Verisk Analytics, Inc. (NASDAQ:VRSK) Direktor David B. Wright verkauft 3.870 Aktien

Gepostet von

Verisk Analytics, Inc. (NASDAQ:VRSK) Direktor David B. Wright verkaufte 3,786 Aktien der Gesellschaft in einer Transaktion vom Dienstag, 7. September. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $203.17, für eine Gesamttransaktion von $2021,733.60. Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun direkt 28,693 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 3 USD 616,688.60. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Hyperlink zugänglich ist.

Aktien der Verisk Analytics-Aktie eröffnet bei $207.37 am Donnerstag. Verisk Analytics, Inc. hat ein 1-Jahrestief von $181.80 und ein 1-Jahres-Hoch von $214.69. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 0. 69, ein schnelles Verhältnis von 0. 64 und einem Verschuldungsgrad von 0. 100. Die Firma 50 Der gleitende Tagesdurchschnittspreis beträgt $190.34 und sein gleitender 200-Tage-Durchschnittspreis beträgt $181.02. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $30.30 Mrd., ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 50.60, ein KGV von 3.80 und eine Beta von 0. 76.

Verisk Analytics (NASDAQ:VRSK) hat zuletzt am Montag, den 2. August, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Der Unternehmensdienstleister meldete $1.16 EPS für das Quartal, fehlt die Konsensschätzung von Thomson Reuters von $1.29 von ($0.28). Verisk Analytics hatte eine Nettomarge von 17.78% und einer Eigenkapitalrendite von 34. 80%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $747.50 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $747.01 Million. Im gleichen Zeitraum des letzten Jahres verdiente das Unternehmen 1 USD. 17 Gewinn je Aktie. Als Gruppe sagen Analysten für Aktienanalysen voraus, dass Verisk Analytics, Inc. 5. 16 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Donnerstag, September 30NS. Aktieninhaber am Mittwoch, September 15 wird bezahlt a $0.28 Dividende. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende ist Dienstag, September 09NS. Dies entspricht einem $. 17 Dividende auf Jahresbasis und Rendite von 0.54%. Die Auszahlungsquote von Verisk Analytics beträgt derzeit 28.06%.

Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Geschäft geändert. CSat Investment Advisory LP hat seine Beteiligung an Verisk Analytics um 79,0% im ersten Quartal. CSat Investment Advisory LP besitzt jetzt 159 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $29,00 0 nach dem Erwerb ein zusätzliches 78 Aktien im letzten Quartal. Trustcore Financial Services LLC hat seine Beteiligung an Verisk Analytics um 100.2% im zweiten Quartal. Trustcore Financial Services LLC besitzt jetzt 210 Aktien der Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $34,020 nach Erwerb eines zusätzlichen 143 Aktien im letzten Quartal. Allred Capital Management LLC kaufte im ersten Quartal eine neue Position in Verisk Analytics im Wert von ca. $42,020. Capital Directions Investment Advisors LLC hat seine Beteiligung an Verisk Analytics um 54.8% im zweiten Quartal. Capital Directions Investment Advisors LLC besitzt jetzt 270 Aktien des Unternehmens Aktien des Dienstleisters im Wert von $34,02 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 100 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Migdal Insurance & Financial Holdings Ltd. im ersten Quartal eine neue Position in Verisk Analytics im Wert von ca. ,020. 79.80% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Maklerfirmen haben sich kürzlich zu VRSK geäußert. BMO Capital Markets hat sein Kursziel für die Aktien von Verisk Analytics von $190.0000 zu $200.02 und bewertete das Unternehmen in einem Research-Bericht am Donnerstag, den 5. August, mit „Market Perform“. Sie stellten fest, dass es sich bei dem Umzug um einen Bewertungsaufruf handelte. Raymond James hat sein Kursziel für die Aktien von Verisk Analytics von $200.00 zu $207. und gab der Aktie am Montag, den 9. August, in einem Research-Bericht ein „Outperform“-Rating. Schließlich senkte Morgan Stanley sein Kursziel für die Aktien von Verisk Analytics von $207.01 zu $205 . und stellen Sie ein „ overweight“-Rating für das Unternehmen in einem Research-Bericht vom Donnerstag, den 5. August. Drei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und sieben mit einem Buy-Rating bewertet. Laut Daten von MarketBeat hat das Unternehmen derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $200.97.

Verisk Analytics Firmenprofil

Verisk Analytics, Inc. ist ein Anbieter von Datenanalysen, der Datenanalysen für Kunden in den Bereichen Versicherungen, Energiemärkte und Finanzdienstleistungen bereitstellt. Sie ist in den folgenden Segmenten tätig: Versicherungen, Energie- und Spezialmärkte sowie Finanzdienstleistungen. Das Versicherungssegment bedient Versicherungskunden und konzentriert sich auf die Vorhersage von Verlusten, die Auswahl und Bepreisung von Risiken sowie Compliance.

Weiterlesen: Was ist der S&P/ASX 200 Index?

Erhalte Nachrichten und Bewertungen für Verisk Analytics Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Verisk Analytics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Brandywine Oak Private Wealth LLC erwirbt neue Anteile an Marsh & McLennan Companies, Inc. (NYSE:MMC)

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

B&M European Value Retail SA (OTCMKTS:BMRRY) erhält Konsensbewertung von „Halten“ von Analysten


Das könnte dich interessieren :