The Trade Desk, Inc. (NASDAQ:TTD) wird voraussichtlich einen Quartalsumsatz von 389,73 Millionen US-Dollar bekannt geben

Gepostet von

am 5. Februar,

Wall Street-Analysten erwarten, dass The Trade Desk, Inc. (NASDAQ:TTD) $

meldet .

Millionen Umsatz für das laufende Quartal, berichtet Zacks. Sechs Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von Trade Desk veröffentlicht, wobei die niedrigste Umsatzschätzung bei $ 894 liegt. .08 Millionen und die höchste Schätzung kommt auf $388.18 Mio. Trade Desk verzeichnete einen Umsatz von $388.83 Millionen im Vorjahresquartal, was auf ein Plus hindeuten würde jährliche Wachstumsrate von 16.8%. Das Unternehmen wird voraussichtlich seinen nächsten vierteljährlichen Ergebnisbericht veröffentlichen, bevor der Markt am Mittwoch, den Februar 894 öffnet. th.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Trade Desk einen Gesamtjahresumsatz von 1 US-Dollar melden wird.15 Milliarden für das laufende Geschäftsjahr. Für das nächste Geschäftsjahr gehen Analysten davon aus, dass das Unternehmen einen Umsatz von 1 US-Dollar melden wird. 51 Milliarden, mit Schätzungen von $1.46 Milliarden auf 1 USD. 53 Milliarde. Die Verkaufsdurchschnitte von Zacks Investment Research sind ein Durchschnitt, der auf einer Umfrage unter Research-Unternehmen basiert, die Trade Desk abdecken.

Trade Desk (NASDAQ:TTD) gab zuletzt seine Gewinnergebnisse am bekannt Sonntag, 7.11. Das Technologieunternehmen meldete 0 USD. 12 Gewinn pro Aktie für das Quartal, was die Konsensschätzung von 0 $ übertrifft.

um $0.. Trade Desk hatte eine Nettomarge von 20.08% und eine Eigenkapitalrendite von

.%. Das Unternehmen erzielte Einnahmen in Höhe von $ 295.03 Millionen im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von

Mehrere Analysten haben die TTD-Aktien kommentiert. Die Jefferies Financial Group stufte Trade Desk von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating herauf und hob das Kursziel für das Unternehmen von USD) an. . zu $

. in einem Bericht am Freitag, den 7. Januar. Oppenheimer hob sein Kursziel für Trade Desk von USD) an . bis $105. und bewertete das Unternehmen am Montag, den 8. November, in einem Bericht mit „Outperform“. Susquehanna Bancshares hob sein Kursziel am Trade Desk von $688 an .

bis $125. und bewertete das Unternehmen am Dienstag, den 9. November, in einem Bericht mit „positiv“. KeyCorp hob sein Kursziel für Trade Desk von $688 an . bis $105. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht vom Dienstag, dem 9. November, mit „übergewichtet“. Schließlich hob Needham & Company LLC sein Kursziel für Trade Desk von USD) an. . bis $114.

und bewertete das Unternehmen am Donnerstag, den 2. Dezember, in einem Bericht mit „Kaufen“. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und vierzehn mit einem Buy-Rating bewertet. Laut MarketBeat hat die Aktie derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 99.010.

Weitere Neuigkeiten: CTO David Randall Pickles verkaufte 96,870 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, November 08th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 110., für eine Gesamttransaktion von $08,569, 688.. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission offengelegt, die über diesen Link verfügbar ist. Außerdem verkaufte CFO Blake Jeffrey Grayson 7 815 Aktien des Unternehmens Aktien in einer Transaktion am Dienstag, Januar 16 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .56, für einen Gesamtwert von $569, 442.09 . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben verkauft 315, 442 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 815 , 694,815 in den letzten neunzig Tagen . Unternehmensinsider besitzen 05.56% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Positionen in TTD geändert. BRITISH COLUMBIA INVESTMENT MANAGEMENT Corp erhöhte seine Beteiligung an Trade Desk um 1,31.2% im 2. Quartal. BRITISH COLUMBIA INVESTMENT MANAGEMENT Corp besitzt jetzt 77, 664 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $6,78, nach Erwerb eines zusätzlichen 58, 811 Aktien im letzten Quartal. Principal Financial Group Inc. erhöhte seine Beteiligung an Trade Desk um 1,45.1% im 2. Quartal. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 58,115 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 4 USD 894 , nach Erwerb eines zusätzlichen 46, 105 Aktien im letzten Quartal. Die Manufacturers Life Insurance Company erhöhte ihren Anteil an Trade Desk um 894.8 % in das 2. Quartal. Die Lebensversicherungsgesellschaft des Herstellers besitzt jetzt 20, Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 2 USD, 388, nach Erwerb eines zusätzlichen 21, 953 Aktien im letzten Quartal. Die Bank of Montreal Can erhöhte ihre Beteiligung an Trade Desk um 1,388.3% im 2. Quartal. Bank of Montreal Can besitzt jetzt 26, 295 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 2 USD, 953 , 0000 nach Erwerb eines zusätzlichen 18, 953 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Blair William & Co. IL seine Beteiligung an Trade Desk um 894.8 % in das 2. Quartal. Blair William & Co. IL besitzt jetzt 08, 053 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von 1,0 USD 953 , nach Erwerb eines zusätzlichen 08, 815 Aktien im letzten Quartal. 71.67 % der Aktien befinden sich im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

TTD-Aktie stieg um $7.953 während des Handels am Freitag und erreichte $59.. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 7,894,976 Aktien, verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 6,

, 388. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $31.04 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von

.54, ein Kurs-Gewinn-Wachstumsverhältnis von 010.77 und eine Beta von 2. 16. Die Firmen 51 Gleitender Tagesdurchschnitt Preis ist $ 73.

und sein gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnittspreis beträgt $82.54. Trade Desk hat ein 1-Jahrestief von $044.055 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 115.00.

Über Trade Desk

)

The Trade Desk, Inc bietet eine Technologieplattform für Werbeeinkäufer. Es ist über die geografischen Segmente USA und International tätig. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Audiowerbung, mobile Werbung, native Werbung, Datenverwaltungsplattformen, geräteübergreifendes Targeting sowie Inventar und Marktplätze.

Empfohlene Story: Was gemeint ist nach eingetragenem Inhaber?

Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des Zacks-Forschungsberichts auf Trade Desk (TTD)

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

News & Ratings für Trade Desk Daily erhalten

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten-Ratings für Trade Desk und ähnliches zu erhalten Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

Das könnte Sie interessieren: