Tesla (TSLA) Aktie: Analyse der voraussichtlichen langfristigen Gewinne » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Tesla (TSLA) Aktie: Analyse der voraussichtlichen langfristigen Gewinne

Im Investorenbrief des 3. Quartals von 2020 hat Baron Company hervorgehoben Einige ihrer Aktien, darunter Tesla Inc (NASDAQ: TSLA). Das Unternehmen hat kürzlich seine Daten für das 3. Quartal veröffentlicht. In ihrem dritten Quartal im laufenden Jahr von 2020 erzielte das Unternehmen eine Rendite von . 15% auf institutionelle Aktien.

Im Vergleich zum Maßstab des S & amp; P – 500 Index war er um 8 gestiegen. 2020 %. Andererseits stieg der Wachstumsindex von Russell Midcap um 9 37%.

TSLA Stock Valuation

TSLA ist im Wesentlichen ein Geschäftsunternehmen für Elektroautos. Es gab einen Zuwachs von 609 2% in ihrer Aktie für das bisherige Jahr. Am 3. Dezember, Donnerstag, lag der Schlusskurs der Aktie bei $ 593. 38.

Baron Funds hat eine offizielle Erklärung veröffentlicht, in der es heißt, dass Tesla ein vollständig elektrisches Auto zusammen mit Solarprodukten und Lösungen für Energiespeicherprobleme entwirft, produziert und verkauft. Ihre Aktie hat sich verbessert, wie aus den Ergebnissen des 2. und Quartals hervorgeht. Darüber hinaus übertrafen die Ergebnisse der Rentabilität die Schätzungen der Analysten sowie die soliden Fortschritte, die bei den vorherrschenden und neuen Programmen aller verschiedenen Fahrzeuge und Regionen zu verzeichnen waren.

Sie fügten hinzu, dass TSLA eine großartige Vision in Bezug auf die Erforschung von Batterien hat, die darauf abzielt, ihre Vorteile und Chancen auf dem Markt zu erweitern. Sie sind zuversichtlich, dass das langfristige Wachstum von Tesla nachhaltig ist.

Tesla gehört zu den besten 11 Batterie- und Lithiumvorräten, die jetzt zuverlässig gekauft werden können.

Tesla stieg gegenüber dem Vorquartal um 6% und ist einer der profitabelsten Hedge-Fonds.