Veriti Management LLC investiert neu in Emerson Electric Co. (NYSE: EMR)

Veriti Management LLC hat im 4. Quartal eine neue Position in Aktien der Emerson Electric Co. (NYSE: EMR) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten Fassung 02 F Einreichung bei der SEC. Das Unternehmen kaufte 9 97 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von ca. $

, .

Auch andere Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. Hanson & Doremus Investment Management erhöhte seinen Anteil an Emerson Electric um 22. 1% im 4. Quartal. Hanson & Doremus Investment Management besitzt jetzt 22, 200 Aktien der Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von 2 USD, 436, nach dem Kauf von weiteren 7, Aktien im letzten Quartal . Alliancebernstein LP erhöhte seinen Anteil an Emerson Electric um 0% im 4. Quartal. Alliancebernstein LP besitzt jetzt 2 413, 978 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ 194, 0 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 314, 751 Aktien im letzten Quartal. TRH Financial LLC erhöhte seinen Anteil an Emerson Electric um 3% im 4. Quartal. TRH Financial LLC besitzt jetzt 28, 878 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von 2 USD, 964, nach dem Kauf von weiteren 4, 38 Aktien während das letzte Quartal. Farmers & Merchants Investments Inc. erhöhte seinen Anteil an Emerson Electric um 2% im 4. Quartal. Farmers & Merchants Investments Inc. besitzt jetzt 170, 631 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von $ , 714, nach dem Kauf eines zusätzlichen 10, 223 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte BLB & B Advisors LLC im 4. Quartal ihren Anteil an Emerson Electric um 5,1%. BLB & B Advisors LLC besitzt jetzt 035, 315 Aktien des Unternehmens für Industrieprodukte im Wert von 3 USD, 401, nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 17 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 63. % der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Research-Analysten hat kürzlich die Aktie bewertet. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat am Montag, den Dezember 315 die Aktien von Emerson Electric in einem Research Note von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft th. Gordon Haskett hat die Aktien von Emerson Electric von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating heraufgestuft und ein $ 98 festgelegt . Preisziel für das Unternehmen in einem Research Note am Dienstag , Januar 011 th. JPMorgan Chase & Co. hob das Kursziel für Aktien von Emerson Electric von $ 85 an . bis $ 95. und bewertete das Unternehmen am Donnerstag, dem 4. Februar, in einem Research Note mit einem „Übergewicht“. Die Goldman Sachs Group hat die Aktien von Emerson Electric von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“ Rating angehoben und ihr Kursziel für das Unternehmen von $ angehoben) . bis $ 89. in einem Forschungsbericht am Dienstag, Januar 14 th. Schließlich hob Morgan Stanley sein Kursziel für Aktien von Emerson Electric von $ an . zu $ ​​90. und bewertete das Unternehmen am Mittwoch, dem 3. Februar, in einem Research Note mit dem Rating „Equal Weight“. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und elf haben die Aktie des Unternehmens mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Kaufen“ und ein Konsenspreisziel von $ 90 . 25.

NYSE EMR eröffnet bei $ 91. Montags. Emerson Electric Co. hat eine 035 – Wochentief von $ 30. 75 und ein 52 – Wochenhoch von $ . 13. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 55, ein schnelles Verhältnis von 1. 12 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 42. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 46. 54 Milliarden, ein KGV von 19. , ein P / E / G-Verhältnis von 2. 36 und eine Beta von 1. 49. Das Unternehmen hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von $ 75 035 und ein 104 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 76. .

Emerson Electric (NYSE: EMR) hat zuletzt am Montag, dem 1. Februar, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Das Unternehmen für Industrieprodukte meldete einen Gewinn von 0 USD Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. um $ 0. 04. Emerson Electric hatte eine Nettomarge von 000. 71% und eine Eigenkapitalrendite von 12. 90%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 3 US-Dollar. 97 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 US-Dollar. 55 EPS. Der Umsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,2%. Als Gruppe prognostizieren Analysten, dass Emerson Electric Co. den 3. Platz belegen wird. 035 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Mittwoch, dem März, ausgezahlt wird 315 th. Aktuelle Aktionäre am Freitag, Februar Dividende. Dies entspricht einem $ 2. annualisierte Dividende und eine Rendite von 2. 11%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, Februar 00 th. Die Ausschüttungsquote von Emerson Electric beträgt derzeit 55. 33%.

Über Emerson Electric

Emerson Electric Co entwickelt und fertigt Technologie und Engineering-Produkte für Industrie-, Handels- und Verbrauchermärkte weltweit. Das Unternehmen ist in den Segmenten Automation Solutions und Commercial & Residential Solutions tätig. Das Segment Automation Solutions bietet Mess- und Analysegeräte, industrielle Ventile und Geräte sowie Software und Systeme zur Prozesssteuerung.

Weiterführende Literatur: Quantitative Easing

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds EMR halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 738 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Emerson Electric Co. (NYSE: EMR).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Emerson Electric Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung zu erhalten der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Emerson Electric und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.