Skypersonic von Red Cat [NASDAQ: RCAT] erhält NASA-Vertrag

Red Cat Holdings, Inc. [NASDAQ: RCAT] hat bekannt gegeben, dass seine Einheit Skypersonic, Inc. eine Fünfjahresvereinbarung mit der NASA erhalten hat, um Drohnen- und Rover-Software, -Hardware und -Unterstützung für ihre Simulated-Mars-Mission anzubieten. Red Cat freut sich über die Zusammenarbeit von Skypersonic mit der NASA bei diesem wichtigen wissenschaftlichen Mars-Projekt.

Die NASA bereitet sich auf eine Reihe von analogen Missionen vor, die einjährige Aufenthalte auf der Marsoberfläche simulieren werden, von denen jede aus vier Besatzungsmitgliedern bestehen wird, die in Mars Dune Alpha leben, einem isolierten 1,700 Quadratmeter großen Lebensraum. Die transozeanische Echtzeit-Fernsteuerungsplattform Dronebox von Skypersonic wird die Steuerung der Drohnen und des Rovers leiten.

Die Aktien von Red Cat Holdings, Inc. [NASDAQ: RCAT] waren zum Zeitpunkt des Schreibens am Montag um 59.75% gestiegen. Der Aktienkurs von Red Cat Holdings, Inc.54 Wochen, obwohl die Aktien seitdem auf 3 USD 84 zurückgefallen sind. Die Marktkapitalisierung von RCAT ist hoch geblieben und erreichte zum Redaktionszeitpunkt 120.19 Millionen US-Dollar.

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass die Besatzung während der Mission der NASA simulierte Weltraumspaziergänge und modellierte Operationen durchführen wird, indem sie Skypersonic-Drohnen und -Rover in einer simulierten Marsumgebung fernsteuert.