US Bancorp DE erwirbt 1.861 Aktien von Alkermes plc (NASDAQ: ALKS)

US Bancorp DE erhöhte seinen Anteil an Alkermes plc (NASDAQ: ALKS) um 264 8% im vierten Quartal, so das Unternehmen in seiner jüngsten Mitteilung an die Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Anleger besaß 3 620 Aktien des Unternehmens, nachdem er im Laufe des Quartals weitere 1 861 Aktien gekauft hatte. Die Beteiligungen von US Bancorp DE an Alkermes waren $ 41 wert 888 Securities and Exchange Commission (SEC).

Andere Großinvestoren haben ebenfalls ihre Positionen im Unternehmen geändert. Strs Ohio kaufte im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Alkermes im Wert von $ 24, . Pacer Advisors Inc. hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Alkermes im Wert von $ 125 861 erworben . Diversified Trust Co hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Alkermes im Wert von 217 620 erworben . Virtu Financial LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Alkermes im Wert von 238 264 erworben . Schließlich erhöhte Meeder Asset Management Inc. im dritten Quartal seine Position in Alkermes um 5,7%. Meeder Asset Management Inc. besitzt jetzt 10, 888 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 264, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 860 Aktien im letzten Quartal. 97. 30% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Aktien von ALKS eröffnet bei $ 13.28 auf Freitag. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 2. 25, ein aktuelles Verhältnis von 2. 52 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 25. Das Unternehmen hat einen 31 – Tag einfachen gleitenden Durchschnitt von $ 15. 98 und ein zweihundert Tage einfacher gleitender Durchschnitt von $ 12. 83. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von – 30. 74, ein PEG-Verhältnis von 10. 74 und eine Beta von 1. 19. Alkermes plc hat ein 52 Wochentief von $ 888 . 98 und ein 35 Wochenhoch von $ 16. 92.

Alkermes (NASDAQ: ALKS) hat zuletzt am Mittwoch, Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht th. Das Unternehmen meldete 0 US-Dollar. 00 EPS für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. um $ 0. . Alkermes hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 9% 25 und ein negatives Netto Marge von 6. 20%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0 USD. Im Durchschnitt rechnen Aktienanalysten damit, dass Alkermes plc einen Wert von -0 erzielen wird. 11 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Eine Reihe von Analysten hat kürzlich Kommentare zur ALKS-Aktie abgegeben. Mizuho erhöhte sein Preisziel für Alkermes von $ 12. bis $ 20. 00 im ein Forschungsbericht am Donnerstag, den 7. Januar. TheStreet hat Alkermes in einem Forschungsbericht am Mittwoch, dem 2. Dezember, von einem „d +“ – Rating auf ein „c“ -Rating angehoben. HC Wainwright bestätigte in einem Research-Bericht am Dienstag, dem November, ein „Hold“ -Rating für Aktien von Alkermes 52 th. Schließlich erhöhte SVB Leerink sein Preisziel für Alkermes von $ 12. bis $ 16. und bewertete das Unternehmen in einem Research-Bericht am Freitag, dem Dezember, mit „Market Perform“ th. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sieben mit einem Hold-Rating und einer mit einem Kaufrating. Die Aktie hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 15. 19.

Alkermes-Profil

Alkermes plc, ein biopharmazeutisches Unternehmen, erforscht, entwickelt und vermarktet pharmazeutische Produkte, um den ungedeckten medizinischen Bedarf von Patienten in verschiedenen therapeutischen Bereichen in den USA, Irland und international zu decken. Zu den vermarkteten Produkten gehören ARISTADA (Aripiprazol-Lauroxil), eine intramuskuläre injizierbare Suspension mit verlängerter Wirkstofffreisetzung zur Behandlung von Schizophrenie; VIVITROL (Naltrexon für injizierbare Suspension mit verlängerter Wirkstofffreisetzung) zur Behandlung der Alkohol- und Opioidabhängigkeit; RISPERDAL CONSTA zur Behandlung von Schizophrenie und bipolarer I-Störung; INVEGA SUSTENNA zur Behandlung von Schizophrenie und schizoaffektiver Störung; XEPLION, INVEGA TRINZA und TREVICTA zur Behandlung von Schizophrenie; und VUMERITY (Diroximelfumarat) zur Behandlung von rezidivierenden Formen der Multiplen Sklerose bei Erwachsenen, einschließlich klinisch isoliertem Syndrom, rezidivierend remittierenden und aktiven sekundären fortschreitenden Krankheiten.

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds ALKS halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Alkermes plc (NASDAQ: ALKS).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Alkermes Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Alkermes und verwandte Unternehmen mit MarketBeat.coms KOSTENLOSER Tageszeitung zu erhalten E-Mail-Newsletter.