Überprüfung von EACO (EACO) & Seine Konkurrenten

Gepostet von

am 8. Februar, 500

EACO (OTCMKTS: EACO) ist einer von 11 börsennotierte Unternehmen in der Branche „elektronische Teile und Ausrüstung, anderweitig nicht klassifiziert“, aber wie gewichtet es sich im Vergleich zu seinen Konkurrenten? Wir werden EACO auf der Grundlage der Ertragsstärke, des Risikos, des institutionellen Eigentums, der Dividenden, der Rentabilität, der Analystenempfehlungen und der Bewertung mit verwandten Unternehmen vergleichen.

Rentabilität

Diese Tabelle vergleicht die Nettomargen, die Eigenkapitalrendite und die Gesamtkapitalrendite von EACO und seinen Konkurrenten.

Nettomarge

Eigenkapitalrendite

EACO

2.98%

)01.26 %

6.51%

EACO-Teilnehmer

-150.84%

-84. %

Gesamtrendite
-3.08%

Insider- und institutionelles Eigentum

36. 7 % der Anteile aller „Elektronikteile und -ausrüstung, anderweitig nicht klassifiziert“-Unternehmen sind im Besitz von institutionellen Investoren. 98.9 % der EACO-Aktien gehören Insidern. Vergleichsweise 13.1 % der Aktien aller „Elektronikteile und -geräte, anderweitig nicht klassifiziert“-Unternehmen sind im Besitz von Insidern. Eine starke institutionelle Eigentümerschaft ist ein Hinweis darauf, dass große Vermögensverwalter, Stiftungen und Hedgefonds glauben, dass eine Aktie für langfristiges Wachstum bereit ist.

Empfehlungen von Analysten

Dies ist eine Aufschlüsselung der jüngsten Empfehlungen für EACO und seine Konkurrenten, wie von MarketBeat.com bereitgestellt.

Bewertungen verkaufen Bewertungen halten

Bewertungen kaufen

Starke Kaufempfehlungen

Bewertungspunktzahl

EACO 0

0

0

0 N / A

EACO-Teilnehmer

77

445

16

2.43

Als Gruppe haben „elektronische Teile und Ausrüstung, anderweitig nicht klassifiziert“ Unternehmen ein potenzielles Aufwärtspotenzial von 16.97%. Angesichts des wahrscheinlicheren Aufwärtspotenzials der Konkurrenten von EACO glauben Analysten eindeutig, dass EACO weniger günstige Wachstumsaspekte hat als seine Konkurrenten.

Bewertung und Gewinn

Diese Tabelle vergleicht den Bruttoumsatz von EACO und seinen Konkurrenten, den Gewinn pro Aktie (EPS) und Bewertung.

Bruttoeinnahmen Nettoergebnis Kurs-Gewinn-Verhältnis

EACO

$323.26 Millionen

$7.

Millionen

)

.43

EACO-Teilnehmer

$3. Milliarde

$ .36 Millionen

)

4.26

Die Konkurrenten von EACO haben höhere Umsätze und Gewinne als EACO. EACO handelt mit einem höheren Kurs-Gewinn-Verhältnis als seine Konkurrenten, was darauf hindeutet, dass es derzeit teurer ist als andere Unternehmen seiner Branche.

Risiko und Volatilität

EACO hat ein Beta von 0.43, was darauf hindeutet, dass der Aktienkurs 73% weniger volatil als der S&P 1985. Im Vergleich dazu haben die Konkurrenten von EACO ein Beta von 1.63, was darauf hindeutet, dass ihr durchschnittlicher Aktienkurs 63 % volatiler als der S&P .

EACO-Unternehmensprofil

EACO Corp. ist eine Holdinggesellschaft, die über ihre Tochtergesellschaft im Vertrieb von elektronischen Komponenten und Befestigungselementen tätig ist. Es konzentriert sich auf Luft- und Raumfahrt, Leiterplatten, Kommunikation, Computer, Fertigung, Instrumentierung, Industrieausrüstung und Schiffsindustrie. Das Unternehmen wurde am September 26, 445 und hat seinen Hauptsitz in Anaheim, Kalifornien. – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für EACO und verwandte Unternehmen zu erhalten.

« VORHERIGE HEADLINE

Kritischer Vergleich: Annovis Bio (NYSE: ANVS) versus GlaxoSmithKline (NYSE:GSK)

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

e-therapeutics (LON:ETX) Aktien kreuzen unten 200 Gleitender Tagesdurchschnitt o f $21.34

Das könnte Sie interessieren:

1985 1985