UBS [NYSE: UBS] Aktien Details der Hauptversammlung der UBS Group

Die UBS Group AG [NYSE: UBS] hat den Jahreshauptbericht veröffentlicht, der am 8. April 2021 stattfinden soll. Der Verwaltungsrat der UBS Group hat aufgrund der anhaltenden COVID – 19 – Pandemie beschlossen, ihre Stimmrechte durch den unabhängigen Bevollmächtigten zu nutzen. Die Firma hat auch die Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung bekannt gegeben.

Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen die Genehmigung des Geschäftsberichts der UBS Group AG sowie eine gesicherte und getrennte Finanzerklärung für das Geschäftsjahr 2020. Die Sitzung wird auch eine beratende Abstimmung über den Vergütungsbericht der UBS Group AG 2020 beinhalten. Die UBS-Sitzung wird auch die Annahme des Gesamtgewinns und die Verteilung der ordentlichen Dividenden aus dem Gesamtgewinn und der Kapitaleinlage umfassen.

Auf der Tagesordnung der Sitzung steht auch die Wiederwahl von Mitgliedern des Verwaltungsrates. Das Unternehmen plant, Axel A. Weber als Präsidenten des Verwaltungsrates wiederzuwählen. Die Ernennung des neuen Mitglieds zu den Mitgliedern der Direktoren und die Ernennung der Mitglieder des Vergütungsausschusses wird ebenfalls erwartet.

Der Anteil der UBS Group AG stieg um 0. 32% auf $ 15. 68 während der Handelssitzung am Dienstag. Die Firma hat einen Tagestief- und -hochbereich von $ 15. 67 und $ 84 .84, beziehungsweise. Das Unternehmen hat einen ROA, ROE und ROI von 0. 60%, 11. 20%, und 1.20%. Die UBS Group hat zum Zeitpunkt des Schreibens eine Marktkapitalisierung von insgesamt 60 23 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus stehen auf der Tagesordnung der Sitzung auch die Änderungen der Satzung und die Genehmigung eines neuen Aktienrückkaufprogramms 2021 – 2024.