Sheila Hartnett-Devlin, Director von South Jersey Industries, Inc. (NYSE: SJI), verkauft 2.444 Aktien

Die Direktorin von South Jersey Industries, Inc. (NYSE: SJI), Sheila Hartnett-Devlin, verkaufte 2, 444 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Freitag, Mai 14 st. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 31, 544. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Direktor nun direkt 18, 779 Aktien des Unternehmens, bewertet mit $ 618, 254. Der Verkauf wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Hyperlink zugänglich ist.

SJI-Aktie notierte bei 0 USD. 29 während des Handels am Dienstag und erreichte $ 22. . 07, 116 Aktien der Aktie wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 1, 943, 444. South Jersey Industries, Inc. hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 12. und ein Zwölfmonatshoch von $ 21. 38. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 Milliarden US-Dollar , ein P / E-Verhältnis von 00. 54, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 96 und eine Beta von 0. 85. Die Aktie hat eine 28 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 21. und ein 98 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 12. 61. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 0. 37, ein schnelles Verhältnis von 0. 38 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1. 64.

South Jersey Industries (NYSE: SJI) hat zuletzt am Mittwoch, dem 5. Mai, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Der Versorger meldete 1 US-Dollar. 21 Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 1 USD. 687 durch $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 674. 24 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 557. Millionen. South Jersey Industries erzielte eine Eigenkapitalrendite von . % und eine Nettomarge von . 98%. Aktienanalysten sagen voraus, dass South Jersey Industries, Inc. den ersten Platz belegen wird. 38 EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Freitag, dem 2. Juli, ausgezahlt wird. Aktuelle Aktionäre am Donnerstag, Juni pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. Dividende auf Jahresbasis und eine Rendite von 4. 64%. Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von South Jersey Industries in Höhe von 0 USD. . Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Mittwoch, der 9. Juni. Die Ausschüttungsquote von South Jersey Industries beträgt derzeit 63. %.

Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile am Geschäft aufgestockt oder reduziert. Commonwealth Equity Services LLC erhöhte seine Beteiligung an South Jersey Industries um 28. 0% im ersten Quartal. Commonwealth Equity Services LLC besitzt jetzt 85, 510 Aktien des Versorgers im Wert von 2 USD 630, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 26, 837 Aktien im letzten Quartal. Boston Partners erhöhte seine Beteiligung an South Jersey Industries um 37. 3% im vierten Quartal. Boston Partners besitzt jetzt 65, 688 Aktien des Versorgers im Wert von 1 USD, 803, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 31, 811 Aktien im letzten Quartal . Hsbc Holdings PLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an South Jersey Industries im Wert von ca. USD 854 687 erworben 0. Barclays PLC erhöhte seine Beteiligung an South Jersey Industries im vierten Quartal um 0,3%. Barclays PLC besitzt jetzt 1, 745, 687 Aktien des Versorgers im Wert von bei $ 25, 618, 0 nach dem Kauf von weiteren 4 200 Aktien in der letzten Quartal. Schließlich erhöhte First Trust Advisors LP seine Beteiligung an South Jersey Industries um 000 0% im vierten Quartal. First Trust Advisors LP besitzt jetzt 38, 393 Aktien des Versorgers im Wert von 1 USD, 539, 0 nach dem Kauf Weitere 8 93 Aktien im letzten Quartal. 64. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über das Unternehmen veröffentlicht. Williams Capital bestätigte in einem Research-Bericht am Freitag, dem April, ein Kaufrating für Aktien von South Jersey Industries 444 rd. Wells Fargo & Company hat South Jersey Industries in einem Forschungsbericht am Mittwoch, dem März, von einem untergewichteten auf ein gleichgewichtiges Rating angehoben 618 th. Mizuho senkte sein Kursziel für South Jersey Industries von $ 17. bis $ 13. Bewertung der Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, März 13 th. Zacks Investment Research stufte South Jersey Industries in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem April, von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating herab 24 th. Schließlich hob Morgan Stanley sein Kursziel für South Jersey Industries von $ 85 an . bis $ 18. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Donnerstag, dem März, als untergewichtet 393 th. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier haben ein Hold-Rating vergeben und drei haben dem Unternehmen ein Kaufrating zugewiesen. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 116 . 38.

Firmenprofil von South Jersey Industries

South Jersey Industries, Inc bietet über seine Tochtergesellschaften energiebezogene Produkte und Dienstleistungen an. Das Unternehmen befasst sich mit dem Kauf, der Übertragung und dem Verkauf von Erdgas. Es verkauft auch Erdgas- und Pipeline-Transportkapazitäten im Großhandel an Privat-, Gewerbe- und Industriekunden über das zwischenstaatliche Pipelinesystem und transportiert Erdgas, das direkt von Produzenten oder Lieferanten gekauft wurde, an Kunden. Weiterführende Literatur: Eigenkapitalkosten

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für South Jersey Industries – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse unten, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für South Jersey Industries und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.