TSLA hat fast 1.250 Aktien verkauft

Der CFO von TSLA, Zachary Kirkhorn, verkaufte am Ende fast 1 250 Aktien der Tesla-Aktie in eine Mittwochstransaktion am th Marz. Die Aktien hatten einen Durchschnittspreis von ca. $ 655. 66, die ihre Gesamtsumme auf $ 819 brachten, 762. 762 . Der CFO verfügt derzeit über ungefähr 38, 324 Aktien des Unternehmens mit einem Gesamtwert von $ 17, 534, 629. 37.

Die vierteljährliche Schätzung der TSLA

Die Aktien von TSLA wurden am Freitag zu einem Preis von 1 USD gehandelt. Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens über 32 Tage beträgt $ 749. 54 mit dem gleitenden Durchschnitt Preis des Unternehmens über einen Zeitraum von 200 Tagen auf $ festgelegt) . . Das Jahrestief des Unternehmens beträgt $ 82. , mit einem Jahreshoch von $ 900 . 27. Das Unternehmen genießt ein 1. 10 schnelles Verhältnis, mit einem 1. 50 Stromverhältnis und einem 0. 63 Verschuldungsgrad. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens wurde auf $ 628 festgelegt. 58 Milliarden, wobei das PE-Verhältnis auf 1 festgelegt ist 250. und eine 8. 81 PEG-Verhältnis.

Die TSLA-Aktien veröffentlichten ihre vorherigen vierteljährlichen Daten am 00 Januar. Der Hersteller von Elektrofahrzeugen meldete einen Gewinn je Aktie von 0 US-Dollar 66, was die Konsensschätzung von rund 0 US-Dollar übertraf 50. Die Eigenkapitalrendite des Unternehmens betrug 4 82%, während die Nettomarge auf 1

festgelegt wurde. %. Der Umsatz für das Unternehmen betrug im Berichtszeitraum $ . 57 Milliarden, wobei der Konsens in Richtung $

geht . 38 Milliarde.

Es gab einige Unternehmen, die sich zu den Aktien von TSLA geäußert haben. Edward Jones hat die Aktie des Unternehmens bereits mit einem Hold-Rating bewertet. Exane BNP Paribas hat ebenfalls ein Rating von Underperform festgelegt, nachdem es zuvor ein neutrales Rating mit einem Kursziel von rund $ 340 war. Wedbush hat auch ihre Bewertung des Haltens in einem bestätigt) März März Forschungsbericht.