Verisk Analytics (NASDAQ: VRSK) Kursziel bei JPMorgan Chase & amp; Co. » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Verisk Analytics (NASDAQ: VRSK) Kursziel bei JPMorgan Chase & amp; Co.

Das Kursziel von Verisk Analytics (NASDAQ: VRSK) wurde von Aktienanalysten bei JPMorgan angehoben Chase & Co. von $ 132. bis $ 171. in einer am Donnerstag an Anleger ausgegebenen Mitteilung, berichtet BenzingaRatingsTable. Das Unternehmen hat derzeit ein „Übergewicht“ -Rating für die Aktie des Unternehmensdienstleisters. Das Kursziel von JPMorgan Chase & Co. deutet auf einen möglichen Aufwärtstrend von . 50% vom vorherigen Abschluss des Unternehmens.

Mehrere andere Aktienanalysten haben sich ebenfalls zu VRSK geäußert. Robert W. Baird erhöhte sein Kursziel für Aktien von Verisk Analytics von $ 165. bis $ 171. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag mit „Outperform“. Die UBS Group hat ihr Kursziel für Verisk Analytics von $ erhöht) . bis $ 93. und gab dem Unternehmen am Donnerstag in einem Forschungsbericht ein Verkaufsrating. BidaskClub hat die Aktien von Verisk Analytics am Donnerstag, dem Januar 816 in einem Research Note von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Kaufstark“ -Rating heraufgestuft th. Die Deutsche Bank hob ihr Kursziel für Aktien von Verisk Analytics von $ an . bis $ 121. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Mittwoch mit „Halten“. Schließlich bestätigte William Blair in einem Research-Bericht am Donnerstag, dem Oktober, ein „Outperform“ -Rating für Aktien von Verisk Analytics 21 st. Zwei Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating, sechs mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $ 533 . 59.

NASDAQ VRSK handelte mit 0 USD. 01 während der Handelszeiten am Donnerstag und trifft $ 151 71. 5, 147 Aktien des Unternehmens wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 573, 347. Das Geschäft ist 30 Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $

. 28 und sein 200 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ . 40. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 022, ein schnelles Verhältnis von 0. 68 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 65. Verisk Analytics hat eine – Monatstief von $ 88. und ein – Monatshoch von $ . 56. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 012. Milliarden, ein KGV von . , ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 3. 21 und eine Beta von 0. 51.

Verisk Analytics (NASDAQ: VRSK) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Februar, veröffentlicht 883 th. Der Geschäftsdienstleister meldete 1 US-Dollar. EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung der Zacks von 1 USD übertrifft. um $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 676. 60 Millionen während des Quartals, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 595. Millionen. Verisk Analytics hatte eine Nettomarge von . 16% und eine Eigenkapitalrendite von 022. %. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg . 2% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 1 US-Dollar. EPS. Aktienanalysten gehen davon aus, dass Verisk Analytics als Gruppe 4 veröffentlichen wird. EPS für das laufende Geschäftsjahr.

In anderen Nachrichten verkaufte CAO David J. Grover 6, 0 Aktien der Aktie in a Transaktion, die am Montag, November stattgefunden hat 10 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 48, für eine Gesamttransaktion von $ 816, 720. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Accounting Officer nun direkt , 931 Aktien des Unternehmens, bewertet mit ungefähr $ 1, 883, 0 . 04. Die Transaktion wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, das über diesen Link zugänglich ist. Auch VP Vincent De P. Mccarthy verkaufte 3 Aktien der Aktie in Eine Transaktion, die am Montag, dem 2. Dezember, stattfand. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 36, für einen Gesamtwert von $ 474, 887. 86. Nach der Transaktion besitzt der Vizepräsident nun 18, 25 Anteile der Aktien des Unternehmens im Wert von 5 USD 200, 12. 28. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten neunzig Tagen haben Insider verkauft 93, Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 184, 951. Corporate Insider besitzen 2. 54% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Positionen in VRSK geändert. Millennium Management LLC erhöhte seinen Anteil an Verisk Analytics um 93 5% im 3. Quartal. Millennium Management LLC besitzt jetzt 250 , 538 Aktien des Geschäftsdienstleisters im Wert von $ 033, 968, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 217, 317 Aktien im letzten Quartal. MA, Massachusetts Financial Services Co., erhöhte seinen Anteil an Verisk Analytics um . 2% im vierten Quartal. Massachusetts Financial Services Co. MA besitzt jetzt 6, 816, 225 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von 1 USD , 935, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 740, 28 Aktien während des Zeitraums. Alliancebernstein LP erhöhte seine Position in Aktien von Verisk Analytics um 8% im 4. Quartal. Alliancebernstein LP besitzt jetzt 3, 502, 0 06 Aktien des Geschäfts Aktien des Dienstleisters im Wert von $ 500, 595, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 500, 812 Aktien im letzten Quartal. BlackRock Inc. erhöhte seine Position in Aktien von Verisk Analytics im 2. Quartal um 4,4%. BlackRock Inc. besitzt jetzt , 898, Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von 1 USD 742, 646, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 502, 0 053 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Korea Investment CORP seine Position in Aktien von Verisk Analytics um 2 502 . 1% im 4. Quartal. Korea Investment CORP besitzt jetzt 250 , 397 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 28, 896, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 326, 0 Aktien im letzten Quartal. 71. 73% der Aktie ist im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Über Verisk Analytics

Verisk Analytics, Inc bietet Datenanalyselösungen in den USA und international an. Es bietet Kunden prädiktive Analyse- und Entscheidungsunterstützungslösungen für Kunden in den Bereichen Rating, Underwriting, Schadensfälle, Katastrophen- und Wetterrisiko, Intelligenz natürlicher Ressourcen, Wirtschaftsprognosen und verschiedenen anderen Bereichen. Was ist ein Tarif?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Verisk Analytics Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Verisk zu erhalten Analytics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.