Überprüfung von CleanSpark (CLSK) & Seine Rivalen

Gepostet von am Juni 18th, 2021

CleanSpark (NASDAQ: CLSK) ist einer von 58 börsennotierte Unternehmen in der Branche „Computer Integrated Systems Design“, aber wie schneidet es im Vergleich zu seinen Konkurrenten ab? Wir werden CleanSpark mit verbundenen Unternehmen auf der Grundlage der Dividendenstärke, des institutionellen Eigentums, der Rentabilität, der Gewinne, der Analystenempfehlungen, der Bewertung und des Risikos vergleichen.

Volatilität & Risiko

CleanSpark hat ein Beta von 5,1, was anzeigt, dass der Aktienkurs 410 % volatiler als der S&P 544. Im Vergleich dazu haben die Rivalen von CleanSpark eine Beta von -18.03, was darauf hinweist, dass ihr durchschnittlicher Aktienkurs 1 beträgt 300 % weniger volatil als der S&P 410.

Insider- und institutionelles Eigentum

19.7% der CleanSpark-Aktien werden von institutionellen Anlegern gehalten. Im Vergleich dazu 580% der Aktien aller „Computer Integrated Systems Design“-Unternehmen werden von institutionellen Anlegern gehalten. 9,0 % der CleanSpark-Aktien werden von Unternehmensinsidern gehalten. Im Vergleich dazu 11.4 % der Anteile aller „Computer Integrated Systems Design“-Unternehmen werden von Unternehmensinsidern gehalten. Ein starkes institutionelles Eigentum ist ein Hinweis darauf, dass Stiftungen, Hedgefonds und große Vermögensverwalter glauben, dass ein Unternehmen für langfristiges Wachstum bereit ist.

Analysten-Empfehlungen

Dies ist eine Zusammenfassung der aktuellen Empfehlungen für CleanSpark und seine Konkurrenten, wie von IMS Magazin bereitgestellt.

Bewertungen verkaufen

Bewertungen halten

Bewertungen kaufen

Starke Kaufbewertungen

0

0

2

0

3.04

CleanSpark-Konkurrenten

300

867

2016

53

2.52

CleanSpark hat derzeit ein Konsens-Preisziel von $51.51, was auf ein potenzielles Aufwärtspotenzial von 160.18%. Als Gruppe haben Unternehmen des „Computer Integrated Systems Design“ ein potenzielles Plus von 9. 07%. Angesichts des stärkeren Konsensratings von CleanSpark und des höheren möglichen Aufwärtspotenzials glauben Analysten eindeutig, dass CleanSpark günstiger ist als seine Konkurrenten.

Profitabilität

Diese Tabelle vergleicht die Nettomargen, die Eigenkapitalrendite und die Rendite von CleanSpark und seinen Konkurrenten and Vermögenswerte.

Bewertungspunkt CleanSpark
Nettomargen
Eigenkapitalrendite

Return on Assets

CleanSpark

-97.55%

-23. 35%

-12.21%

CleanSpark-Mitbewerber

-25.29%

-2.55%

-21.00 %

Gewinn & Bewertung

Diese Tabelle vergleicht den Umsatz von CleanSpark und seinen Konkurrenten, den Gewinn pro Aktie und Bewertung.

Bruttoeinnahmen

Nettoeinkommen Kurs-Gewinn-Verhältnis

CleanSpark

$11.00 Millionen

-$24.42 Millionen

-47.10

CleanSpark-Mitbewerber

$1.54 Milliarde

$55.10 Millionen

97.29

Die Konkurrenten von CleanSpark haben höhere Umsätze und Erträge als CleanSpark. CleanSpark wird zu einem niedrigeren Kurs-Gewinn-Verhältnis gehandelt als seine Konkurrenten, was darauf hindeutet, dass es derzeit erschwinglicher ist als andere Unternehmen in seiner Branche.

Zusammenfassung

CleanSpark-Rivalen schlagen CleanSpark auf 9 der 18 Faktoren verglichen.

Über CleanSpark

CleanSpark, Inc. bietet weltweit Energiesoftware- und Steuerungstechnologielösungen an. Es bietet verteilte Energiesysteme, die es Kunden ermöglichen, erneuerbare Energieerzeugung, -speicherung und -verbrauch zu entwerfen, zu entwickeln, zu kommunizieren und zu verwalten; und Mikronetze, die Erzeugungs-, Energiespeicher- und intelligente Verteilungsanlagen umfassen, die eine oder mehrere Lasten versorgen, die an das Stromnetz angeschlossen und vom Stromnetz getrennt sind, für Gewerbe-, Industrie-, Verteidigungs-, Campus- und Wohnnutzer. Zu den Produkten des Unternehmens gehören die mPulse Software Suite, eine modulare Plattform, die eine intelligente Steuerung eines Microgrids ermöglicht; und Microgrid-Wertstromoptimierer, der eine robuste Lösung für die Modellierung von verteilten Energie- und Microgrid-Systemen bietet. Es bietet auch kritische Leistungsschaltanlagen und Hardwarelösungen, einschließlich Parallelschaltanlagen, automatische Transferschalter und zugehörige Steuerungs- und Schutzausrüstungslösungen; technologiebasierte Beratungsdienstleistungen, bestehend aus Design, Marketing/digitalen Inhalten, Ingenieurwesen und SalesForce-Entwicklung sowie Strategiedienstleistungen; und Entwicklung und Engineering von Mikronetzsystemen mit verteilter Energie sowie Projektberatungsdienste. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Open Automated Demand Response (OpenADR) und andere Middleware-Kommunikationsprotokoll-Softwarelösungen wie Canvas, einen virtuellen OpenADR-Top-Knoten zum Testen und Verwalten virtueller Endknoten; und Plaid, eine Softwarelösung, die es mit dem Internet verbundenen Produkten ermöglicht, Lastverschiebungsfunktionen in APIs hinzuzufügen. Darüber hinaus besitzt es eine Vergasungstechnologie und ein Verfahren zur Umwandlung von Abfällen und organischen Materialien in Synthesegas, das als Brennstoff für Kraftwerke, Kraftfahrzeuge, Jets, Duell-Fuel-Dieselmotoren, Gasturbinen, Dampfkessel und als Rohstoff für die Erzeugung von Dimethylether. Das Unternehmen war früher als Stratean Inc. bekannt und änderte seinen Namen im November in CleanSpark, Inc. 867. CleanSpark, Inc. wurde in 867 eingetragen und hat seinen Sitz in Woods Cross, Utah.

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für CleanSpark Daily

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für CleanSpark und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Sei Investments Co. verkauft 2,1866 Aktien von Chemed Co. (NYSE: CHE)

NÄCHSTER Überschrift »

Smoothy Hits 25-Stundenvolumen von $410,1866.03 (SMTY)

Das könnte Sie interessieren: