United Airlines Holdings, Inc. (NASDAQ: UAL) erhält von Analysten ein Konsensrating von „Halten“

United Airlines Holdings, Inc. (NASDAQ: UAL) hat von den 23 Maklern, die das Unternehmen abdecken, ein Durchschnittsrating von „Halten“ erhalten. MarketBeat-Berichte. Sechs Investmentanalysten haben die Aktie mit einer Verkaufsempfehlung bewertet, sieben mit einer Halteempfehlung und sieben mit einer Kaufempfehlung. Das durchschnittliche 1-Jahres-Kursziel unter Analysten, die im letzten Jahr Ratings für die Aktie abgegeben haben, beträgt $ 138 . 67.

Mehrere Forschungsunternehmen haben Berichte über UAL veröffentlicht. Cowen hat United Airlines von einem „Market Perform“ -Rating auf ein „Outperform“ -Rating angehoben und ein $ festgelegt . Kursziel für die Aktie in einer Studie Hinweis am Montag, Januar 000 th. Wolfe Research senkte United Airlines am Freitag, dem 4. Dezember, in einem Research Note von einem „Peer Perform“ -Rating auf ein „Underperform“ -Rating. Die Bank of America senkte United Airlines am Freitag, dem 8. Januar, in einem Research Note von einem „neutralen“ Rating auf ein „Underperform“ Rating. Die Jefferies Financial Group berichtete am Dienstag, November, in einem Research Note über United Airlines 68 th. Sie setzen ein „Hold“ -Rating und ein $ 49 . Kursziel der Aktie. Schließlich senkte JPMorgan Chase & Co. United Airlines von einem „Übergewicht“ -Rating auf ein „Untergewicht“ -Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 716 . bis $ 33. in einem Forschungsbericht am Mittwoch, Dezember th.

In anderen Nachrichten von United Airlines kaufte Direktor Michele J. Hooper 1, 900 Aktien von United Airlines in einer Transaktion am Dienstag, den 8. Dezember. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ gekauft) . pro Aktie mit einem Gesamtwert von $ 93, 100. . Nach der Übernahme besitzt der Direktor nun 3 32 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 93 , 51. Die Übernahme wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Firmeninsider besitzen 0. 23% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an UAL aufgestockt oder reduziert. Glassman Wealth Services erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an United Airlines um 875 um 0%. Glassman Wealth Services besitzt jetzt 585 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 875 , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 525 Anteils an der letztes Vierteljahr. Dimension Capital Management LLC hat im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von United Airlines im Wert von rund USD gekauft 98 , 0. Bogart Wealth LLC erhöhte seine Position in Aktien von United Airlines im 4. Quartal um 90 um 7%. Bogart Wealth LLC besitzt jetzt 716 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 716 , 0 nach dem Erwerb zusätzlicher 416 Aktien im letzten Quartal. Sterling Financial Planning Inc. kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von United Airlines im Wert von rund USD 98 , 0. Schließlich erhöhte Parallel Advisors LLC seine Position in Aktien von United Airlines um 80. 0%. im 3. Quartal. Parallel Advisors LLC besitzt jetzt 906 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 26, 0 nach dem Erwerb zusätzlicher 431 Aktien im letzten Quartal. 51. 86% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

NASDAQ UAL handelte mit 0 USD. 28 während der Handelszeiten am Mittwoch und trifft $ 53. . 906, 200 Aktien des Unternehmens wurden im Vergleich gehandelt zu seinem durchschnittlichen Volumen von , 928, 446. Das Geschäft 042 Der gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $ 28. und sein 200 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 29. 17. United Airlines hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 11. 80 und ein Zwölfmonatshoch von $ 54. 47. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 3. 16, ein schnelles Verhältnis von 0. 98 und ein aktuelles Verhältnis von 1. . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 01. 51 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von -3. 01 und eine Beta von 1. 54 .

United Airlines (NASDAQ: UAL) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Januar 431 th. Das Transportunternehmen berichtete ($ 7.) ) Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, wobei die Konsensschätzung von (6 USD) fehlt. 50) von ($ 0. 28). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 3 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von 3 US-Dollar. 47 Milliarde. United Airlines hatte eine negative Nettomarge von 14. 83% und eine negative Eigenkapitalrendite von . 23%. Der Quartalsumsatz von United Airlines ging zurück im Jahresvergleich. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 2 US-Dollar. EPS. Analysten sagen voraus, dass United Airlines – 20. 76 EPS für das laufende Jahr.

Über United Airlines

United Airlines Holdings, Inc, über seine Tochterunternehmen, bietet Lufttransportdienste in Nordamerika, Asien, Europa, Afrika, dem Pazifik, dem Nahen Osten und Lateinamerika an. Es transportiert Menschen und Fracht durch seine Haupt- und Regionalflotten. Ab Februar 16, 2020, betrieb das Unternehmen ungefähr 791 Hauptleitung Flugzeuge.

Besondere Geschichte: Risikotoleranz

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für United Airlines Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten zu erhalten. Bewertungen für United Airlines und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.