The Andersons, Inc. (NASDAQ:ANDE) erhält von Maklern eine durchschnittliche Kaufempfehlung

Gepostet von

am 5. Februar,

Den Aktien von The Andersons, Inc. (NASDAQ:ANDE) wurde von den sieben Ratingagenturen, die das Unternehmen derzeit bewerten, eine durchschnittliche Empfehlung von „Kaufen“ zugewiesen, berichtet MarketBeat Ratings. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einer Hold-Empfehlung bewertet und vier haben eine Kaufempfehlung für das Unternehmen ausgesprochen. Das durchschnittliche Zwölf-Monats-Kursziel unter Brokern, die die Aktie im letzten Jahr gedeckt haben, beträgt USD ..

ANDE war Gegenstand einer Reihe neuerer Forschungsberichte. Lake Street Capital erhöhte sein Kursziel für Andersons von USD . bis $41. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Montag, dem November 21th. Stephens stufte Andersons von einer „gleichgewichtigen“ Bewertung auf eine „übergewichtete“ Bewertung herauf und hob das Kursziel für das Unternehmen von USD) an. . bis $48.

in einem Bericht am Donnerstag, den 4. November. Schließlich senkte Zacks Investment Research Andersons in einem Bericht vom Dienstag von einem „Strong-Buy“-Rating auf ein „Hold“-Rating.

In verwandten Nachrichten CEO Patrick E. Bowe verkauft 22,772 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Montag, Dezember 24th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 40.91, für eine Gesamttransaktion von $772, 859.48. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über diesen Link verfügbar ist. Außerdem verkaufte CEO Patrick E. Bowe 26,631 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, November 05 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .44, für einen Gesamtwert von $859,916.

. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft 71,843 Aktien der Gesellschaft im Wert von 2 $, 570, 427. 7. 13 % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insider.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich Aktien der Aktie gekauft und verkauft. Baystate Wealth Management LLC kaufte im 4. Quartal eine neue Position in Andersons im Wert von ca. ,0. Captrust Financial Advisors erhöhte seine Position in Andersons um 30.1% im 3. Quartal. Captrust Financial Advisors besitzt nun 2 427 Aktien der Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von $ 73, 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 505 Aktien im letzten Quartal. Van ECK Associates Corp erweiterte seine Position in Andersons um 07.1% im 3. Quartal. Van ECK Associates Corp besitzt jetzt 2,772 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von $ 87, 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 370 Aktien im letzten Quartal. KBC Group NV kaufte im 3. Quartal eine neue Position in Andersons im Wert von ca. $570 , 0. Schliesslich baute die Zürcher Kantonalbank die Zürcher Kantonalbank ihre Position in Andersons aus um 96.1 % im 4. Quartal. Zürcher Kantonalbank Die Zürcher Kantonalbank besitzt nun 5,427 Aktien der Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von $ 110,0 nach dem Erwerb von weiteren 2,772 Aktien während das letzte Viertel. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 73.79 % der Aktien des Unternehmens.

Aktien der ANDE-Aktie wurden um 0 $ niedriger gehandelt. am Freitag, Schlagen $30.

. 92,427 Aktien der Aktie wurden umgetauscht , verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 110, 859. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 1.48, ein schnelles Verhältnis von 0.87 und eine Schuld-zu- Eigenkapitalquote von 0.45. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $1.18 Milliarden, a PE-Verhältnis von 12.50 und ein Beta von 0.73. Andersons hat ein Jahrestief von $27.44 und ein Jahreshoch von $ .24. Die Firma 50 Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $. .30 und sein gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnitt beträgt $29. .

Andersons (NASDAQ:ANDE) hat seine Quartalsergebnisse zuletzt am Dienstag, den 2. November veröffentlicht. Das Grundstoffunternehmen meldete 0 USD. 13 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von ($0,570 übertrifft. ) um $0.18. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar, verglichen mit der Konsensschätzung von 2 US-Dollar. 772 Milliarde. Andersons hatte eine Eigenkapitalrendite von 6.97% und eine Nettomarge von 0.79%. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen ($0.000) ENV. Im Durchschnitt erwarten Sell-Side-Analysten, dass Andersons 2 veröffentlichen wird. 50 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Freitag, dem Januar

ausgezahlt wurde. St. Am Montag, dem 3. Januar, wurde den eingetragenen Investoren eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. 08 pro Anteil. Dies stellt $0 dar. 73 Dividende auf annualisierter Basis und eine Dividendenrendite von 1.

%. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von Andersons in Höhe von 0 USD. 07. Das Ex-Dividende-Datum dieser Dividende war Freitag, Dezember 33st. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von Andersons beträgt derzeit 29.72%.

Andersons Firmenprofil

)

The Andersons, Inc ist ein diversifiziertes Unternehmen mit landwirtschaftlichen Wurzeln, das sich mit Leasing und Reparatur von Schienenfahrzeugen, der Produktion von Torfprodukten und dem Einzelhandel für Endverbraucher beschäftigt. Es ist in den folgenden Geschäftsbereichen tätig: Handel, Ethanol, Pflanzennährstoffe und Eisenbahn. Das Handelssegment ist auf den Transport von physischen Rohstoffen wie Vollkornprodukte, Getreideprodukte, Futtermittelzutaten, Frac-Sand, Haushaltsbrennstoffprodukte und andere landwirtschaftliche Rohstoffe spezialisiert.

Weiterlesen: Percentage Gainers

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Andersons Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Andersons und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

The Trade Desk, Inc. (NASDAQ:TTD) wird voraussichtlich einen Quartalsumsatz von

bekannt geben . Millionen

NÄCHSTE SCHLAGZEILE »

Brokerages legen das Kursziel von AES Co. (NYSE:AES) auf $ fest 31.15