Short Interest Update der Bank of Commerce Holdings (NASDAQ: BOCH)

Die Bank of Commerce Holdings (NASDAQ: BOCH) erhielt im März einen starken Anstieg der Short-Zinsen. Ab März 22 st, es gab insgesamt kurze Zinsen 479, 900 Aktien, eine Zunahme von 54. 2% vom März 02 die Summe von 292, 300 Anteile. Basierend auf einem durchschnittlichen Handelsvolumen von 54, 600 Aktien beträgt das Days-to-Cover-Verhältnis derzeit 6,5 Tage. Derzeit sind 3,1% der Aktien des Unternehmens leer verkauft.

BOCH war das Thema mehrerer Research-Analystenberichte. Zacks Investment Research hat die Bank of Commerce von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating angehoben und ein $ . Kursziel für die Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, den 2. April. Raymond James hob sein Kursziel für die Bank of Commerce von $ an) . 31 zu $ . 31 und bewertete das Unternehmen am Montag in einem Forschungsbericht mit „Outperform“ , Januar 14 th.

Aktien von BOCH eröffnet bei $ . 66 am Freitag. Das Geschäft ist 26 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ . 21 und sein 124 Tag gleitender Durchschnittspreis ist $ . . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 152. 95 Millionen, ein KGV von 05. 30 und eine Beta von 0. 72. Die Bank of Commerce hat ein 1-Jahres-Tief von 5 USD. 057 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 00. 24. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 0. 057, ein schnelles Verhältnis von 0. 68 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 00.

Die Bank of Commerce (NASDAQ: BOCH) hat zuletzt am Donnerstag, Januar, ihre Quartalsergebnisse veröffentlicht . Der Finanzdienstleister meldete 0 US-Dollar. Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD übertrifft. 28 durch $ 0. . Die Firma hatte einen Umsatz von $ . Millionen für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von . 28 Millionen. Die Bank of Commerce erzielte eine Eigenkapitalrendite von 8. 44% und eine Nettomarge von 10. 11%. Im Durchschnitt sagen Research-Analysten voraus, dass die Bank of Commerce 0 veröffentlichen wird. 72 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Freitag, dem 9. April, ausgezahlt wurde. Registrierte Investoren am Dienstag, März Dividende. Der Ex-Dividendentag war Montag, März 24 th. Dies entspricht einem $ 0. 13 Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 1. 87%. Die Ausschüttungsquote der Bank of Commerce beträgt derzeit 022. 73%.

In anderen Nachrichten der Bank of Commerce kaufte Direktor Lyle L. Tullis Aktien der Aktie in einer Transaktion, die am Dienstag, Januar stattfand th. Die Aktien wurden zu einem durchschnittlichen Preis von $ gekauft) . 50 pro Aktie für eine Gesamttransaktion von $ 108, 550. . Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun direkt 325, 365 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, 439, 094. . Der Kauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. 5. 72% der Aktie ist im Besitz von Insidern.

Mehrere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. BlackRock Inc. erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an Aktien der Bank of Commerce um 5,0%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 1, 44, 85 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von $ , 524, nach dem Kauf eines zusätzlichen 26, 957 Aktien im letzten Quartal. Die BHZ Capital Management LP erhöhte im 4. Quartal ihren Anteil an Aktien der Bank of Commerce um 0,8%. BHZ Capital Management LP besitzt jetzt 501, 644 Aktien des Finanzdienstleisters Aktien im Wert von $ 4, 966, nach dem Kauf einer zusätzlichen 4, 12 Aktien im letzten Quartal. Die Manufacturers Life Insurance Company erhöhte ihre Beteiligung an Aktien der Bank of Commerce um 7% im 4. Quartal. Die Manufacturers Life Insurance Company besitzt jetzt 479, 196 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 4 USD, 803, nach dem Kauf eines zusätzlichen 47, 836 Aktien während der letzten Quartal. Foundry Partners LLC erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an Aktien der Bank of Commerce um 4,2%. Foundry Partners LLC besitzt jetzt 095, 365 Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 1 USD 508, nach dem Kauf von zusätzlichen 6,0 95 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Panagora Asset Management Inc. im 4. Quartal die Beteiligung an Aktien der Bank of Commerce um 2,0%. Panagora Asset Management Inc. besitzt jetzt 094, 50 Aktien der Aktien des Finanzdienstleisters im Wert von 1 USD 228, nach dem Kauf von zusätzlichen 2, 473 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 40. 57% der Aktien des Unternehmens.

Bank of Commerce Unternehmensprofil

Bank of Commerce Holdings arbeitet als Die Bankholding der Merchants Bank of Commerce, die eine Reihe von Finanzdienstleistungen und -produkten für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Privatkunden in Kalifornien anbietet. Das Unternehmen akzeptiert verschiedene Einlagenprodukte wie Schecks, verzinsliche Schecks, Geldmarkt- und Sparkonten sowie Einlagenzertifikate.

Empfohlene Geschichte: Umwelt, Soziales und Governance ( ESG) Investieren

Täglich Nachrichten und Bewertungen für die Bank of Commerce erhalten – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze Beschreibung zu erhalten Tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für die Bank of Commerce und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.