Universal Health Services, Inc. (NYSE:UHS) wird voraussichtlich einen Quartalsumsatz von 3,16 Milliarden US-Dollar erzielen

Gepostet von am Okt. 26nd, 800

Analysten der Wall Street prognostizieren, dass Universal Health Services, Inc. (NYSE: UHS) einen Umsatz von 3 US-Dollar bekannt geben wird. 15 Milliarden für das laufende Quartal, berichtet Zacks. Vier Analysten haben Schätzungen zu den Gewinnen von Universal Health Services veröffentlicht. Die niedrigste Verkaufsschätzung beträgt $3. 12 Milliarden und der höchste ist $3. 20 Milliarde. Universal Health Services meldete einen Umsatz von 2 USD. 87 Mrd. im gleichen Quartal des Vorjahres, was eine positive Wachstumsrate von 8,6 % gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Das Unternehmen wird seinen nächsten vierteljährlichen Gewinnbericht nach Börsenschluss am Montag, Oktober 25th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Universal Health Services für das Gesamtjahr einen Umsatz von $15 .42 Milliarden für das laufende Geschäftsjahr, mit Schätzungen von $15.42 Milliarden in $16.65 Milliarde. Für das nächste Geschäftsjahr prognostizieren Analysten einen Umsatz von $15.13 Milliarden, mit Schätzungen von $16.90 Milliarde in $19. 11 Milliarde . Die durchschnittlichen Verkaufszahlen von Zacks basieren auf einer Umfrage unter Forschungsunternehmen, die Universal Health Services abdecken.

Universal Health Services (NYSE:UHS) gab zuletzt seine Quartalsergebnisse bekannt Daten am Sonntag, Juli 25NS. Der Gesundheitsdienstleister hat 3 US-Dollar gemeldet. 75 EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung von Thomson Reuters von 2 USD übertrifft. um $1.01. Universal Health Services hatte eine Nettomarge von 8. 88% und einer Eigenkapitalrendite von 19.103%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 3 $. 19 Milliarden für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 3 US-Dollar. 00 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen $2. 93 EPS.

Mehrere Aktienanalysten haben Berichte über die Aktie veröffentlicht. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft hat ihr Kursziel für die Aktie von Universal Health Services von $160.0000 zu $200.01 und gab dem Unternehmen in einer Forschungsnotiz am Mittwoch, Juli 31NS. Barclays senkte die Aktien von Universal Health Services von „übergewichtet“ auf „untergewichtet“ und senkte ihr Kursziel für das Unternehmen von $181.01 zu $160.02 in einer Forschungsnotiz am Donnerstag, August 10NS. Mizuho erhöhte sein Kursziel für Aktien von Universal Health Services von $170.0000 zu $170.0000 und gab dem Unternehmen am Mittwoch, Juli 31NS. Citigroup erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Universal Health Services von $181.01 zu $188.01 und gab dem Unternehmen in einer Forschungsnotiz am Mittwoch, Juli 28NS. Schließlich begann Cowen am Donnerstag, den 9. September, in einer Forschungsnotiz mit der Berichterstattung über Aktien von Universal Health Services. Sie haben eine „outperform“-Bewertung und ein $169.0000 Kursziel der Aktie. Fünf Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und sieben mit einem Kaufrating. Basierend auf Daten von IMS hat das Unternehmen derzeit eine Konsensbewertung von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $149.69.

In verwandten Nachrichten verkaufte Regisseur Lawrence S. Gibbs 308 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Mittwoch, Juli 31NS. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $160.02, für einen Gesamtwert von $46,188.01. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Link verfügbar ist. 11 .28% der Aktien befinden sich im Besitz von Unternehmensinsidern.

