US-Indizes: Eine zögernde Sitzung am Montag, aber die NASDAQ hat es geschafft, die Messlatte über 30.000 Mark zu halten » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

US-Indizes: Eine zögernde Sitzung am Montag, aber die NASDAQ hat es geschafft, die Messlatte über 30.000 Mark zu halten

Am Montag endete die New Yorker Börse in fragmentierter Reihenfolge, nachdem am Freitag in den vier Hauptindizes Rekordhöhen erreicht worden waren. Der Dow Jones und der S & P 500 waren am Montag nah dran, während der Nasdaq auf einem neuen Rekordhoch endete. Investoren erwarten den Kongress, der ein neues Paket von mehr als 900 Milliarden US-Dollar aushandelt, um der US-Wirtschaft zu helfen. In Bezug auf die Gesundheit sind die Meinungen gespalten zwischen den Erwartungen, die durch das künftige Impfprogramm und den kurzfristigen Ausbruch des Coronavirus in den USA geweckt werden.

Der Dow Jones gab 0 auf. 49% an 30, 069 Punkte am Ende, Speichern 30, 000 Punkte, während die S & amp; P 500 Der große Index fiel um 0 19% auf 3 691 Punkte. Der Nasdaq Composite Index ist reich an Technologie- und Biotech-Aktien und stieg um 0 45 Prozent auf 069 , 519 Punkte, ein neues Hoch. Schließlich ging der Russell-Index 2000, der kleine Aktien darstellt, nach seinem Rekordhoch am Freitag geringfügig um -0 zurück 500 Prozent auf 1, 891 Punkte.

Der DJIA legte letzte Woche um 1% zu, der S & P 500 stieg um 1,7% und der Nasdaq legte um 2,1% zu. Die drei Indizes sind um 5 Prozent, 14 Prozent und gestiegen) Prozent seit Jahresbeginn, trotz ihres 30 Prozentrückgangs während der ersten Welle der Covid – 19 Pandemie im März-April.

Andererseits waren die Anleger am Montag besorgt über die Handelsspannungen zwischen China und den Vereinigten Staaten, die sich erneut verschärfen. Als Reaktion auf die chinesische Politik in Hongkong planen die Vereinigten Staaten laut Reuters Wirtschaftssanktionen gegen ein Dutzend weiterer chinesischer Beamter. Washington hat Ende letzter Woche vier weitere chinesische Firmen aus dem Pentagon auf die schwarze Liste gesetzt, um US-amerikanische Investoren daran zu hindern, Aktien dieser Unternehmen zu erwerben. Chinas neue internationale Handelsstatistik an der makroökonomischen Front ist ein gutes Zeichen für die Erholung der Weltwirtschaft. Im November stiegen die chinesischen Exporte um 19 Prozent, einschließlich eines 21 % steigen in die USA.


UNS. Indizes: Eine zögernde Sitzung am Montag, aber NASDAQ schafft es, die Messlatte oben zu halten 30, 000 Mark wurde erstmals am 8. Dezember 2020 um 9 veröffentlicht: 10 am.
© 2020 „IMS“. Die Verwendung dieses Feeds ist nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt. Wenn Sie diesen Artikel nicht in Ihrem Feed-Reader lesen, ist die Website einer Urheberrechtsverletzung schuldig. Bitte kontaktieren Sie mich unter imail