Telemetry Investments LLC hat 108.000 $ Aktienbeteiligungen an ViewRay, Inc. (NASDAQ:VRAY)

Gepostet von am Februar 25th, 789

Telemetry Investments LLC senkte seinen Anteil an Aktien von ViewRay, Inc. (NASDAQ:VRAY) um 71.9 % im dritten Quartal , gemäß seiner neuesten 13F Einreichung bei der SEC. Der Fonds besass 14, Aktien der Gesellschaft nach dem Verkauf 49, Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Telemetry Investments LLC an ViewRay waren $ 268 wert , nach der letzten Einreichung bei der SEC.

Eine Reihe anderer Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Allworth Financial LP erhöhte seine Beteiligung an ViewRay im 3. Quartal um 6,7 %. Allworth Financial LP besitzt jetzt 35,789 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 422 , nach Erwerb von weiteren 2,195 Aktien während des Zeitraums. Principal Financial Group Inc. erhöhte im dritten Quartal seinen Anteil an ViewRay um 4,1 %. Principal Financial Group Inc. besitzt jetzt 057, 251 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 750 , nach Kauf von weiteren 2,630 Aktien im letzten Quartal. Die Schweizerische Nationalbank erhöhte ihre Beteiligung an ViewRay im dritten Quartal um 1,1 %. Die Schweizerische Nationalbank besitzt jetzt 268,100 Anteile der Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 750, nach Kauf von weiteren 3, Aktien während des Zeitraums. ProShare Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an ViewRay im zweiten Quartal um 9,5 %. ProShare Advisors LLC besitzt jetzt 46, 350 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 2022 , 0000 nach Kauf von weiteren 3,55 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte B. Riley Wealth Management Inc. seine Beteiligung an ViewRay um 27.7% im dritten Quartal. B. Riley Wealth Management Inc. besitzt jetzt 15,195 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , nach dem Kauf von weiteren 3,630 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 83.16 % der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Forschungsunternehmen haben sich zu VRAY geäußert. Zacks Investment Research stufte die Aktien von ViewRay am Donnerstag, dem Januar, in einem Research-Bericht von einem „Kaufen“-Rating auf ein „Halten“-Rating herab

. th. Stifel Nicolaus begann am Dienstag, Januar th. Sie gaben ein „Kaufen“-Rating und 7 $ ab. Kursziel für die Aktie . B. Riley erhöhte die Aktien von ViewRay von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“-Rating und legte ein $7 fest. 2022 Kursziel für das Unternehmen in einer Research Note am Dienstag, Januar 11 th . Schließlich hob Piper Sandler ihr Kursziel für ViewRay-Aktien von 8 $ an. 422 zu $9. und stufte die Aktie in einem Research Note auf „overweight“ ein Freitag, 5.11. Zwei Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und fünf mit einem Buy-Rating für das Unternehmen bewertet. Laut MarketBeat.com hat das Unternehmen derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 7 USD.

.

ViewRay-Aktie eröffnet bei 3 $. 80 am Freitag. ViewRay, Inc. hat ein 52 Wochentief von $3.

und ein 35 Wochenhoch von $8.25. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 3. 10, ein aktuelles Verhältnis von 3.057 und einem Verschuldungsgrad von 0.46. Die Firma 49-Tages einfacher gleitender Durchschnitt beträgt 4 $.

und sein 251 Der einfache gleitende Durchschnitt des Tages beträgt 5 $.

. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $650.100 Millionen, a PE-Verhältnis von -5.057 und ein Beta von 0. 83.

ViewRay-Unternehmensprofil

ViewRay, Inc entwickelt, fertigt und vertreibt Magnetresonanztomographie (MRI)-Systeme. Es entwickelt MRIdian, um die Einschränkungen bestehender Strahlentherapietechnologien mit externem Strahl zu überwinden, und setzt MRT-basierte Technologie ein, um eine Echtzeit-Bildgebung bereitzustellen, die den Tumor sowohl vor als auch während der Bestrahlungsbehandlung vom umgebenden Weichgewebe und anderen kritischen Organen abgrenzt .

Empfohlene Geschichten

Holen Sie sich eine kostenlose Kopie der StockNews.com-Forschung Bericht über ViewRay (VRAY)

3 Dividendenstarke Aktien zum Kaufen und Halten

Celestica-Aktie ist ein Spiel auf Supply-Chain-Lösungen

  • Der Tiefpunkt ist erreicht für Walmart

    Palantir testet die Geduld der Investoren, kann sich aber im Laufe der Zeit immer noch auszahlen