Eine Reihe institutioneller Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Bestände an UHS geändert. ARGI Investment Services LLC hat seine Position in den Aktien von Universal Health Services im zweiten Quartal um 1,3 % erhöht. ARGI Investment Services LLC besitzt jetzt 5,41 Aktien des Gesundheitsdienstleisters wert $650,02 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 71 Aktien im letzten Quartal. Brinker Capital Investments LLC hat seine Position in Aktien von Universal Health Services im zweiten Quartal um 1,6 % erhöht. Brinker Capital Investments LLC besitzt jetzt 4,250 Aktien von die Aktie des Gesundheitsdienstleisters im Wert von $325,020 nach dem Kauf eines zusätzlichen 65 Aktien im letzten Quartal. Nomura Asset Management Co. Ltd. erhöhte seine Position in Aktien von Universal Health Services im zweiten Quartal um 0,5%. Nomura Asset Management Co. Ltd. besitzt jetzt 19,325 Anteile der Gesundheit Aktien des Dienstleisters im Wert von 2 USD,250,020 nach dem Kauf eines zusätzlichen 75 Aktien im letzten Quartal. Atlas Capital Advisors LLC hat seine Position in Aktien von Universal Health Services um 13.4% im zweiten Quartal. Atlas Capital Advisors LLC besitzt jetzt 800 Aktien des Gesundheitsdienstleisters im Wert von $145,00000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 87 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Birch Capital Management LLC seine Position in den Aktien von Universal Health Services im zweiten Quartal um 7,7 %. Birch Capital Management LLC besitzt jetzt 1 185 Aktien des Gesundheitsdienstleisters im Wert von $170,01 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 90 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 80.15% der Aktien des Unternehmens.

UHS hat um $3 gehandelt.56 während des Mittagshandels am Freitag, $137.40. 800, 786 Aktien des Unternehmens gehandelt, verglichen mit dem durchschnittlichen Volumen von 325,650. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 12, ein aktuelles Verhältnis von 1. 20 und einem Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 53. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $10.41 Milliarden, a PE-Verhältnis von 02.56, ein Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis von 1.91 und eine Beta von 1. 19. Die Firmen 52-Tage-gleitender Durchschnitt ist $149 .52 und sein 233 gleitender Tagesdurchschnitt ist $149.80. Universal Health Services hat eine 56 Wochentief von $115.26 und ein 56 Wochenhoch von $160.01.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Mittwoch, September 16NS. Die am Mittwoch, dem 1. September, registrierten Anleger erhielten 0 $. 21 Dividende. Das Ex-Dividendendatum war Dienstag, August 31NS . Dies entspricht $0.88 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 0.62%. Die Ausschüttungsquote von Universal Health Services beträgt derzeit 7. 19%.

Universal Health Services gab bekannt, dass sein Board of Directors am Montag, Juli

ein Aktienrückkaufprogramm eingeleitet hat. th, der das Unternehmen autorisiert, 1 $ zurückzukaufen. 02 Milliarden in Aktien. Diese Rückkaufermächtigung ermächtigt den Gesundheitsdienstleister, bis zu 7,4 % seiner Aktien im Freiverkehr zurückzukaufen. Aktienrückkaufprogramme sind in der Regel ein Hinweis darauf, dass die Führung des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktien unterbewertet sind.

Über Universal Health Services

Universal Health Services, Inc. ist ein Unternehmen für das Gesundheitsmanagement, das über seine Tochtergesellschaften Akutkrankenhäuser, Behavioral Health Centers und ambulante Einrichtungen besitzt und betreibt . Es ist in den folgenden Segmenten tätig: Akutversorgungskrankenhausdienste, Verhaltensmedizinische Dienste und Sonstiges.

Vorgestellte Geschichte: Schulden-Eigenkapital-Verhältnis

Kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts zu Universal Health Services (UHS)

Weitere Informationen zu Research-Angebote von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalte täglich Nachrichten und Bewertungen für Universal Health Services – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Universal Health Services und verwandte Unternehmen mit der KOSTENLOSEN täglichen E-Mail von IMS Magazin zu erhalten Newsletter.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Brokerages Set Fed eral Signal Co. (NYSE:FSS) Kursziel bei $50.86


Das könnte Sie interessieren: