Unaufmerksamkeit der Anleger und Bekanntgabe der Gewinne am Dienstag: Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Unaufmerksamkeit der Anleger und Bekanntgabe der Gewinne am Dienstag: Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH)

Moody’s Investors Service („Moody’s“) hat eine regelmäßige Überprüfung der Ratings der NCL Corporation Ltd. und anderer Ratings abgeschlossen, die derselben Analyseeinheit zugeordnet sind. Die Überprüfung wurde durch eine Portfolioüberprüfung durchgeführt, bei der Moody’s die Angemessenheit der Ratings im Kontext der relevanten Hauptmethodik (en), der jüngsten Entwicklungen und eines Vergleichs des Finanz- und Betriebsprofils mit ähnlich bewerteten Peers neu bewertete. An der Überprüfung war kein Bewertungsausschuss beteiligt. Seit dem 1. Januar 2019 gibt Moody’s nach jeder regelmäßigen Überprüfung eine Pressemitteilung heraus, um den Abschluss bekannt zu geben.

In dieser Veröffentlichung wird keine Gutschrift angekündigt Rating-Aktion und ist kein Hinweis darauf, ob eine Rating-Aktion in naher Zukunft wahrscheinlich ist oder nicht. Bonität und Ausblick / Überprüfungsstatus können in einer Portfolioüberprüfung nicht geändert werden und sind daher von dieser Ankündigung nicht betroffen. Informationen zu Bonitäten, auf die in dieser Veröffentlichung verwiesen wird, finden Sie auf der Registerkarte Ratings auf der Emittenten- / Unternehmensseite unter www.moodys.com. Dort finden Sie die aktuellsten Informationen zu Bonitätsmaßnahmen und die Ratinghistorie.

NCLs B2-Unternehmen Das Familienrating wird durch seine Marktposition als drittgrößter Ozeankreuzfahrtanbieter weltweit sowie durch seine bekannten Markennamen Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises sowie durch die starke Leistung seiner neuen Schiffe gestützt In Bezug auf Preise und Buchungen im Vergleich zu seinen anderen Schiffen kann das Unternehmen in allen Preislagen gegen größere Konkurrenten antreten. Moody’s Ansicht, dass das Wertversprechen eines Kreuzfahrturlaubs im Vergleich zu landgestützten Zielen sowie einer Gruppe treuer Kreuzfahrtkunden auf lange Sicht eine Grundnachfrage unterstützt, sobald die Bedenken hinsichtlich der Gesundheitssicherheit wirksam berücksichtigt wurden. Kurzfristig wird das Kreditprofil von NCL von der Zeitspanne dominiert, in der der Kreuzfahrtbetrieb weiterhin stark gestört wird, und von den daraus resultierenden Auswirkungen auf den Bargeldverbrauch und das Liquiditätsprofil des Unternehmens. Zu den normalen laufenden Kreditrisiken zählen die hohe Hebelwirkung, der hohe saisonale und kapitalintensive Charakter von Kreuzfahrtunternehmen sowie das Risiko, dass die Kreuzfahrtbranche Wirtschafts- und Industriezyklen, Wetterereignissen und geopolitischen Ereignissen ausgesetzt ist.

Auf 09 – – 2k (Donnerstag) Aktionäre, die Aktien der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ( NCLH ) gehört zum Sektor Consumer Cyclical und Travel Services. NCLH stellte 8 zur Schau. 53%, um bei $ zu erreichen) . 37 während der vorherigen Handelssitzung. NCLH Inc. hat einen Gesamtmarktwert von 4. 35 B zum Zeitpunkt des Schreibens – repräsentiert $ 200. 62 M ausstehende Aktien. In Bezug auf andere weit verbreitete Handelsdaten wird die Halbjahresperformance dieses Unternehmens bei – 50 beobachtet . 52%.

Volumenbewertung

Das in den USA notierte Unternehmen verzeichnete kürzlich einen Preishandel von $ 2019 . 44 und 16, 639 , 680 Aktien haben in der Sitzung Hände gehandelt. Es gibt 49.92 M Aktien, die im Durchschnitt der letzten drei Monate gehandelt wurden.

Viele Anleger vergessen, dass eines der bestimmenden Merkmale der Börse ist, dass es ein Markt ist. Käufer und Verkäufer helfen bei der Bestimmung des Preises jeder Aktie. Je mehr Käufer und Verkäufer eine bestimmte Aktie daran interessiert, desto liquider wird der Markt. Die Liquidität kann einen tiefgreifenden Einfluss darauf haben, wie heftig sich die Aktienkurse in beide Richtungen bewegen können, und die Gründe hängen mit der Art des Marktes für Aktien einer Aktie zusammen.

Handelsvolumen oder -volumen ist die Anzahl der Aktien oder Kontrakte, die die Gesamtaktivität eines Wertpapiers oder Marktes für einen bestimmten Zeitraum angibt. Das Handelsvolumen ist ein wichtiger technischer Indikator, anhand dessen ein Anleger einen Trend oder eine Trendumkehr bestätigt. Das Volumen gibt einem Anleger eine Vorstellung von der Preisentwicklung eines Wertpapiers und davon, ob er das Wertpapier kaufen oder verkaufen soll.

Performance Levels

Mit Blick auf den Leistungsrekord bei Aktien der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NCLH) haben wir festgestellt, dass sich die Aktie bewegt hat – 66. 71% über den letzten 52 – Woche Handelszeitraum. Die Aktie erzielte eine Performance von – . 19% Tracking der letzten 3 Monate. Die Anleger werden gespannt sein, ob sich die Situation ändern wird und die Aktie in den nächsten Monaten an Dynamik gewinnen oder verlieren wird. Wenn wir auf das bisherige Jahr zurückblicken, hat sich die Aktie entwickelt – 57. 91%. Aktien sind bei 8. % in der Vorwoche und 18. 20% im letzten Monat.

Analystenansichten :

Wenn wir den Fokus auf das richten, was die Wall Street-Analysten projizieren, können wir sehen, dass das aktuelle Konsensziel auf Aktien ist $ 03. 16. Analysten haben oft viel Arbeit investiert, um die von ihnen abgedeckten Aktien zu untersuchen. Wall Street-Analysten haben eine Konsensempfehlung von 2. 41 für diese Aktie . Diese Zahl fällt auf eine Skala von eins bis fünf, wobei eine 1 als starker Kauf und 5 als starker Verkauf angesehen wird. 2 zeigt Kauf, 3 Halten, 4 zeigt Verkaufsempfehlung.

Volatility Insights

Wenn wir uns einige historische Volatilitätszahlen für Aktien der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NCLH) ansehen, können wir sehen, dass die 23 Die Volatilität der Tage beträgt derzeit 6. 36%. Die 7-Tage-Volatilität beträgt 5. 25%. Die folgenden Volatilitätsdaten können dazu beitragen, zu messen, wie stark der Aktienkurs im angegebenen Zeitraum geschwankt hat. Obwohl vergangene Volatilitätsmaßnahmen dazu beitragen können, die zukünftige Aktienvolatilität zu prognostizieren, können sie sich auch erheblich unterscheiden, wenn andere Faktoren berücksichtigt werden, die die Preisbewegungen während des gemessenen Zeitraums beeinflussen können.

Das Unternehmen hat ein Beta von 2. 73. 1. gibt an, dass sein Preis mit dem Markt korreliert. Weniger als 1.00 zeigt weniger Volatilität als der Markt. Beta größer als 1. gibt an, dass der Wertpapierpreis theoretisch volatiler ist als der Markt.

Der gemeldete ATR-Wert (Average True Range) bei 0. 99. Der Average True Range (ATR) ist ein Indikator für die technische Analyse, der die Volatilität misst, indem er den gesamten Bereich eines Vermögenspreises für diesen Zeitraum zerlegt. Eine Aktie mit hoher Volatilität weist eine höhere ATR auf, und eine Aktie mit niedriger Volatilität weist eine niedrigere ATR auf. Die ATR kann von Markttechnikern zum Ein- und Aussteigen in Trades verwendet werden und ist ein nützliches Werkzeug zum Hinzufügen zu einem Handelssystem. Es wurde geschaffen, um es Händlern zu ermöglichen, die tägliche Volatilität eines Vermögenswerts mithilfe einfacher Berechnungen genauer zu messen. Der Indikator zeigt nicht die Preisrichtung an; Vielmehr wird es hauptsächlich verwendet, um die durch Lücken verursachte Volatilität zu messen und Auf- oder Abbewegungen zu begrenzen. Die ATR ist relativ einfach zu berechnen und benötigt nur historische Preisdaten.

Technische Überlegungen

Norwegian Cruise Line Aktien der Holdings Ltd. (NCLH) positioniert – 29. % Entfernung vom 200 – Tag MA und Aktienkurs 12. % von der 43 – Tag MA während der Lokalisierung 10. 23% aus des 20 – Tag MA.

RSI-Wert mit dem Lesen von 49. 50. Der Relative Strength Index (RSI) ist ein äußerst nützlicher und beliebter Impulsoszillator. Der RSI vergleicht die Höhe der jüngsten Gewinne einer Aktie mit der Höhe ihrer jüngsten Verluste und wandelt diese Informationen in eine Zahl zwischen 0 und 100 um. Es wird ein einzelner Parameter benötigt, die Anzahl der Zeiträume, die für die Berechnung verwendet werden sollen. In seinem Buch empfiehlt Wilder die Verwendung von 09 Zeiträume.

Einhaltung der technischen Indikatoren:

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. Das institutionelle Eigentum liegt bei . 30%, während Insider-Besitz 0 war. 70%. Ab sofort hat NCLH einen P / S-, P / E- und P / B-Wert von 0. 95, N / A bzw. 0. 94. Sein P / Cash wird mit 1 bewertet. 94. Die Nettogewinnmarge des Unternehmens für die 06 Monate bei 0. Vergleichsweise haben die Blicke eine Bruttomarge 29. 73 %.

Rentabilitätskennzahlen:

Bei Betrachtung der Rentabilitätskennzahlen von NCLH-Aktien wird ein Anleger feststellen, dass ROE, ROA und ROI bei –

liegen. . 70%, – 12. 18% und 8. 90%, beziehungsweise.

Details zum Ergebnis je Aktie der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.:

Das EPS von NCLH spaziert bei -9. 09, gemessen sein EPS-Wachstum in diesem Jahr bei 1. %. Infolgedessen weist das Unternehmen für das kommende Jahr ein EPS-Wachstum von N / A auf.

Angesichts der Bedeutung der Identifizierung von Unternehmen, die das Ergebnis je Aktie in hohem Maße sicherstellen, sind wir später vom Schiedsrichter besessen wie man identifiziert, welche Unternehmen hohe Ansammlungsraten erzielen werden. Ein offensichtlicher Beweis dafür, dass Unternehmen einen hohen Gewinn pro Portionsanzahl erzielen, ist die Suche nach Unternehmen, die einen solchen Aufbau über die Grenzen hinaus nachgewiesen haben. 5 bis Jahre.

Die Ausschüttungsquote gibt den Anteil des Gewinns an, der als Dividende an die Aktionäre ausgezahlt wird, typischerweise ausgedrückt als Prozentsatz des Gewinns des Unternehmens. Die Ausschüttungsquote kann auch als Dividendenausschüttung als Anteil am Cashflow ausgedrückt werden. Die Ausschüttungsquote wird auch als Dividendenausschüttungsquote bezeichnet. Die Ausschüttungsquote des Unternehmens betrug N / A, und der Preis zum Free Cashflow blieb N / A.

Die Unaufmerksamkeit nach dem Investor und die Gewinnmeldungen am Dienstag: Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) erschienen zuerst auf IMS.