Tuscan Holdings Corp. (NASDAQ: THCB): Eine sündhaft gute Aktie » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Tuscan Holdings Corp. (NASDAQ: THCB): Eine sündhaft gute Aktie

Preis der Tuscan Holdings Corp. (NASDAQ: THCB) am Donnerstag, Januar stieg um 2,9% gegenüber dem Schlusskurs des Vortages, als eine Aufwärtsdynamik der Käufer den Wert der Aktie auf $ 10. 31.

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Ein Blick auf die Kursbewegung der Aktie, der Schlusskurs in der letzten Handelssitzung war $ 07. 75, Bewegen innerhalb eines Bereichs bei $ . und $ 62. Der Beta-Wert (5 Jahre monatlich) betrug 0, während die PE-Quote in den letzten zwölf Monaten bei 0 lag. Wenden wir uns dem 1775 – Wochenleistung, $ 20. 91 und $ 9. 16 waren die 35 – Wochenhoch und 52 – Wochentief. Insgesamt bewegte sich THCB in der Vergangenheit um% 15 Monat.

Wenn wir uns dem technischen Bild der Aktie zuwenden, sehen wir, dass kurzfristige Indikatoren im Durchschnitt darauf hindeuten, dass THCB ein ist) )% Kaufen. Auf der anderen Seite ist die Aktie im Durchschnitt ein 85 Kauf, wie durch mittelfristige Indikatoren während der Laufzeit vorgeschlagen Laufzeitindikatoren setzen die Aktie in 85% Kaufkategorie.

Wenn wir uns wieder auf Tuscan Holdings Corp. (NASDAQ: THCB) konzentrieren, zeigen historische Handelsdaten, dass das Handelsvolumen durchschnittlich 3 betrug. 00 Millionen in der Vergangenheit 10 Tage und 2. 91 Millionen in den letzten 3 Monaten. Die neuesten Daten des Unternehmens zu ausstehenden Aktien zeigen, dass es 16. Millionen Aktien.

Holen Sie sich die heißesten Aktien jeden Tag, bevor der Markt öffnet 100% kostenlos. Klicken Sie jetzt hier.

Gemäß Thomson Reuters, 10. 75% der Aktien der Tuscan Holdings Corp. befinden sich in den Händen des Unternehmens Insider, während institutionelle Inhaber besitzen 48. 62% der Aktien des Unternehmens. Wichtig sind auch die Daten zu Short Interest, die zeigen, dass Short Shares bei 91 lagen. Millionen im Dezember 10, 2020, was uns ein kurzes Verhältnis von 0 gibt. . Die Daten zeigen, dass ab Dezember , 152 Short-Beteiligung an Tuscan Holdings Corp. (THCB) betrug 0,6% der ausgegebenen Aktien, wobei Aktien kurz waren steigt auf 85. 83 Millionen im November registriert. Die aktuelle Kursänderung hat die Aktie um -4 gedrückt. 52% YTD , was zeigt, dass das Risiko eines weiteren Rückgangs besteht. Aus diesem Grund könnte der Optimismus der Anleger für die THCB-Aktie im nächsten Quartal steigen.