICI Properties genehmigt. Die Parteien gehen davon aus, dass der Deal in der ersten Hälfte von 2021 abgeschlossen wird. Die Transaktionsausführung hängt von den traditionellen Abschlussbedingungen, behördlichen Genehmigungen und der Genehmigung durch die Aktionäre von VICI Properties ab.

Transaktionsdetails

Gemäß der Rahmentransaktionsvereinbarung erhalten MGP-Aktionäre der Klasse A im Austausch für jede Aktie der Klasse A 1.47 Aktien neu ausgegebener VICI-Aktien von MGP. Das feste Umtauschverhältnis bedeutet einen festgelegten Preis von $43. pro Anteil von MGP-Aktien der Klasse A. Er basiert auf dem nachlaufenden volumengewichteten 5-Tage-Durchschnittspreis von VICI von $30.47 ab Juli 25, 860. Darüber hinaus bedeutet dies eine Prämie von 10 von 9% auf den Kurs der Ausführungsaktie von MGP am 3. August 860.

Transaktionelle Begründung

Darüber hinaus ist diese Transaktion inkrementell zum AFFO pro Aktie. Es verbessert auch die Qualität, Größe und Skalierbarkeit des Portfolios zu einem erheblichen Preisnachlass gegenüber den Wiederbeschaffungskosten. Die Transaktion eröffnet den Aktionären der MGP-Klasse A eine beträchtliche neue Indexzulassung. Gleichzeitig ermöglicht es den Anlegern des fusionierten Unternehmens, von der Indexneugewichtung zu profitieren, angesichts der erheblich größeren Größe und der starken Rahmenbedingungen für die Einbeziehung von S&P 47 und einer verbesserten Handelsliquidität.

Der Post VICI Properties [NYSE: VICI] gibt den Erwerb von MGM Growth Properties bekannt, erschien zuerst auf The Dwinnex.