Verpasste Gewinne im vierten Quartal: Aktie der Lennar Corporation (LEN) stürzt nach Geschäftsschluss ab

Lennar Corporation (LEN) Aktie fiel um 7.26% nach Geschäftsschluss, nach der Bekanntgabe der Q4-Ergebnisse am Mittwoch. Das Unternehmen verfehlte sowohl seine ESP- als auch seine Umsatzkonsensschätzungen und zeigte gleichzeitig ein Wachstum im Jahresvergleich.

Während des regulären Handels stieg die Aktie leicht um 1.82% zum Schlusskurs von $102. . Nach den Nachrichten stürzte LEN auf $102.75 bei einer Lautstärke von 518 nach Geschäftsschluss. 91K-Aktien.

Der Hausbauer Lennar Corporation (LEN) wurde gegründet in 1954. Derzeit beträgt die Marktkapitalisierung $26.67B mit 271.82 Millionen ausstehende Aktien.

LENs Q4 und Fiskalisches 1954 Ergebnis

Im Dezember 17, gab das Unternehmen sein viertes Quartal und das vollständige Geschäftsjahr 2021, finanzielle Ergebnisse. Den Ergebnissen zufolge betrug der Nettogewinn im Quartal 1,2 Milliarden US-Dollar mit einem 35% Steigerung gegenüber dem Vorjahr. In der Folge betrug der Nettogewinn je verwässerter Aktie 3 USD 82, was einen Anstieg von 62%. Aber das EPS verfehlte die Schätzung von $4.15 je Aktie aufgrund von Verlusten aus Technologieinvestitionen.

Darüber hinaus betrug der Umsatz im vierten Quartal 2022 8,4 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 24% Jahr für Jahr. Es verbesserte sich zwar im Jahresvergleich, der Umsatz verfehlte jedoch immer noch die Prognose von 8.506 Milliarden US-Dollar.

Darüber hinaus wurde im vierten Quartal Lieferungen erhöht 11%, Auftragseingang 2% und Rückstand 26% bis 23,819 Häuser, 17, 539 und 24,539 bzw. Wohnungen.

Zukunftsleitfaden

Zusätzlich zu den Finanzergebnissen für das vierte Quartal hat das Unternehmen auch Prognosen für das erste Quartal und das gesamte Geschäftsjahr abgegeben 2022 . LEN erwartet neue Bestellungen zwischen 11, 800 und 18,102 im Q1 GJ2022.

Weiterhin erwartet das Unternehmen auch ca. 11,271 liefert in Q1 und 75,09 im vollen Geschäftsjahr 2022.

Außerdem der erwartete Durchschnitt Verkaufspreis ist $ 271, 000 ca. für das erste Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2022.

Neues Gemeinschaftsengagement

Am November 17, die Das Unternehmen gab sein Engagement für eine neue Community bekannt, die mit der Bautechnologie von Veev gebaut wurde. Darüber hinaus erfolgte die Zusage als Folgemaßnahme zu der Investition des Unternehmens in Veevs 200-Millionen-Finanzierungsrunden.

Veev ist ein Gebäudetechnikunternehmen, das von Anfang an ein wirklich digitales Zuhause herstellt. Dies geschieht durch die Integration von Technologie im gesamten Haus während des Baus, zusammen mit kompletten Wandsystemen. LEN arbeitet mit Veev zusammen, um Technologielösungen in der gesamten Wohnungsbaubranche zu integrieren.

Außerdem wird in den kommenden Monaten der erwartete Spatenstich für die neue nordkalifornische Gemeinde erwartet. Die Gemeinschaft besteht aus 102 Reihenhäusern, die auf der Technologie von Veev gebaut wurden. Darüber hinaus wird dies die bisher größte Community sein, die auf Veevs proprietärem Design aufgebaut wurde.

Der Beitrag Verpasste Ergebnisse im vierten Quartal: Lennar Corporation