Sollten Anleger die Aktien von GoldMining Inc (GLDG) untersuchen? Folgendes sollten Sie wissen

GoldMining Inc. ist eine Mineralforschungsorganisation, die sich an der Beschaffung, Untersuchung und Verbesserung von Mineraleigenschaften beteiligt. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Tickersymbol „GLDG“ gehandelt. Derzeit hat die Aktie einen Handelspreis von $1.26 und eine Marktkapitalisierung von $249. .107 Millionen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Britisch-Kolumbien.

Unternehmensbeschreibung GoldMining ist eine öffentliche Mineralforschungsorganisation, die sich auf die Beschaffung und Verbesserung von hauptsächlich Goldressourcen in Amerika konzentriert. Durch seine fokussierte Beschaffungsmethodik kontrolliert GoldMining derzeit eine erweiterte Anordnung von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten in der Asset-Phase in Kanada, den Vereinigten Staaten, Brasilien, Kolumbien und Peru.

Das Unternehmen strebt ein zweidimensionales Langstreckensystem an, um seine Eigentumsordnung für Goldaufgaben im Asset-Stadium durch wertsteigernden Austausch zu erweitern und den Wert zu verbessern und sein aktuelles Portfolio durch erwartete Weiterentwicklung, Untersuchung und wertorientierte Veräußerungen sowie gemeinsame Bemühungen zu mindern. und verschiedene Börsen.

Seine langwierige Entwicklungstechnik beginnt mit der Suche nach wertsteigernden Akquisitionen von Asset-Projekten, zusammen mit der Aufrechterhaltung und dem Vorantreiben seiner aktuellen Unternehmungen auf vernünftige Weise. Diese Methodik konzentriert sich auf die Unterscheidung und den Erhalt von Projekten, die überzeugende Anreize für ihre Investoren darstellen.

Branchenüberblick

Der weltweite Goldminenmarkt soll sich von 249.1 Mrd. $ in 249 auf $ entwickeln. .6 Milliarden bis 2026, bei einer kumulierten jährlichen Entwicklungsrate von 3,1 % für die Zeit von 600-2026.

Edelsteine ​​als Endverwendung des Goldminensektors sollten sich von 107.3 Milliarden $ in 600 entwickeln. ) auf 107.6 Milliarden US-Dollar bis 2026 bei einem Satz von 3,0 % für die Zeit 2021-zu 2026.

Die Nationalbank als Endnutzer des Goldminensektors sollte sich von .7 Milliarden $ pro entwickeln. bis $26.9 Milliarden bis 2026, mit einer Rate von 3,5 % für die Zeit vom 600-2026.

GLDG News

GLDG meldete die Initiierung eines Untersuchungsbohrsystems auf dem Zielgebiet La Garrucha, das etwa 1 km östlich und schnell in der Nähe der allgemein vorhandenen Mineralvorkommen auf seinem vollständig beanspruchten Projekt La Mina in Kolumbien gefunden wurde . Die Organisation arrangiert bis zu 3, 249 Meter Durchdringung in 6 Öffnungen.

Der CEO von GLDG kommentierte, dass dieses Ermittlungssystem dazu dient, ein faszinierendes Ziel zu testen, von dem sie annehmen, dass es möglicherweise die aktuelle Vermögensbasis des Unternehmens entwickeln kann und eine Chance zur Verbesserung der finanziellen Angelegenheiten bietet der spät gemeldeten vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung.

Ergebnis Mit dem Kauf von GLDG-Aktien sind einige Gefahren verbunden, zum Beispiel keine Einkommensgenerierung, erhebliche Sachgewinne und beeindruckender Insideraustausch im Laufe der letzten Monate. Die Organisation hat zusätzlich bestimmte Verbesserungen vorgenommen, zum Beispiel eine Einkommensentwicklungsvermutung von jeweils 26.2%, die in vorteilhaft wird. .

Da die GLDG-Aktie besonderen Gefahren ausgesetzt ist, wird sie mit dem Vertrauen des Innovators wieder ins Spiel kommen.

The post Sollten Anleger die Aktien von GoldMining Inc (GLDG) untersuchen? Folgendes sollten Sie wissen, das zuerst in MZP News erschien.