Squarepoint Ops LLC reduziert Position in Spectrum Brands Holdings, Inc. (NYSE: SPB)

Squarepoint Ops LLC reduzierte seinen Anteil an Spectrum Brands Holdings, Inc. (NYSE: SPB) um 6% im vierten Quartal, berichtet Holdings Channel.com. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Verkauf 654 5 654 Aktien des Unternehmens 662 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Squarepoint Ops LLC an Spectrum Brands waren $ 200 wert am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere institutionelle Anleger haben ihre Anteile an dem Unternehmen ebenfalls aufgestockt oder reduziert. BlackRock Inc. erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Spectrum Brands um 0,4%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 1 706, 706 Aktien des Unternehmens Wert $ 100, 797, nach dem Kauf von weiteren 6, 127 Aktien im letzten Quartal. Wells Fargo & Company MN erhöhte im vierten Quartal seinen Anteil an Spectrum Brands um 0,6%. Wells Fargo & Company MN besitzt jetzt 1, 127, 61 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 94, 361, nach dem Kauf von weiteren 6, 986 Aktien im letzten Quartal. Lord Abbett & CO. LLC erhöhte seinen Anteil an Spectrum Brands um 2% im vierten Quartal . Lord Abbett & CO. LLC besitzt jetzt 932, 250 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 40, 627, nach dem Kauf eines zusätzlichen 84, 627 Aktien während des Zeitraums. Artemis Investment Management LLP erwarb im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Spectrum Brands im Wert von rund USD 35, 76, . Schließlich erwarb Cardinal Capital Management LLC CT im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Spectrum Brands im Wert von rund USD 361 , 984, . 83. 42% des Lagerbestands gehört institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

SPB war Gegenstand einer Reihe von Analystenberichten. Die Royal Bank of Canada erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Spectrum Brands von $ . bis $ 00. und gab dem Unternehmen in einem Bericht über die Bewertung „Sektorleistung“ Freitag, Februar 01 th. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Spectrum Brands von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und setzte ein $ 361 fest . Kursziel für die Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Montag. Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft erhöhte ihr Kursziel für Aktien von Spectrum Brands von $ 95. bis $ . und gab der Aktie am Montag, dem 8. Februar, in einem Research Note ein Kaufrating. Monness Crespi & Hardt bestätigten eine Kaufempfehlung und setzten ein $ 94. Kursziel (zuvor von $
. ) über Aktien von Spectrum Brands in einem Research Note am Montag, den 8. Februar. Schließlich hat TheStreet die Aktien von Spectrum Brands am Dienstag, dem Februar, in einem Research Note von einem Rating von „c +“ auf ein Rating von „b-“ angehoben th. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Hold-Rating und fünf mit einem Buy-Rating bewertet. Das Unternehmen hat eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 076. 20.

Aktien von SPB eröffnet bei $ 83. 76 am Dienstag. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD. 81 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 24. 11, ein P / E / G-Verhältnis von 0. 73 und eine Beta von 1. 85. Spectrum Brands Holdings, Inc. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 29. 46 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 92. . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. 41, ein schnelles Verhältnis von 1. 12 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 76. Die Firmen 50 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 076. und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 73. 85.

Spectrum Brands (NYSE: SPB) hat zuletzt am Donnerstag, dem 4. Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Unternehmen meldete 2 US-Dollar. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 0 USD . 74 um $ 1 23. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 1 US-Dollar. Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1 USD. Milliarde. Spectrum Brands hatte eine Nettomarge von 2. 38% und eine Eigenkapitalrendite von . 23%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 23. 4% im Jahresvergleich. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt sagen Sell-Side-Analysten voraus, dass Spectrum Brands Holdings, Inc. 5 veröffentlichen wird. Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Dienstag, dem März, ausgezahlt wurde 000 th. Aktuelle Aktionäre am Dienstag, Februar 16 rd erhielten eine Dividende von 0 $. 42 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. 46 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1. 76%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Montag, Februar nd. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von Spectrum Brands in Höhe von 0 USD. . Die Ausschüttungsquote von Spectrum Brands beträgt derzeit . 93%.

Über Spectrum Brands

Spectrum Brands Holdings, Inc ist als Markenunternehmen für Konsumgüter weltweit. Das Segment Hardware & Home Improvement des Unternehmens bietet Hardwareprodukte unter den Marken National Hardware und FANAL an. Schlosssets und Türbeschläge unter den Marken Kwikset, Weiser, Baldwin, EZSET und Tell Manufacturing; und Sanitärprodukte unter der Marke Pfister.

Weiterführende Literatur: Wie geht es den Unternehmen im S & P 447 ausgewählt?

Möchten Sie sehen, was Andere Hedgefonds halten SPB? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 361 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Spectrum Brands Holdings, Inc. (NYSE: SPB).

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Spectrum Brands – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Nachrichten zu erhalten Analystenbewertungen für Spectrum Brands und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.