VerifyMe [NASDAQ: VRME] Nabs Bestellung für 2M vorgedruckte Fälschungsschutzetiketten

VerifyMe, Inc [NASDAQ: VRME] gab bekannt, dass das Unternehmen eine Erstbestellung für die Fälschungsschutztechnologie für PSA erhalten hat. Das Unternehmen erhielt eine Anfrage für 2 Millionen vorgedruckte Fälschungsschutzetiketten. Die Etiketten werden verwendet, um 2 Millionen Kartons mit medizinischen Handschuhen zu verfolgen. Darüber hinaus sind diese Handschuhe eine PSA (persönliche Schutzausrüstung) und für die Bekämpfung der Pandemie unerlässlich.

Diese Anfrage nach vollständigen vorgedruckten manipulationssicheren Etiketten ist die erste Anfrage im Rahmen der Zusammenarbeit des Unternehmens mit Renavotio. Dies ist ein manipulationssicheres Etikett, das speziell angefertigt wird. Es umfasst zahlreiche Schichttechnologien, die von VerifyMe eingefügt und gedruckt wurden.

Billy Robinson, CEO von Renavotio, erklärte: „Unsere Zusammenarbeit mit VerifyMe hat uns den ausländischen PSA-Markt erneut geöffnet. Die Möglichkeiten der VerifyMe-Technologie zur Überprüfung und zum Nachweis der Authentizität tragen dazu bei, zu verhindern, dass bei PSA-Artikeln finanzielle und rechtmäßige Probleme zu erwarten sind. “

Patrick White, Präsident und CEO von VerifyMe, sagte: „Unsere Technologie ermöglicht es Renavotio, sich an seine Kunden hinsichtlich der Gültigkeit aller Artikel zu wenden, die über VerifyMe adressiert werden. Der Zeitraum vom Eingehen einer Zusammenarbeit mit Renavotio bis zum Erhalt der ersten Kaufanfrage zeigt, dass der Markt unbedingt gegen unkontrolliertes Schmieden von PSA vorgehen muss. Wir vertrauen darauf, dass diese Anfrage zusätzliche Interessenten hervorruft. Darüber hinaus wird es Renavotio in Bezug auf Anti-Fake-, Track & Trace- und Markensicherungslösungen für PSA helfen

Der Beitrag VerifyMe [NASDAQ: VRME] Nabs Bestellung für 2M vorgedruckte Fälschungsschutzetiketten erschien zuerst auf The Dwinnex.