Tredje AP fonden kauft 25.000 Aktien von American Express (NYSE:AXP)

Gepostet von

am Januar 03th,

Tredje AP fonden erhöhte seinen Anteil an American Express (NYSE:AXP) um 61.8 % während des dritten Quartals, gemäß seiner neuesten Form
. F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Investor im Besitz von 59,2022 Aktien des Zahlungsdienstleistungsunternehmens nach dem Kauf eines zusätzlichen 22, 0 Aktien im Quartal. Die Anteile von Tredje AP fonden an American Express waren 9 USD wert, 710, 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Andere institutionelle Anleger kauften und verkauften kürzlich ebenfalls Aktien des Unternehmens. Prentice Wealth Management LLC erhöhte seinen Anteil an American Express um 27.9 % im 3. Quartal. Prentice Wealth Management LLC besitzt jetzt 710 Aktien des Zahlungsdienstleisters im Wert von $98, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 191 Aktien im letzten Quartal. Die Handelsbanken Fonder AB erhöhte ihre Beteiligung an American Express im dritten Quartal um 2,3 %. Handelsbanken Fonder AB besitzt jetzt 147, 623 Aktien des Zahlungsdienstleistungsunternehmens im Wert von $ 500 , 84,0 nach dem Kauf von weiteren 3,206 Aktien im letzten Quartal. O Shaughnessy Asset Management LLC erhöhte seine Beteiligung an American Express um 16.1% im 3. Quartal. O Shaughnessy Asset Management LLC besitzt jetzt 13, 143 Aktien des Zahlungsdienstleistungsunternehmens im Wert von $3,317, 0 nach dem Kauf von weiteren 3,370 Aktien während des Zeitraums. Creative Planning erhöhte seine Position in Aktien von American Express im 3. Quartal um 1,4 %. Creative Planning besitzt jetzt 97, 500 Aktien des Zahlungsdienstleisters im Wert von USD) , 19,0 nach Kauf einer weiteren 1,250 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte der Forsta AP Fonden seine Beteiligung an Aktien von American Express im 3. Quartal um 7,3 %. Forsta AP Fonden besitzt jetzt 139, 900 Aktien des Zahlungsdienstleistungsunternehmens im Wert von $ 370 , 250, 0 nach dem Erwerb von weiteren 9,500 Aktien während des Zeitraums. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 84.54 % der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Aktienanalysten haben das Unternehmen bewertet. Barclays erhöhte sein Kursziel für American Express von USD . bis $189. und bewertete die Aktie am Montag in einer Research Note mit „gleichgewichtet“. Die Royal Bank of Canada hat ihr Kursziel für American Express von 500 angehoben. . bis $200. und bewertete das Unternehmen in einer Research Note am Montag, Oktober 22th. BMO Capital Markets erhöhte sein Kursziel für American Express von USD .

bis $143. und bewertete die Aktie am Montag, den Oktober

in einer Research Note mit „Market Perform“. th. Sie stellten fest, dass es sich bei dem Umzug um einen Bewertungsaufruf handelte. Die Credit Suisse Group erhöhte ihr Kursziel für Aktien von American Express von USD .

zu $147. und bewertete das Unternehmen am Montag, Oktober

in einer Research Note mit „Underperform“. th. Sie stellten fest, dass es sich bei dem Umzug um einen Bewertungsaufruf handelte. Schließlich erhöhte die Bank of America ihr Kursziel für Aktien von American Express von USD . bis $195. und bewertete die Aktie am Montag, den Oktober
in einem Research-Bericht mit „neutral“. th. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwölf mit einem Hold-Rating und sechs mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Laut Daten von IMS hat das Unternehmen derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein Konsensziel von $

. .