Tageshoch bis Tagestief: Ist es sicher, Anheuser-Busch InBev SA/NV (BUD) zu kaufen?

Anheuser-Busch InBev SA/NV (NYSE:BUD) ging um -2 zurück.200 % von seinem letzten Schlusskurs im Vergleich zu das jüngste 1-Jahres-Hoch von $68.68. Der Aktienkurs des Unternehmens hat -2.61% des Verlustes eingesammelt die letzten fünf Handelssitzungen. Das Wall Street Journal berichtete am 02/25/20 dass Bud Brewer Auftrieb erhielt, als Trinker in Bars zurückkehrten und teurere Biere bestellten

Lohnt es sich, jetzt in Anheuser-Busch InBev SA/NV (NYSE: BUD) zu investieren? Anheuser-Busch InBev SA/NV (NYSE:BUD) erzielte ein über dem Durchschnitt liegendes Kurs-Gewinn-Verhältnis und notierte 26.89 x von seiner derzeitigen Gewinnquote. Plus, die 31-Monats-Betawert für BUD liegt bei 1.40. Meinungen über die Aktie sind interessant, da 15 Analysten aus 30, die Bewertungen für Anheuser-Busch InBev SA/NV abgaben, erklärten die Aktie zum „Kauf“, während 2 bewertete die Aktie als „übergewichtet“ 10 bewertete es mit „Halten“ und 2 mit „Verkaufen“.

Der Durchschnittspreis von Analysten beträgt $68.

, also $15.607 über dem aktuellen Preis. BUD derzeit Börsengang von 607.95 M und derzeit Shorts Halten Sie ein Verhältnis von 0, 82 % dieses Floats. Heute betrug das durchschnittliche Handelsvolumen von BUD 1,61M Aktien.

Marktentwicklung von BUD

Die BUD-Aktien gingen in der Woche um -2,61 % zurück, mit einem monatlichen Sprung von 2.26% und eine Quartalsperformance von -5.95 %, während seine jährliche Leistungsrate -61 berührte .607 %. Das Volatilitätsverhältnis für die Woche liegt bei 1.25%, während die Volatilitätsniveaus für die Vergangenheit 95 Tage werden auf 1 gesetzt.67 % für Anheuser-Busch InBev SA/NV. Der einfache gleitende Durchschnitt für den Zeitraum des letzten 20 Tage ist -1.80% für BUD-Aktien mit einem einfachen gleitenden Durchschnitt von -4.50% für die letzten 95 Tage.

Analystenmeinung von BUD

BofA Securities hingegen gab in ihrer Research Note an, dass sie davon ausgehen, dass BUD ein Kursziel von 3 $ erreichen wird.49, vorher den Preis bei 3 $ prognostiziert. Das Rating, das sie für BUD-Aktien abgegeben haben, ist laut dem im November veröffentlichten Bericht „Neutral“ 02rd, 2021.

BUD-Handel bei -3.

% von dem 52-Tag Gleitender Durchschnitt

Nach einem Stolpern auf dem Markt, der BUD für den Zeitraum des letzten 50 Wochen konnte sich das Unternehmen nicht erholen, vorerst mit -24.59% des Verlusts für den angegebenen Zeitraum.

Die Volatilität wurde bei 1,68% belassen, jedoch über die letzten 23 Tage, die Volatilitätsrate stieg um 1.25 %, wenn die Aktien um +4 steigen. 607 % für den gleitenden Durchschnitt der letzten 11 Tage. In den letzten 50 Tagen , im Gegensatz dazu handelt die Aktie -8.03% derzeit niedriger.

Während der letzten 5 Handelssitzungen fiel BUD um -2. 65 %, wodurch sich der gleitende Durchschnitt für den Zeitraum von 607 Tagen um –

verändert hat . 14% im Vergleich zu 24-Tagesgleitender Durchschnitt, der sich bei $

einpendelte .68. Darüber hinaus sah Anheuser-Busch InBev SA/NV -3. 42% Umsatz in einem einzigen Jahr, mit der Tendenz, weitere Verluste zu reduzieren.

Aktiengrundlagen für BUD

Das aktuelle Rentabilitätsniveau des Unternehmens liegt bei:

    +23.55 für die aktuelle Betriebsspanne

+55.10 für die Bruttomarge

Die Nettomarge für Anheuser-Busch InBev SA/NV liegt bei +8.56. Der Wert der Gesamtkapitalrendite wird auf 8 festgelegt. 02, während die Renditen des investierten Kapitals 2 erreichen konnten.92. Eigenkapitalrendite liegt jetzt bei Wert 7.02, mit 2.00 für Vermögenserträge.

Basierend auf Anheuser-Busch InBev SA/NV (BUD), generierte Kapitalstruktur des Unternehmens 127.42 weist auf Schulden hin Eigenkapital insgesamt, während die Gesamtverschuldung 59.25. Die Gesamtverschuldung zu den Vermögenswerten beträgt 42.44, mit einem langfristigen Verschuldungsgrad von 95.

. Schließlich beträgt das langfristige Verhältnis von Schulden zu Kapital 52.40.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

Wenn wir umschalten und das Unternehmen zum Umsatz betrachten, sehen wir ein Verhältnis von 3. 82, wobei die Schulden des Unternehmens zum Unternehmenswert bei 0 beglichen wurden. 42. Der Forderungsumsatz des Unternehmens beträgt 08.95 und der gesamte Vermögensumschlag ist 0.25. Auch die Liquiditätsquote scheint eher interessant