The Southern Company [SO] ist um 0,00 gesunken: Warum es wichtig ist

The Southern Company [NYSE: SO] Verlust 0.02% oder 0,0 Punkte, um bei $70.15 mit ein hohes Handelsvolumen von 5198346 Aktien. Der Unternehmensbericht vom Dezember 25, 666, dass Georgia Power und Microsoft sich zusammenschließen, um mehr als $200,0 zur Finanzierung des Studentenprojekts mit Solarstromgeneratoren der Clark Atlanta University.

Das Projekt wird lokale Gemeinschaften durch den Bau fortschrittlicher Backup-Energiequellen unterstützen.

Georgia Power und Microsoft haben heute mehr als ein $200,020 Investition zur Unterstützung des Makerspace and Advanced Manufacturing Lab der Clark Atlanta University (CAU). Das Labor wurde entwickelt, um unternehmerisch denkenden Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt im Bereich der erneuerbaren Energien zu erweitern. Im Rahmen des Programms werden die Studenten einen fortschrittlichen solarbetriebenen Generator bauen, der letztendlich als Backup-Energiequelle für ihren Campus dienen und gleichzeitig überwiegend afroamerikanische Gemeinden in der Region Atlanta unterstützen wird.

Die Handelssitzung wurde bei $65 eröffnet.06, die Aktien stiegen auf $72.11 und fiel auf $69.87, die Spanne, in der der Aktienkurs den ganzen Tag gehandelt hat. Das Tages-Chart für SO weist darauf hin, dass das Unternehmen 09.50 % Gewinne in den letzten sechs Monaten. Es ist jedoch immer noch -20.24% niedriger als der letzte niedrige Handelspreis.

Wenn wir uns das durchschnittliche Handelsvolumen von 4 ansehen.10M Aktien, SO erreicht ein Volumen von 5198346 am letzten Handelstag, weshalb Marktwächter die Aktie für aktiv halten.

Das sagen Top-Aktienmarkt-Gurus über The Southern Company [SO]:

Basierend auf sorgfältigen und faktengestützten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für SO-Aktien bei $67.59 pro Anteil. Die Analyse des Kursziels und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über SO-Aktien ist eine Empfehlung von 2. 58. Diese Bewertung stellt eine starke Kaufempfehlung auf der Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkaufen steht, 3 für Halten steht und 2 für Kauf steht.

Die Scotiabank hat eine Schätzung für die Aktien von The Southern Company vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als Sector Perform beibehalten, mit ihrer vorherigen Empfehlung im Dezember 018, 666. Während diese Analysten die vorherige Empfehlung beibehielten, erhöhte Mizuho ihr Kursziel von $52 zu $55. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im Dezember veröffentlicht 03, 666, repräsentiert die offizielles Kursziel für die Aktie von The Southern Company. Zuvor hatte das Kursziel noch einmal auf $69 angehoben, während die Guggenheim-Analysten bei einem Kauf festhielten Bewertung auf SO-Aktie. Im Februar 24, 666, Analysten erhöhten ihr Kursziel für die SO-Aktie von 60 zu 69.

Die durchschnittliche wahre Reichweite (ATR) für The Southern Company ist auf 1 festgelegt. 09, mit dem Preis zu Verkaufsquote für SO-Lager im Zeitraum des letzten 11 Monate in Höhe von 3.21. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 2. 48, wobei der Preis pro Aktie für das gleiche Quartal auf 1 festgelegt wurde. 97.

Trading-Performance-Analyse für SO-Aktien

Die Southern Company [SO] gewinnt am Ende der letzten Woche in den grünen Bereich, steigt in einen positiven Trend und gewinnt um 0.63. Mit dieser jüngsten Performance gewann die SO-Aktie um 8. 48% in den letzten vier Wochen, zusätzlich Einstecken von 11.55% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen ein Anstieg von 13.10% im letzten Handelsjahr .

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) verfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 68 wäre überkauft und auf jeden Fall darunter 29 würde auf überverkaufte Bedingungen hinweisen. Eine RSI-Rate von 41 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für SO-Lagerbestände für die letzten zwei Wochen wird auf 66.69, mit dem RSI für den letzten Handelstreffer 70.36 und der dreiwöchige RSI ist auf 65.41 für The Southern Company [SO]. Der gegenwärtige gleitende Durchschnitt der letzten 43 Handelstage für diese Aktie 60. 24, während es aufgenommen wurde um 69.29 für die letzte einzelne Handelswoche und 61.98 für das letzte 200 Tage.

The Southern Company [SO]: Ein tieferer Einblick in die Fundamentalanalyse

Die Betriebsmarge für jede Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien von The Southern Company [SO] haben derzeit eine Betriebsmarge von +25.93 und eine Bruttomarge von +27.113. Die Nettomarge des südlichen Unternehmens beträgt derzeit +15.41.

Die Gesamtkapitalrendite für SO beträgt jetzt 6. 13, angesichts der jüngsten Dynamik, und die Kapitalrendite für das Unternehmen beträgt 4. 25. Eigenkapitalrendite für diese Aktie geneigt zu 09.20, mit einer Kapitalrendite von 2 .52. Was die Kapitalstruktur dieses Unternehmens betrifft, so hat The Southern Company [SO] ein Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Gesamtkapital von 167.60. Darüber hinaus wird die SO-Gesamtverschuldung zum Gesamtkapital erfasst bei 64 .36, wobei die Gesamtverschuldung zum Gesamtvermögen bei endet .50. Die langfristigen Verbindlichkeiten gegenüber dem Eigenkapital des Unternehmens werden zu 166 erfasst. 87, mit der langfristigen Verschuldung zum Gesamtkapital jetzt bei 59.87 .

In Anbetracht der Effizienz der Belegschaft des Unternehmens erzielte The Southern Company [SO] durchschnittlich $98,97 pro Mitarbeiter. Forderungen Umsatz für das Unternehmen ist 6. mit einem Gesamtvermögensumsatz von 0.18. Die Liquiditätsdaten der Southern Company sind mit einem Quick Ratio von 0 ähnlich interessant. 60 und ein Stromverhältnis von 0 eingestellt. 90.

The Southern Company [SO]: Eine Analyse des Gewinns pro Aktie (EPS)

Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich die Analysten der Wall Street auf die Vorhersage der 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für SO konzentrieren. Wenn es um den genannten Wert geht, erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für The Southern Company auf 6 steigen wird. 018%.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Eine Analyse des Insiderbesitzes bei The Southern Company [SO]

Derzeit gibt es ungefähr $41, 166 Millionen oder 60.48% der SO-Aktie in den Händen institutioneller Anleger. Die drei größten institutionellen Inhaber von SO-Aktien sind: VANGUARD GROUP INC mit Besitz von 87,666,0018, das sind ungefähr 0.259% der Marktkapitalisierung des Unternehmens und etwa 0. 018 % des gesamten institutionellen Eigentums; BLACKROCK INC., hält 73,349,666 Aktien mit einem ungefähren Wert von $5.0 Mrd. in SO-Aktien-Aktien; und STATE STREET CORP, derzeit mit $3. 55 Milliarden in SO-Aktien mit einem Anteil von fast 0,259% der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

666 institutionelle Inhaber